TuSEM Essen - SC Magdeburg

  • So schlecht wir uns anstellen, aber was sich Blümel und sein Kollege da an Pfiffen leisten, entbehrt jeder Vernunft. Nicht einen Schrittfehler gegen den Tusem. Hätte mindestens 2-3 Siebener mehr geben müssen für den Sportclub und über das klare Tor vor der Sirene müssen ma uns nicht mal unterhalten. Frechheit, dass die uns immer wieder pfeifen dürfen. Deren Schema bleibt dabei stets gleich.

  • So schlecht wir uns anstellen, aber was sich Blümel und sein Kollege da an Pfiffen leisten, entbehrt jeder Vernunft. Nicht einen Schrittfehler gegen den Tusem. Hätte mindestens 2-3 Siebener mehr geben müssen für den Sportclub und über das klare Tor vor der Sirene müssen ma uns nicht mal unterhalten. Frechheit, dass die uns immer wieder pfeifen dürfen. Deren Schema bleibt dabei stets gleich.


    Und schon sind die SR schuld... Wie schön einfach ist die Welt, sobalds net läuft sind 2 (Mit-)Schuldige schon parat.


    Die SR sind sicherlich nicht fehlerfrei, aber das was der SCM da abliefert taugt halt auch net zum klaren und unangefochtenen Sieg.
    Wenns keine Steigerung gibt, wird das nix in HZ2

  • Es kam so, wie es zu erwarten war. Keine professionelle Vorbereitung. Dann kommt halt so was bei rum. Ich denke, dass darf man mal erwähnen, so schön ein internationaler auch Titel ist. Green gegen Plock Kreisklasse, einen Tag später gegen Berlin Weltklasse und heute wieder Kreisklasse. Solchen Schwankungen ist nicht mal die Aida auf der Ostsee ausgesetzt. Mertens hat in der 21.Minute den ersten Ball im Positionsangriff bekommen. Abwehr spielen wir nicht, dass mal als kleine Entschuldigung für Green. Thulin macht das richtig gut. Beeinflussen werden wir im Falle einer Niederlage den Abstiegskampf nicht. Essen wird auch bei einem heutigen Sieg, wenn es tatsächlich dazu kommen sollte, absteigen. Aber ich habe keinen Bock auf eine weitere Niederlage. Das wäre dann die vierte in den letzten 5 Spielen.

  • Mal schauen, ob Naji den Ex-Magdeburger Lukas Diedrich im Tor beginnen lässt. :)


    Laut Ticker hat Diedrich bis jetzt fast durchgespielt und eine ordentliche Quote.
    Wenn ich das Richtig auf dem Schirm habe, hätte er sich letztes Jahr ein Bleiben vorstellen können, aber der SCM hat ihm keine Perspektive gegeben...

  • Doch noch gewonnen, Ende 26:31
    Nun noch FL in Führung gehen.

    Klatschpappen und Marktschreier in Handballhallen sind peinlich.


  • Der humpelte doch im Finale gegen Berlin kurz vor Schluss.

    Sully hatte im Finale im Angriff das Knie von Wiede auf den Oberschenkel bekommen. Wurde anschließend auf der Bank behandelt und spielte dann wieder. Könnte der Grund für die Schonung heute sein.

  • Sully hatte im Finale im Angriff das Knie von Wiede auf den Oberschenkel bekommen. Wurde anschließend auf der Bank behandelt und spielte dann wieder. Könnte der Grund für die Schonung heute sein.


    ja die Szene meinte ich, dass er danach irgendwann weiter spielte weiß ich, aber Schonung, weil es Nachwirkungen von dem Treffer gab, ist doch trotzdem möglich. Vielleicht hat er sich nach dem Feiern nicht gefühlt? Oder wird für übermorgen in MInden geschont. Da ist ja das nächste Spiel. Pettersson und Hornke haben sich am Samstag und Sonntag auch die Zeit geteilt.


  • Laut Ticker hat Diedrich bis jetzt fast durchgespielt und eine ordentliche Quote.
    Wenn ich das Richtig auf dem Schirm habe, hätte er sich letztes Jahr ein Bleiben vorstellen können, aber der SCM hat ihm keine Perspektive gegeben...


    Ich denke, der hatte heute einen seiner besseren Tage. Auch, weil der SC Aufbau zu Gast war.
    Ob er dauerhaft ein guter Keeper wird, abwarten.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • So sehr ich unsere Jungs in der HZ kritisiert habe, so muss ich sie jetzt loben, weil sie sich in der 2.HZ zusammengerissen und das Ding gedreht haben. Benno mit guten Entscheidungen. Hornke für Pettersson, nachdem er 2 Bälle in kurzer Zeit verworfen hat. Auch der Rückwechsel auf Green, den ich zunächst nicht verstanden habe, hat sich ausgezahlt. Nur die zweite Auszeit kam m.E. einen Angriff zu spät nach 54:42, die hätte schon vor dem Fehlwurf von Magnusson kommen müssen. Da hatten wir Glück, dass der TuSEM das nicht zum 26:27 nutzen konnte.

Anzeige