Saison 2021/22

  • Der Sieg war verdient. Ich warte dennoch weiter auf ein richtiges Derby mit Emotionen auf beiden Seiten. Weder beim Spiel Gelnhausen - Hanau, noch bei Hanau - Nieder-Roden waren beide Gegner heiß und willig alles in die Waagschale zu werfen... aber die Saison ist ja noch jung.

  • Erstaunlich ruhig hier, so ist es aber leider auch in den meisten Hallen. Gestern gegen Dutenhofen eigentlich mit 500 Zuschauern gerechnet, nach dem Derbysieg in Nieder-Roden, aber nur knapp über 300 ! sind gekommen. Nach dem schweren Auswärtsspiel in Erlangen kommt dann am 19.11. Hanau, da wäre eine volle Hütte eigentlich vorprogrammiert. Hoffentlich machen uns die steigenden (schlechten) Coronazahlen keinen Strich durch die Rechnung, aber wir werden da auch mal über 2G nachdenken.

  • Ja, mit den schwachen Zahlen stehst du leider nicht alleine da. Da ist wohl fast überall (und zumindest auch bei uns) so.
    ciao mike

    Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
    1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

  • In den Bundesligen Handball und Fussball mehren sich die Coronafälle und damit Spielverschiebungen.


    Ich bin sehr froh daß der DHB so kleine Ligen zusammengestellt hat um ein Resultat am Ende der Saison zu haben. Es wäre hart wieder eine Saison abbrechen zu müssen.

  • Beim WHV in Wilhelmshaven hatte man zuletzt an die 1.000 Zuschauer! Ich glaube mit 2G Regelung! ....und hoffe, das sich die Inzidentsquote nicht schnell noch höher anwächst, obwohl man davon ausgehen sollte! Wäre schlecht für den WHV und um Umfeld!


    Fritz :hi:

  • In Sachsen wurde der Spielbetrieb eingestellt, in NRW und anderen Bundesländern wird 2G bei Sportveranstaltungen eingeführt. Das bedeutet zwangsläufig, dass die Zuschauerzahlen weiter abnehmen werden, zumal eine TV-Übertragung in Liga 3 verpflichtend und vor allem viren-sicherer ist.

  • Das vielleicht kann man dann wohl streichen, nachdem die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg wohl Ross und Reiter genannt hat gegen wen konkret ermittelt wird.


    Hier nachzulesen:

    https://www.primavera24.de/akt…htem-impfpass-aufgeflogen


    Inhaltlich bin ich ganz bei Rotbart


    Die Impferei mag stückweit eine persönliche Sache sein

    Aber egal wie man sich entscheidet hat man dann auch zu den jeweiligen Konsequenzen zu stehen

    Dann aber noch irgendwelche Dokumente/Impfausweise zu fälschen geht gar nicht, ist kriminell und wird zurecht verfolgt!

  • absolut richtig-

    für mich auch nicht nachvollziehbar- wenn man nur ein bisschen nachdenkt, würde es auf jeden fall bei einem positiven test eines anderen aus dem team herauskommen- wenn da ordentlich gearbeitet wird, wäre es dann

    beim abgleich automatisch aufgefallen.

    das dann noch als trainer- und wo es wohl in jedem deutschen team zumindest schon einmal 1 corona-positiv gegeben hat...

  • Die Corona-bedingten Absagen in den oberen Ligen nehmen langsam zu. Noch können die Termine verschoben werden, doch die freien Termine sind mittlerweile knapp bemessen und Ausweichtermine müssen unter der Woche gefunden werden.


    Ich gehe davon aus, dass wir bald wieder vor der Diskussion stehen, ob die Ligen unter- oder abgebrochen werden.


    In unterklassigen Ligen haben bereits einzelne Vereine zurückgezogen. Die ersten Bezirke denken laut über eine Pause nach.

  • Heute beim Bieberau-Nieder-Roden gab es das Tor des Jahres zu sehen. Malik zum 27:26 mit direktem FW von sehr weit Rechtsaussen nach Ablauf der Spielzeit. Hoffe mal dass die Falken das Ding viral gehen lassen. Spiel steckt ja hinter der Paywall bei sportdeutschland.tv.

    War ein schöner Abend.

  • Habe es im WWW gefunden, sauberes Tor. Darauf wird es ein paar Mossautäler Hopfenkaltschalen gegeben haben. ;-)


    Facebook

    - nichts ist unmöglich -
    - solang noch machbar ist -
    - 1:1 in der Nachspielzeti HSV - FCB 2001 -
    :D
    - 1:2 in der nachspielzeit FCB ManU 1999 -
    :mad:

  • Besten Dank. Da hatte Malik klar die Grenzen der Physik aushebelt. Wobei man auch sagen muss, dass es den FW nie hätte geben dürfen. Spieler stand ja halben Meter im Kreis.

Anzeige