HSG Wetzlar - THW Kiel

  • Offensiv der nächste Kieler Offenbarungseid. Nur 9 Tore zur Pause in Wetzlar. Wenigstens die Abwehr steht, so dass sich der Rückstand mit -3 noch in Grenzen hält...

  • Schrieb ja schon nach dem Spiel gegen die RNL, dass das so gegen kampfstarke Gegner (Wetzlar, Lemgo) nicht reicht. Hannover war schon denkbar knapp.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Ich sag's ja nicht oft, aber 5 Minuten Quenstedt wären vielleicht mal ganz hilfreich...

  • Fehler schlimmer als in der Kreisliga, echt erbärmlich. Da verliert der THW in Wetzlar und ich rege mich kaum noch drüber auf, weil man ja schon vorher damit rechnen musste. Bin mal gespannt, ob endlich Klartext gesprochen wird von den Verantwortlichen, was die Spielweise betrifft. Aber vielleicht freut man sich ja auch einfach, weil es beim letzten Mal noch mit 9 Toren auf die Fresse gab - und das Ergebnis heute knapp war.

  • Da kämpfen sie sich wieder ran umd dann 2 solche technische Fehler...

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Jicha zollt seiner Mannschaft einen Riesen Respekt. Interessant. Hätte mir schon gewünscht, dass mal klare Worte fallen und nicht wieder so ein Mist.

  • Die Trainerleistung von Jicha heute leider auch sehr bescheiden…


    Wieso, die Mannschaft setzt doch bisher konsequent um, was mutmaßlich trainiert wird ?(
    Keine gebundenen Abläufe, druckvolles und dynamisches Überzahlspiel und bei sieben gegen sechs den zusätzlichen Einläufer :wall:
    Die sportliche und wirtschaftliche Führung sollte mal ohne den Chefcoach den Saisonverlauf (wettbewerbsübergreifend) analysieren)
    wasp, angefressen

  • Das 7-6 läuft wirklich besonders gut…Verstehe nicht, warum das wieder und wieder gespielt wird…

    Damit hat Jicha den armen Landin schon bei der Niederlage gegen den SCM förmlich terrorisiert. Wenigstens hat sich Duvnjak nicht schwer verletzt und konnte weiterspielen.


    Auch, wenn ich Jicha nicht sonderlich mag, hat er schon recht, wenn er sagt, der Tank ist leer. Das sieht man seiner Mannschaft auch deutlich an.

  • Glückwunsch aus Nordhessen nach Mittelhessen, das habt dir fein gemacht :) und wertet die knappe Niederlage der MT bei euch auch auf. Wenigstens konnte der Melsunger Bürgermeister mal einen Sieg über den THW feiern ;) . eine feine Teamleistung und Matschkes erster Sieg gegen den THW.

  • Aus Nordhessen hatte man Danner ziehen lassen. Warum eigentlich? Der macht in der Abwehr einen tollen Job und vorne hatte er heute auch getroffen. Son Typ ist wichtig, kämpft bis zum umfallen, reißt die anderen mit.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Aus Nordhessen hatte man Danner ziehen lassen. Warum eigentlich? Der macht in der Abwehr einen tollen Job und vorne hatte er heute auch getroffen. Son Typ ist wichtig, kämpft bis zum umfallen, reißt die anderen mit.

    die Frage stellt sich jeder hier in Nordhessen...er hatte ein ganz schweres Jahr bei der MT (ein Danke an Gudmundsson...). Er war immer solide....dann kam die Entscheidung. Wenn er richtig eingesetzt wird (und das wird er bei der HSG) dann ist er ein wichtiger Faktor in der Abwehr.


    Glückwunsch an die HSG zum Sieg gegen den THW

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

Anzeige