1 BL Saison 21/22

  • Ich meine das wir uns spieltechnisch schon in der nächsten Saison befinden. Da es keinen NSU Thread gibt packe ich das mal hier rein.
    NSU ändert Logo wegen möglichen rechtsextremen Kontext
    Also der Vereinsname wird nicht geändert, von daher aus meiner Sicht ein Sturm im Wasserglas. Aber die NSU-Damen haben ja bisher keinen Tiernamen für sich entdeckt. Ich könnte mir vorstellen, dass eine Marketingagentur beauftragt wird, um einen schicken Namen zu finden. Der "Zoo" könnte sich erweitern. Ohne einen derartige Umfirmierung ist man ja journalistisch gezwungen von den "NSU-Damen" zu schreiben. Dass dies in Zeiten von google und desssen Mächtigkeit ein Thema ist, sehe ich schon.


    Also wenn ich Marketingmann wäre würde ich Schwimmer und Handballballerinnen in Frogs umfirmieren. Passt ja dann für beide. Gibt zwar schon die Frogs in Henstedt-Ulzburg, spielen aber nur Liga 3. Wie so oft nur mal so als These in den Raum gestellt, welche Entwicklung sich ergeben könnte.


    Ich finde der Vereinsvorstand hat hier nicht clever reagiert. Das Logo hat doch keinen interessiert ausserhalb der Stadtmauern von Neckarsulm. Mit einer Umfirmierung in Frogs oder irgendeinen Fisch (Piranhas gibt es auch schon) wäre das viel netter verpackt gewesen. Beim Logo ist doch nur die Gefahr, dass irgendwelche Nasen sich das an ihre Bomberjacke nähen, analog zu der Farbe der Schürsenkel als Code. So what, muss man als Gesellschaft drüberstehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von alter Sack ()

  • Also der Vereinsname wird nicht geändert,


    Naja, doch, schon. Aus der Neckarsulmer Sport Union wird die Sport Union Neckarsulm


    Das Logo hat doch keinen interessiert ausserhalb der Stadtmauern von Neckarsulm.


    Laut dem Artikel den Du verlinkt hast interessiert es keinen >innerhalb< Neckarsulms - außerhalb eben gerade schon. Ist ja auch kein Wunder:
    altes Logo


    Aus NSU wird jetzt SUN. Da braucht es nicht mal Tiernamen. Das könnten einfach die SUNnies sein. Gut, wird im englischen Sprachraum für Sonnenbrillen verwendet, aber warum sollten - eingedeutscht - nicht die Sonnenscheinchen daraus werden? Oder die Mädels haben auf dem nächsten Mannschaftsfoto eben wirklich bluesbrothersmäßige Sonnenbrillen auf :cool:

  • Auf der Homepage des Hauptvereins wurde es schon heftig
    diskutiert. Die Neckarsulmer Stimmen waren dabei in der Mehrzahl
    gegen die Änderung. Aber das Kürzel NSU ist inzwischen so negativ
    belastet, dass ich den Verein verstehe. Auch wenn ich es schade finde.
    NSU ist seit ca. 150 Jahren die Abkürzung für NeckarSUlm. Auch die
    Motorenfabrik hat sich deshalb den Namen NSU zugelegt. Bei der Fusion
    mit Audi hieß es dann noch einige Zeit AudiNSU bevor das NSU verschwand.
    Als das Kürzel 2011 als Synonym für die Nazis verwendet wurde, überlegte
    man auch ob man dagegen rechtlich vorgehen kann, das ging aber nicht, da die
    Namensrechte bei Audi lagen und Audi nichts unternehmen wollte. So jetzt halt der
    Namenswechsel, auch wenn in der Region der Namen NSU sicher weiter für das
    Fahrzeugwerk und den Namen der Stadt steht.

  • Aber das Kürzel NSU ist inzwischen so negativ
    belastet, dass ich den Verein verstehe.


    das ist die Frage. Warum ist NSU mittlerweile so negativ belastet? Im unterschied zur RAF ist keine Nachfolgerorganisation bekannt. Der Prozess ist Geschichte. Mit den Jahren ist die Frage, ob nicht doch die Automarke wieder stärker wird.
    Aus meiner Sicht hätte man mit einer "Frog" Lösung die bessere Lösung gehabt. Sind doch nur Schwimmer und Handballer, die in den Medien genannt wird.


  • das ist die Frage. Warum ist NSU mittlerweile so negativ belastet? Im unterschied zur RAF ist keine Nachfolgerorganisation bekannt. Der Prozess ist Geschichte. Mit den Jahren ist die Frage, ob nicht doch die Automarke wieder stärker wird.


    Wodurch sollte denn die Automarke NSU wieder stärker werden? Seit 1985 existiert das Kürzel für Automobile nicht mehr produziert und nur noch im Aktienhandel auf. Die Gruppe der Oldtimer-Fans der Marke NSU ist eine kleine Nische, die kaum öffentliche Beachtung findet.


    Die Bezeichnung NSU für den Nationalsozialistischer Untergrund ist hingegen akuell wesentlich weiter verbreitet und dass es keine Nachfolgeorganisation gebe, würde ich angesichts von Drohschreiben, die mit "NSU 2.0" unterzeichnet worden sind, noch nicht abschließend beurteilen.

  • Die Bezeichnung NSU für den Nationalsozialistischer Untergrund ist hingegen akuell wesentlich weiter verbreitet und dass es keine Nachfolgeorganisation gebe, würde ich angesichts von Drohschreiben, die mit "NSU 2.0" unterzeichnet worden sind, noch nicht abschließend beurteilen.


    Politikdiskussionen sind in diesem Forum tabu. Damit belasse ich es dabei. Habe ja immer mein Halbwissen korrigiert bekommen. Danke.
    Nur soviel: Man kann es mit Tabuisierungen auch zu weit treiben. Die paar Verirrte werden sich jetzt ein Ei drauf braten. Was war der konkrete Anlass der Vereinsspitze? Wurde Hools mit NSU Logo gesichtet?

  • Wir hatten übrigens eine verwandte Diskussion schon einmal wegen der Verwendung des Paulchen Panthers-Musikmotiv in einem Video des THCs (der NSU hatte ja bekanntlich seine Heimat/Herkunft in Thüringen, in Jena genauer gesagt):


    1. BL Frauen-Saison 2018/2019


    @AlterSack: der konkrete Anlass wurde doch in deinem verlinkten Artikel direkt am Anfang benannt:

    Zitat

    Bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften Anfang Juni in Berlin musste auf Wunsch der übertragenden öffentlich-rechtlichen Sender ein Banner abgehängt werden, auf dem das Logo der Neckarsulmer Sport-Union zu sehen war...

    2 Mal editiert, zuletzt von Karl ()

  • Muss ich jetzt eigentlich auch meinen User-Namen ändern.... Also ich muss auch sagen, man kann es auch übertreiben mit dem Absetzen von Namen, Wörtern, Abkürzungen etc. In Deutschland versuchen wir es immer allen recht zu machen und die große UEFA erlaubt nicht mal ein Regenbogenstadion...

  • @AlterSack: der konkrete Anlass wurde doch in deinem verlinkten Artikel direkt am Anfang benannt:


    ah ja. Ich bin gut im Querlesen, aber ab und dann doch etwas schnell. Dann erklärt sich das. Ist auch eine bescheidene Situation. Was machst du als Vereinschef, wenn der ÖR so vorgeht. Protestierst du bist kriegst du Beifall von der falschen Seite. Angesichts dieser Konstellation ist die Entscheidung nachvollziehbar. Da kann ich nur den Kopf schütteln über die ÖR, wer auch immer dort diese Entscheidung getroffen hat. Als ob auch nur irgendein klar denkenden Zuschauer anfragt, ob die NSU jetzt auch Sportvereine gründen darf.

  • Also ich hätte ja Union Neckarsulm Sport = UNS besser gefunden, wären viele tolle Wortspiele möglich gewesen, hier bei UNS usw. :hi: Insgesamt kann ich es auch nicht verstehen, zumal die Sache mit den Nazis jetzt schon etwas länger zurückliegt, verstehe ich den Zeitpunkt nicht. Demnächst darf dann FA Göppingen seine Homepage nicht mehr unter www.fag-handball. de betreiben, weil FAG missverstanden werden könnte. Ich weiß nicht.

  • alter Sack, ich stimme Dir da voll zu. Das Verhalten der ÖR finde
    ich auch befremdlich. Vor allem da Sie ja soviel über Frauenhandball
    und Schwimmen berichten. Im Normalfall erfährt man ja nicht Mal
    die Ergebnisse. NSU ler, ich würde auf jeden Fall meinen Namen ändern,
    NSU Fan sein und evtl. noch in der NSU gearbeitet haben und in NSU
    wohnen ist vielleicht doch des guten zuviel.

  • Unterland: Am Ende gibt es irgendwo auf der Welt noch eine radikale Gruppe, die in der Farbe blau agiert, dann verlieren wir unsere Heimtrikots auch noch...
    Ich persönlich finde ja, dass man nur ein "N" auch falsch interpretieren könnte... Aber nun ja, warten wir mal die Mitgliederversammlung im Herbst ab.

Anzeige