1 BL Saison 21/22

  • Für mich das komischste Spiel der Saison-der THC tut was er muss-BSV was er kann-ich glaube da will sich keiner mehr verletzten und jeder fürs F4 schonen-völlig sinnlos ,aber Herr Stemberg hat es ja so gewollt

    Dafür dass das Spiel keine Rolle mehr spielt, gibt sich der BSV aber gerad dann doch ziemlich viel Mühe, den THC ordentlich zu distanzieren.

  • und ich glaube wie ich sage völlig sinnlos-den THC interessiert das nicht und der BSV hat nichts davon-nächste Saison werden die Karten neu gemischt -wenn es bisher irgendwann mal darauf ankam war der THC Sieger-und wenn man sieht wie gegen sonstige Spiele H.Müller ein Engel an der Seitenlinie ist, wird wissen das ich recht habe

    Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

  • Dafür sahen die Spielerinnen teilweise ziemlich frustriert aus. Buxte ist zu vielen einfachen Toren gekommen. Insgesamt ein absolut runder Abend. Trotz weniger Zuschauern super Stimmung und jetzt noch ein paar Tränche….

  • Gglückwunsch nach Buxtehude. Am Ende war es für den THC ein versöhnliches Ergebnis.

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Der Vorhang ist gefallen.


    Bietigheim gewinnt mit maximaler Punktzahl die deutsche Meisterschaft 2021/2022. Glückwunsch!

    Aus deutscher Sicht ist der Verein aus Baden-Württemberg eine Ausnahmeerscheinung-nach langer Zeit (30 Jahre) gewann er für Deutschland einen Europa-Pokal der mittleren Wertigkeit.


    Buchholz-Rosengarten steigt ab. Waiblingen steigt auf. Für den letzten verbliebenen Platz kämpfen noch Zwickau und Göppingen.


    Bietigheim wird Deutschland in der CL (Liga der Meister) vertreten.

    Wenn Oldenburg nicht eine Riesenüberraschung gelingt werden Dortmund, Buxtehude, THC und Metzingen in der EL (Europäischen Liga) aktiv sein.


    Buxtehude war definitiv die Überschungsmannschaft der abgelaufenen Spielzeit.

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Buxtehude hat eine tolle Saison gespielt, sehr schade, dass die Mannschaft nicht zusammenbleibt! Sehr schwankend der THC und Metzingen. Und wirklich enttäuschend die Neckarsulmer, da klaffen Anspruch und Wirklichkeit immer weit auseinander . Ich denke nicht, dass das nächste Saison bei ihnen besser wird, die Neuzugänge überzeugen mich nicht. Halle hat stark angefangen , nachher wurde ihnen nicht nur wegen Corona die Grenzen aufgezeigt , die nächste Saison wird schwieriger. Respekt vor Bad Wildungen, die früh abgeschlagen schienen, aber nie aufgegeben haben und sich verdient rausgekämpft haben.

  • Ja das war trotzdem nochmal ein geiles Spiel , vor einer guten Kulisse an einem Dienstagabend, 657 Zuschauer, gefühlt etwas mehr... Die machten gute Stimmung im gesamten Spiel...Zu Anfang sah es ja nicht nach einem Sieg vom BSV aus , denn man verschlief die ersten Minuten der 1. Halbzeit wie so oft.... Na ja dann wurde es ja besser... und mit 14:14 ging es in die Halbzeit... Dann wurde es etwas entspannter als man schon mit 6/7 Toren führte ... Allerdings kam der THC nochmal auf 3 Tore heran , aber das war es dann auch... am Ende wurde mit 35:32 gewonnen...auch kein schlechtes Ergebnis. 67 Tore in 60 Minuten. Es wurde auch ein langer Abend , einige sind erst nach Mitternacht ins Bett gekommen.

    Jetzt heißt es regenerieren bis man dann am Samstag gegen Oldenburg spielt und der THC gegen BBM ... Da kann dann alles schon wieder ganz anders aussehen.

    Und ja Herbert M. war sehr lammfromm an der Seitenlinie ...Er saß sogar minutenlang auf seinem Stuhl.Man hat ihn da auch schon anders erlebt. Auf alle Fälle hat er in der PK sehr respektvoll von Dirk L . und der jungen Buxtehuder Mannschaft gesprochen!!!

  • Was hat eigentlich Kim Braun verbrochen, dass sie selbst in den vermeintlich bedeutungslosesten Spielen nicht eine Sekunde auf der Platte stehen darf?

  • vielleicht kann sie nicht wirklich spielen-ich denke das es bei ihr echte gesundheitliche Probleme gibt

    ansonsten meine Saisonauswertung-BBM wie erwartet und mit toller EC Leistung-ich hoffe das sie nächste Saison das auch in der CL umsetzen können- BVB mit 2 unerwarteten Niederlagen trotzdem solide durch die Saison gekommen-hoffentlich mit einer Wildcard in der CL-Buxte die Überraschung wie schon einige angemerkt haben-aber eben auch nicht gepatzt wo andere versagt haben-THC leider die erste Saisonhälfte verschlafen und zu unbeständig- mit dem Kader war mehr drin-hoffe das H.Müller mit wieder einem großen Umbruch diesmal richtig liegt-Metzingen und NSU hinter den Erwartungen und Ansprüchen-Zwickau durch Kampfgeist doch in der Relegation. Tolle Leitung-ansonsten hat mich nur wirklich Oldenburg enttäuscht im unteren Tabellendrittel, da hatte ich mehr erwartet. Alles in Allem trotz Corona noch eine versöhnliche Saison. leider muss ich mich da trotzdem nochmal wiederholen die HBF sollte überdenken ob sie mit Herrn Stemberg wirklich den (noch ) richtigen Mann an der spielleitenden Stelle sitzen haben-man kann sicher im Alter noch fit sein für so einen Posten aber man sollte dann auch noch lernfähig bleiben und sein,

    Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

  • Also der THC hat das sehr oft und auch erfolgreich gespielt-aber diese Saison ist das meist in die Hose gegangen-zb. gegen Halle-aber auch einige Mannschaften spielen das-es kommt ja auch immer darauf an für was es gut sein soll.....Wie bei den Männer gibt es leeres Tor meist auch nur in Zeitstrafen Unterzahl...

    Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

  • Also der THC hat das sehr oft und auch erfolgreich gespielt-aber diese Saison ist das meist in die Hose gegangen-zb. gegen Halle-aber auch einige Mannschaften spielen das-es kommt ja auch immer darauf an für was es gut sein soll.....Wie bei den Männer gibt es leeres Tor meist auch nur in Zeitstrafen Unterzahl...

    Ich meine schon das 7:6. Nicht die Herausnahme des Torwarts während der Zeitstrafe. Dadurch füllt man im Angriff ja lediglich auf.

  • Das ist in den Durchführungabestimmungen der HBF geregelt.


    40. An den Europacup-Wettbewerben können teilnehmen:

    EHF Champions League (CL): Deutscher Meister

    EHF European League (EL): Deutscher Pokalsieger sowie Zweit- und Drittplatzierter der Meisterschaft, bzw. die jeweils nachfolgend bestplatzierte Mannschaft der Meisterschaftsrunde. Sollte die EHF eine weitere Mannschaft für die EL zulassen, fällt dieser Platz ebenfalls an die jeweils nachfolgend bestplatzierte Mannschaft der Meisterschaftsrunde. Für den Fall, dass der Pokalsieger gleichzeitig Deutscher Meister wird, qualifiziert sich der Verlierer des Pokalendspiels für die European League.

    Danach dürften dann Dortmund, Buxtehude, Oldenburg und der THC in der European League spielen....falls nicht andere Entscheidungen dazwischen kommen.:):)

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Danach dürften dann Dortmund, Buxtehude, Oldenburg und der THC in der European League spielen....falls nicht andere Entscheidungen dazwischen kommen.:):)

    Zu der Interpretation würde ich jetzt so nicht kommen. Wie zitiert, gibt es formal drei EL Plätze. Diese gehen an Dortmund, Buxtehude und Oldenburg. Der THC ist erstmal nur im Wartestand.


    Kommentar aus der Oldenburger NWZ vom Samstag abend dazu:

    Zitat

    „Ob wir das Startrecht in Anspruch nehmen, werden wir - wenn es dann wirklich soweit ist - ganz in Ruhe entscheiden. Jetzt freuen wir uns erst einmal über den Finaleinzug“, kommentierte VfL-Manager Andreas Lampe die neue Faktenlage.

  • Zu der Interpretation würde ich jetzt so nicht kommen. Wie zitiert, gibt es formal drei EL Plätze. Diese gehen an Dortmund, Buxtehude und Oldenburg. Der THC ist erstmal nur im Wartestand.

    Meine Behauptung basiert auf den Erfahrungen der letzten Jahre. Habe ja angedeutet, dass es auch anders kommen kann. In der Regel durften mehrere Bundesligisten teilnehmen, als die vorgesehenen Drei.

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
    ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
    möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
    Wolfgang von Goethe)

  • Ab heute Abend neigt sich ja fast die Saison dem Ende zu... Zwickau spielt zu Hause gegen die FAG... mal sehen ob es Zwickau gelingt drin zu bleiben in der 1. Liga... Am 04.06. wissen wir mehr... und dann ist leider erstmal Pause...

  • Ich würde es Zwickau wirklich gönnen das sie im Oberhaus bleiben-Norman Rentsch leistet da wirklich eine super Arbeit und das mit einem sicherlich nicht so großem Budget. In Göppingen gibt es ja noch 1.Liga Männerhandball-müssen sie damit zufrieden sein :irony: und BW ist eh schon zahlenmäßig überlegen in der HBF :lol:.

    Alle haben Ahnung vom Handball-außer die Schiedsrichter

Anzeige