1. BL Frauen - Wechsel und Personalien 2024/2025

  • Isabelle Andersson hat sich einen Kreuzbandriss beim Spiel in Neckarsulm geholt. Dabei wurde auch gleich mitgeteilt, dass sie den Verein im Sommer verlässt.


    Rückraum: Leuchter, Thomaier, Xenia Smits, With, Kudlacz-Gloc, Nestaker, Hafra. Damit gewinnt man in der Champions League nächste Saison warscheinlich nicht viel.


    Schwere Knieverletzung bei Isabelle Andersson - SGBBM Ladies
    Die SG BBM Bietigheim muss verletzungsbedingt im Saisonendspurt auf ihre schwedische Rückraumspielerin Isabelle Andersson verzichten. Die schlimmsten…
    sgladies.de

    Einmal editiert, zuletzt von Ricky ()

  • Wer das Spiel gesehen hat konnte den Bonus klar erkennen. Wie ich schon nach dem Spiel hier anmerkte.

    Habe das Spiel nicht gesehen! Aber es wundert mich schon. Die HBF hat doch mit der Spielansetzung alles dafür getan, dass Neckarsulm das Spiel gewinnt.

  • Habe das Spiel nicht gesehen! Aber es wundert mich schon. Die HBF hat doch mit der Spielansetzung alles dafür getan, dass Neckarsulm das Spiel gewinnt.

    Musst Du erklären. Der Letzte spielt mittwochs gegen den langjährigen Ligaprimus. Der Primus beschwert sich, dass einige Spielerinnen erst am Samstag von ihren Nationalmannschaften zurückgekommen sind. Der Letzte dagegen hatte noch am Sonntag ein Bundesligaspiel und beschwert sich nicht.

    Wer wurde durch die Spielansetzung benachteiligt?

  • Habe das Spiel nicht gesehen! Aber es wundert mich schon. Die HBF hat doch mit der Spielansetzung alles dafür getan, dass Neckarsulm das Spiel gewinnt.

    Das hatte man den beiden Herrn wohl nicht mitgeteilt 😊

  • Isabelle Andersson hat sich einen Kreuzbandriss beim Spiel in Neckarsulm geholt. Dabei wurde auch gleich mitgeteilt, dass sie den Verein im Sommer verlässt.


    Rückraum: Leuchter, Thomaier, Xenia Smits, With, Kudlacz-Gloc, Nestaker, Hafra. Damit gewinnt man in der Champions League nächste Saison warscheinlich nicht viel.


    https://sgladies.de/schwere-kn…g-bei-isabelle-andersson/

    Mit Isabelle Andersson wären die Aussichten auch nicht besser. Im Übrigen kann sich der gemeine BBM Erfolgsfan schon mal auf ein paar schmerzhafte Niederlagen mental einstellen. Die goldenen Jahre sind vorbei, das scheint noch nicht ganz angekommen zu sein bei allen. :|

  • Isabelle Andersson hat sich einen Kreuzbandriss beim Spiel in Neckarsulm geholt. Dabei wurde auch gleich mitgeteilt, dass sie den Verein im Sommer verlässt.

    Bitter, da sie es ja gerade wieder zur NM geschafft hat und jetzt den zweiten Kreuzbandriss hat. Das zweite Mal kurz vor den olympischen Spielen.


    Rückraum: Leuchter, Thomaier, Xenia Smits, With, Kudlacz-Gloc, Nestaker, Hafra. Damit gewinnt man in der Champions League nächste Saison warscheinlich nicht viel.

    Das ist ziemlich dünn. Nestacker ist Ersatzspielerin bei Storhamar.


    Könnte eine interessante HBF-Saison mit 3 Kandidaten werden.



    Kuczora als RM? Das ist wohl nicht Dein Ernst!?! Sie kommt zwar mitunter über die Mitte, eine klassische Spielenkerin und Ballverteilerin ist sie jedoch keinesfalls - wie Du sehr gut weißt.

    Kuczora ist eigentlich RM-Spielerin. Wird in der NM (mangels RL-Spielerinnen) auf RL gestellt. Sie wird auch überall als RM geführt. Hat das auch in der U-NM gespielt. Vamos war da bspw. nur RL-Backup. Ihre Stärken liegen offensiv in Kreisanspielen und v.a. in Schlagwürfen. Somit in der Mitte. Müller hat sie in der letzten PK für die Leistung in der Quali gelobt und ihre Variabilität angesprochen. Problem ist eventuell, dass die Japanerin 1,60m ist und Kuczora nicht verteidigen kann.


    Der THC hat inzw. eine ziemliche No Name-Truppe. Vielleicht läuft es besser als vor 3 Jahren, wo er ja auch ziemlich viele Ausländerinnen holte. Allerdings bekanntere Namen.

  • Der Märchen-Horst :lol:

    So langsam bist du arme Kreatur ein Fall für den Stalking-Paragraphen ...


    Im Normalfall startet Storhamar mit Svele auf RL und Obaidli auf RM. Guro hat bei ihren Einsatzzeiten selten mal was gerissen. Nicht mal bei der Klatsche gegen Vac.

  • So langsam bist du arme Kreatur ein Fall für den Stalking-Paragraphen ...


    Im Normalfall startet Storhamar mit Svele auf RL und Obaidli auf RM. Guro hat bei ihren Einsatzzeiten selten mal was gerissen. Nicht mal bei der Klatsche gegen Vac.

    Gefällt dem Märchenerzähler nicht, wenn seine Märchen aufgedeckt werden.


    Ich habe bis Anfang diesen Jahres in Norwegen gelebt und (zu) viele Spiele der Damen- und Herrenliga gesehen. Guter Einkauf von Bietigheim. Gut für die Bundesliga.

    Und gegen Vac muss man nicht die besten Pferde ins Rennen schicken. :) Da lässt man die Ersatzspielerinnen Erfahrungen sammeln.

  • Musst Du erklären. Der Letzte spielt mittwochs gegen den langjährigen Ligaprimus. Der Primus beschwert sich, dass einige Spielerinnen erst am Samstag von ihren Nationalmannschaften zurückgekommen sind. Der Letzte dagegen hatte noch am Sonntag ein Bundesligaspiel und beschwert sich nicht.

    Wer wurde durch die Spielansetzung benachteiligt?

    Du schreibst Samstag! Das zeigt schon einmal das du keine Ahnung hast. Danke!


    Von Donnerstag bis Sonntag hatten fast alle Spielerinnen von Bietigheim 3 Spiele mit ihren Nationalmannschaften. Montag kommen sie zurück nach Bietigheim. Inger Smits und Dulfer kommen verletzt bzw. krank zurück. Klare Benachteiligung. Und Neckarsulm sollte froh sein, dass sie das Spiel am Sonntag überhaupt noch bekommen haben! Das hätte normalerweise für Halle gewertet werden müssen. Aber wenn man die Fanbrille von Neckarsulm trägt, sieht man das natürlich nicht.


    Und Bietigheim wollte das Spiel schon vor Wochen verlegen lassen. Neckarsulm hat abgelehnt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Ricky ()

  • Und gegen Vac muss man nicht die besten Pferde ins Rennen schicken. :) Da lässt man die Ersatzspielerinnen Erfahrungen sammeln.

    Haben sie dann gegen Nykobing aus dem Handball-Wunderland auch gemacht. Bei zweimal +1 kann man dann auch mal locker machen.


    Niemand interessieren die Spiele in der norwegischen Hobby-Liga.


    Guru spielt in der EL nicht von Anfang an und wenn sie spielt, dann trifft sie nicht viel.


    Guru, Thomaier, Hafra ... es sieht nicht wirklich gut aus.

  • Niemand interessieren die Spiele in der norwegischen Hobby-Liga.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es mehr User:innen interessiert etwas aus der Liga der mit Abstand erfolgreichsten Nationalmannschaft der letzten zwei Jahrzehnte zu hören, wo abgesehen davon auch der aktuelle Championsleague-Sieger spielt und Bietigheim eine Spielerin verpflichtet hat als dann Youtube-Zusammenschnitte von Linksaußen Agnes Balaton aus der B-Jugend von FTC Esterhazy. Ist aber nur eine Vermutung. :)

  • dass es mehr User:innen interessiert etwas aus der Liga der mit Abstand erfolgreichsten Nationalmannschaft der letzten zwei Jahrzehnte zu hören,

    Die Vergangenheit interessiert niemanden.


    Die U-Teams kassieren seit Jahren Klatschen. Selbst die Zufalls-U20-Weltmeister bekamen 3 von 4 Turnieren nix hin. U19 war man noch hinter der glorreichen Fuhr-Truppe um Winterberg und sonstige Weltenbummler.


    wo abgesehen davon auch der aktuelle Championsleague-Sieger spielt

    Der wahnsinnig gegen Debrecen überzeugt hat. Von eingekauften Ausländerinnen lebt. Und beim F4 den Vorteil hat, dass die Liga kein Aufwand ist. Ein F4 spiegelt nicht die Saison wider.


    Linksaußen Agnes Balaton aus der B-Jugend von FTC Esterhazy

    Würde mir mal Gedanken machen, wenn der Vizemeister eine LA-Nationalspielerin gegen Agnes Balaton austauscht. Und die Olympia-Teilnehmerin im Sommer arbeitslos sein könnte.... Der THC hat sich m.E. auf LA nicht verschlechtert. Und spart sicher Kosten.


    Geh mal die HBF-Kader durch und frag dich, wo Stockschläder und Ossenkopp unterkommen könnten?

  • Über die Zukunft der Linksaußenposition und kommende ungarische Weltstars machst du dir, glaube ich, genug Gedanken für uns alle zusammen.


    Stockschläder geht mit Ossenkopp bestimmt auf Weltreise.


    PS: Toll, dass du immer mehr genderst.

  • Stockschläder geht mit Ossenkopp bestimmt auf Weltreise.

    Weltreise klingt besser als arbeitslos.



    Was Bietigheim ohne Smits und Dulfer hinbekommt, haben wir gestern gesehen.

    Es kommt aber noch der Guru aus Norwegen und Thomaier. Leuchter hat man auch noch. Hier bin ich auf das System gespannt.


    schlecht für die Liga.

    Könnte ein Schneckenrennen werden. Vielleicht gewinnt es der THC mit seiner NoName-Truppe.

  • Musst Du erklären. Der Letzte spielt mittwochs gegen den langjährigen Ligaprimus. Der Primus beschwert sich, dass einige Spielerinnen erst am Samstag von ihren Nationalmannschaften zurückgekommen sind. Der Letzte dagegen hatte noch am Sonntag ein Bundesligaspiel und beschwert sich nicht.

    Wer wurde durch die Spielansetzung benachteiligt?

    Selten dämlicher Post.

    Die Nationalspielerinnen hatten z.T. 6 Partien innerhalb von 11 Tagen zu bestreiten, mit der Konsequenz, dass

    - SG nach längerer Zeit am Dienstag nur einmal trainieren konnte

    - Dulfer wegen Verletzung nicht spielen konnte

    - I. Smits wegen Krankheit nicht antrat

    - Gassama verletzt war, sich aber bereit erklärte mitzuwirken


    With-Johannsen konnte wegen Krankheit 4 Wochen lang nicht trainieren.


    Unglaublich, dass die HBF einen solchen Termin ansetzt und Neckarsulm nicht bereit ist, das Spiel zu verlegen.

    Aber es hat dennoch gereicht. Ich wünsche den Mannschaften aus Solingen, Halle, Bad Wildungen und Zwickau noch einige punktreiche Spiele, so dass die Unterländer sich in der kommenden Saison auf das Derby gegen Waiblingen freuen können.

Anzeige