Der SC Magdeburg-Thread

  • Es gibt hier widersprüchliche Daten.
    Spielerkader Homepage Vertrag bis 2019


    Heutige Meldung des Vereins: Vertrag läuft zum Saisonende aus, es konnte keine Verlängerung vereinbart werden


    Nicht dass Marci wieder nicht richtig in den Kalender geschaut hat. Bei Heimweh wärs aber wohl eh wumpe.

  • Auf der Homepage von IFK is zu lesen,dass ola Lindgren der Meinung ist,dass der Albin,wenn er 10 cm größer wär, in barcelona spielen würde... Dann lassen wir uns ma überraschen...

  • Jetzt mal immer ruhig, der neue war noch nicht mal mit dem Finger auf der Landkarte in der Nähe von Magdeburg und wird hier schon runtergemacht. Lasst uns doch erstmal schauen was er kann.
    Ach und größe allein macht noch keinen Rückraumspieler, sag nur Lemke

  • Freundschaft!


    Auf der Homepage von IFK is zu lesen,dass ola Lindgren der Meinung ist,dass der Albin,wenn er 10 cm größer wär, in barcelona spielen würde... Dann lassen wir uns ma überraschen...


    Mal abgesehen davon, daß ein wäre-dann oft nicht sinnvoll ist: es ist nicht falsch. Aber das schrieb ich schon. Er hat gute handballerische Fähigkeiten. Aber Handball ist auch ein Spiel, in dem Größe (und damit auch Armreichweite) signifikante Vorteile bringt. Und er ist eben nicht 10 Zentimeter größer.

  • Freundschaft!


    Ach und größe allein macht noch keinen Rückraumspieler, sag nur Lemke


    Das hat auch noch nie einer behauptet, bevor jeweils dieses "Argument" fiel. 1+1 ist auch nicht 4, weil 1+1 ungleich 3 ist. Der große Spieler ist lange nicht zwingend besser als der kleine Spieler. Aber in den meisten Fällen ist die große Mannschaft besser als die kleine. Die besten Halbrechten, die der SCM jemals hatte waren Günter Dreibrodt und Olafur Stefansson. Und das waren eben doch mit die größten. Von denen, die sonst noch mehr als ein paar Spiele hatten, war eigentlich nur Vasilakis noch ein kleines Stück größer. Halblinks waren Nenad Perunicic und Karol Bielecki die besten Shooter. Abgesehen von Lemke auch die Größten. Und Lemke ist der beste Mittelblockspieler der Bundesliga (und wohl überhaupt der beste Abwehrspieler, was den Einfluß aufs Spiel angeht). In der SCM-Geschichte auch hier mindestens Top drei, vier. Mit Kervadec, Atawin und Pysall.


    Das kann man doch - selbst wenn es andere Einzelfälle gibt - nicht generell wegdiskutieren.

  • ...
    Aber Handball ist auch ein Spiel, in dem Größe (und damit auch Armreichweite) signifikante Vorteile bringt. Und er ist eben nicht 10 Zentimeter größer.


    Die 10 cm machen ja bei der Arm-Reichweite doch nur wenige cm aus :D

    Ein Mensch möcht' erste Geige spielen - jedoch das ist der Wunsch von vielen,
    So dass sie gar nicht jedermann, selbst wenn er´s könnte, spielen kann:
    Auch Bratsche ist für den der´s kennt, Ein wunderschönes Instrument.

  • Freundschaft!


    Die 10 cm machen ja bei der Arm-Reichweite doch nur wenige cm aus :D


    Die machen im statistischen Mittel 5 Zentimeter mit nach oben ausgestreckten Armen aus und in der Breite mit zur Seite gestreckten Armen 10 Zentimeter. Bei besonders großen Menschen (aka Profihandballern) ist die Armlänge sogar leicht überproportional groß im Vergleich zur Körperlänge. Wenn dich das interessiert: Affenindex heißt diese Statistik.


  • Das kann man doch - selbst wenn es andere Einzelfälle gibt - nicht generell wegdiskutieren.

    Will ich ja auch nicht, aber schon vorher verteufeln nur weil ein paar cm fehlen? Klar klingen 2m+ für einen Rückraum auf dem Papier besser, sagt aber nix über die Qualität aus.

  • Na, dann lassen wir uns mal überraschen, wen unser Scout diesmal gesehen hat und für gut hält. Laut sport.de ist der Neue sogar 1,87 m. :cool:
    Albin Lagergren



    Bei der WM 2017 war er zusammen mit Tomacz Gebala 53. in der WM-Torschützenliste und 4. im schwedischen Team und hatte bei insgesamt 24 Treffern eine Wurfquote von 67%.
    SWETOTAL.PDF



    WM 2017 Torschützliste: Handball WM 2017 in Frankreich - Torjäger

    Glory, glory, SC Magdeburg (von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen)

    "Ich denke, wir haben in Deutschland ein sehr gutes Spiel gemacht. Es ist wahr, dass wir verloren haben, aber es waren nur drei Tore. Ich habe dort mehrmals gegen sie gespielt und ich weiß, dass man dort sehr gut spielen und dabei verlieren kann." (Portos Trainer Magnus Andersson nach einem Gastspiel beim SCM)


    Einmal editiert, zuletzt von scm_ole ()

  • Freundschaft!


    Was da im Detail interessant ist, sind die 10/11 aus Gegenstößen (& damit 14/25 aus dem gebundenen Spiel). Womit sich letztlich bestätigt, daß er zum Magdeburger Spielstil paßt. Aber eben nicht das mitbringt, woran es dem SCM aktuell fehlt.

  • Auf den Tag warte ich noch, wo der SCM unter der aktuellen Führungsriege einen Spieler verpflichtet, der auch das mitbringt, woran es derzeit fehlt. Aber der Albin kann ja hier noch entwickelt werden, also warten wir es ab. Zumindest dürfte es zum aktuellen Istzustand keine Schwächung werden. Das halte ich für ziemlich ausgeschlossen.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Wird auch immer teurer. Für einen Gegner in der Vorrunde, der nicht wirklich zieht, finde ich das schon etwas sportlich.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • @ celje hatte gestern schon auf deinen Kommentar gewartet


    Der Kommentar kam aber von Michafiftyeight. Celje hat nur die Preise ohne persönlich Wertung genannt :hi:
    Der Sockel von 3000+X Aufrechten findet sich sicher ein.

    Einmal editiert, zuletzt von midian ()

  • @ celje hatte gestern schon auf deinen Kommentar gewartet


    Ich mußte erst die Post von Marci Marc abwarten.


    Wie findest Du die Preise für dieses Spiel?


    Ich werde mein Vorkaufsrecht für 21,50€/Platz nicht wahrnehmen.

  • Wird auch immer teurer. Für einen Gegner in der Vorrunde, der nicht wirklich zieht, finde ich das schon etwas sportlich.

    Ich meine mich zu erinnern, daß ich voriges Jahr dasgleiche bezahlt habe (habe aber nicht alle Preise im Kopf), außer natürlich, wenn du das Bier mitrechnest ;) .

  • 2 Sitzplätze (1 Erwachsener + 1 Kind) für das Spitzenspiel der 3. Liga Nord zwischen den Mecklenburger Stieren und dem HSV Hamburg (Dritter gegen Zweiter) kosteten mich am vergangenen Sonntag 21 € und ein paar Cent. 1 Plastebecher Bier und 1 Cola in der Pause nochmal 7,00 €. Wobei die Getränke noch das Beste waren, das Spiel war schon ca. 10 min nach Anpiff für Hamburg gelaufen. Also da erscheinen die Preise beim tollen zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb gegen eine rumänische Spitzenmannschaft doch noch recht moderat.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Ich meine mich zu erinnern, daß ich voriges Jahr dasgleiche bezahlt habe (habe aber nicht alle Preise im Kopf), außer natürlich, wenn du das Bier mitrechnest ;) .


    Ich glaube der Stehplatz kostete da 5€. Ist aber eigentlich wumpe. Ich glaube nicht, dass die Fanzahl extrem stark davon abhängt, ob 2€ mehr oder weniger.

Anzeige