Wechsel - feststehend III

  • Hamburg lässt Wiechers ziehen


    Der HSV Hamburg hat den Vertrag mit seinem Ersatztorwart Henning Wiechers mit sofortiger Wirkung aufgelöst.
    Der Verein kam dem Wunsch des 32-jährigen Ex-Nationalspielers nach, der in seine Heimat Köln zurückkehren und sich vermehrt um seine berufliche Zukunft kümmern will.


    (Quelle:http://www.sport1.de)



    09.11.2006: HSV Hamburg löst Vertrag mit Henning Wiechers


    Der HSV Hamburg hat am Mittwochabend den Vertrag mit seinem Ersatztorwart Henning Wiechers mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Wiechers will sich in Zukunft vermehrt um seine berufliche Zukunft kümmern. Der HSV wird damit dem Wunsch des 32-jährigen gerecht, in seine alte Kölner Heimat zurückkehren zu können. Natürlich will der HSV dem Ex-Nationalspieler keine Steine in den Weg legen, da man zurzeit auf der Torwartposition mit Goran Stojanovic und Per Sandström exzellent besetzt ist.


    (Quelle:http://www.handballwoche.de)

    "Wat? Dä Papst tritt zurück? Und wat säht sing Frau dozu?"


    BIELSTEINER JECK
    ungläubig auf die Nachricht vom Rücktritt Benedikts XVI.
    (aus OVZ vom 12.02.2013)

    Einmal editiert, zuletzt von Rentner ()

  • Zitat

    Original von Rentner
    Natürlich will der HSV dem Ex-Nationalspieler keine Steine in den Weg legen, da man zurzeit auf der Torwartposition mit Goran Stojanovic und Per Sandström exzellent besetzt ist.


    (Quelle:http://www.handballwoche.de)


    Auch eine nette Formulierung dafür, dass der HSV schon seit längerem lauthals verkündet, dass er Wiechers loswerden will.

  • Na, Gummersbach, wie wäre es mit einem 4. Torwart? :D


    Da kenne ich jemanden, der sich mehr wie freuen wird, dass Henning wieder in Köln ist..


  • 10.11.2006 - cie
    Sprem wechselt nach Nordhorn und soll bereits am Sonntag gegen Melsungen spielen


    Erst unter der Woche hat sich Goran Sprem aus Melsungen verabschiedet und bereits am Wochenende wird der kroatische Nationalspieler wieder auf seinen ehemaligen Verein treffen. Wie HSG-Manager Bernd Rigterink gegenüber der dpa bestätigte, wird Sprem zur HSG Nordhorn wechseln und soll bereits am Sonntag im Spiel gegen Melsungen auf der linken Außenbahn zum Einsatz kommen.


    Nordhorn sah auf der linken Außenbahn Handlungsbedarf, da mit dem Schweden Mathias Franzen die Stammkraft auf dieser Position mit einem Bandscheibenvorfall wahrscheinlich bis nach der WM ausfällt. Der erst 22-jährige Tscheche Pavel Mickal war bislang die einzige Alternative, durch die Verpflichtung Sprems soll sich dies nun ändern.


    Bereits vorab hatte HSG-Manager Rigterink gegenüber den Grafschafter Nachrichten den Kontakt zu Sprem bestätigt. Dieser war heute in Nordhorn zu Gast, um sich ein Bild von Stadt und Verein zu machen. Dabei wurden sich beide Seiten schnell über den Wechsel einig.


    Bereits am Sonnag soll der 120-fache kroatische Nationalspieler gegen seinen ehemaligen Verein MT Melsungen auflaufen, von dem er sich erst unter der Woche getrennt hatte. Lediglich zehn Pflichtspiele hatte Sprem für Melsungen bestritten, bevor der Olympiasieger von 2004 aufgrund verschiedener Auffassungen bezüglich der Spielphilosophie seinen Vertrag aufgelöst hatte. Sprem soll neben dem Nordhorner Angebot auch eines des katarischen Meisters Al Sadd vorliegen gehabt haben, der kroatische Nationalspieler wollte aber weiter in der Bundesliga bleiben.


    Sein ehemaliger Verein will dem Linksaussen dabei keine Steine in den Weg legen. Michael Homberger, stellvertretender Geschäftsführer der MT Melsungen, erklärte: "Wir haben im Interesse von Goran eine sofortige Freigabe erteilt und gestern ein entsprechendes Fax nach Nordhorn geschickt".


    (Quelle:http://www.handball-world.com)

    "Wat? Dä Papst tritt zurück? Und wat säht sing Frau dozu?"


    BIELSTEINER JECK
    ungläubig auf die Nachricht vom Rücktritt Benedikts XVI.
    (aus OVZ vom 12.02.2013)


  • Hatte die HSG nicht bis zuletzt Finanzielle Probleme? Hoffentlich geht das gut! Glückwunsch zu diesem guten Transfer! Sehr guter Mann!

  • Wenn dieser Drahtseilakt mal nicht in die Hose geht...
    Schade, hätte Sprem auch gern in GP gesehen. Wenn der fit und motiviert ist halte ich ihn für einen der besten LA der Welt.

  • Zitat

    Original von OsloStar


    Hatte die HSG nicht bis zuletzt Finanzielle Probleme? Hoffentlich geht das gut! Glückwunsch zu diesem guten Transfer! Sehr guter Mann!


    Du solltest doch ganz genau wissen, dass durch den langfristigen Ausfall von Franzen sein Gehalt nun von der BG übernommen wird. Dadurch hat man zumindest schon mal einigen Spielraum. Zudem hat Nordhorn ja auch noch ein paar andere Verletzte.

    Original von rro.ch
    Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


    Einmal editiert, zuletzt von Steinar ()

  • Erstmal beglückwünsche ich unsere HSG zu diesem kurzfristigen Transfer...


    Ich glaube es sollten sich alle mit irgendwelchen Äußerungen zur finanziellen Lage der HSG Nordhorn zurückhalten. Wer kennt sie denn wirklich???


    Dass die HSG Nordhorn finanziell nicht so stark wie Kronau-Östringen, HSV Hamburg oder Gummersbach ist, wird keiner leugnen. Wenn die Lage ernst wäre, hätte man aber einen Transfer dieser Art mitnichten getätigt. Außerdem scheint die HSG zumindest finanzstärker als Wetzlar zu sein, wenn ich mir die Kommentare der "Macher" dort durchlese, bezogen auf das letzte Spiel Wetzlar-Nordhorn.


    Außerdem muss man bedenken, dass die HSG mit Myrhol, Franzen und Przybecki drei Langzeitverletzte hat, deren Gehälter ab einem gewissen Zeitpunkt von der Berufsgenossenschaft übernommen werden. Dadurch spart man ein wenig...zusätzlich läuft - wenn ich mich nicht ganz irre - der Vertrag von Franzen zum Ende der Saison aus und man wird sich bei seiner Verletzungsanfälligkeit schon Gedanken zu einer möglichen Verlängerung gemacht haben...


    Ich jedenfalls freue mich über die Verpflichtung und hoffe, dass er wieder für mehr Tore über die LA-Position sorgt...

  • Ich möchte nichts negatives über Goran Sprem sagen, aber man muss die Spanne schon sehr grosszügig setzen, um ihn in die Reihe der besten LA der Welt zu stellen.


    Sein grösstes Plus ist die enorme Schnelligkeit, und insofern ein vorzüglicher Konterspieler. Jedoch muss er an der Chancenauswertung, von der LA-Position, noch sehr viel arbeiten.


    Allerdings übersehe ich nicht, dass er hier in Flensburg unbedingt dem Publikum zeigen wollte, dass er Lars Christiansen ebenbürtig ist, und war häufig übermotiviert und verkrampft. Das kann in einem anderen Verein viel besser laufen.

    Gruss,


    Block-O

  • Zitat

    Original von meteokoebes


    Du solltest doch ganz genau wissen, dass durch den langfristigen Ausfall von Franzen sein Gehalt nun von der BG übernommen wird. Dadurch hat man zumindest schon mal einigen Spielraum. Zudem hat Nordhorn ja auch noch ein paar andere Verletzte.


    Ich kann niergends lesen wie lange er unterschrieben hat! Bis Saisonende, bis nach der WM, zwei Jahre, drei Jahre? Das so lange die BG das Gehalt zahlt ist mir klar. Aber selbst eine Doppelbelastung ab Februar kann einem Verein weh tun, wenn er sparen muss. Das ist nicht böse gemeint sondern nur meine Bedenken - ohne dem Verein was böses zu wollen!

  • Ich gehe von einem Vertrag bis zum Ende der Saison aus. Und wenn er länger geht, dann sollte es auch kein Problem sein, denn für die neue Saison wird dann wieder komplett neu geplant. Und man könnte ihn dann in das Gehaltsgefüge einbinden. Die Doppelbelastung mag ab Februar da sein, aber Franzén ist ja nicht der einzige bei dem man Geld einspart, denn wir haben ja noch mehr Verletzte. Außerdem muss Franzén dann auch erst mal fit sein.
    Alles reine Spekulationen....


    edit:
    Laut Grafschafter Nachrichten geht der Vertrag erst mal bis Ende des Jahres! Also ich denke, dass damit die Panikmacherei für den Wechsel geklärt sein dürfte. Danach will man dann sehen wie es weitergeht.

    Gemeinsam sind wir stark!

    Einmal editiert, zuletzt von InesK ()

  • Zitat

    Original von OsloStar


    Übernimmst du jetzt das Posten solche News? Was zahlt dir Jenny?


    Vgl. Thread Wechselgerüchte :hi:

    MfG Felix0711


    "Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
    Harald Schmidt

  • Zitat

    Original von OsloStar


    Übernimmst du jetzt das Posten solche News? Was zahlt dir Jenny?


    das würdest jetzt gern wissen :D

  • Hat der THW so gute Beziehungen zu Hammerby oder warum lässt man einen offensichtlich so guten Mann für diese Saison zum THW gehen ? Denn Schwenker sagte ja, dass das Geldsäckel ausgereizt sei.

Anzeige