EHF Champions-League 2021/2022

  • Da ist der Plan von Flensburg wohl klar: hinten in der Gruppe weitermogeln, den anderen Gruppenkopf im Achtelfinale schlagen, einfacheres Viertelfinale haben.

  • Das war genau mein Gedanke: Gut für die Spieler, schlecht für die Kasse. Bzw. bei der SG umgekehrt.

    Joar... werde diese Saison vielleicht wirklich auf meine CL-Dauerkarte verzichten und immer von Spiel zu Spiel gucken...

  • Abwarten, wie viele überhaupt in die Hallen dürfen. Da kann das schnell egal sein, wie attraktiv ein Gegner ist.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Zitat von »Madel83« Und schon wird bei Facebook Schiebung vermutet....
    Was für eine Schiebung denn? und von wem wir da was unterstellt?


    Ich zitiere: "Ob Zufall oder eher die warmen Kugeln in die THW Gruppe gezogen worden sind, darüber darf jeder selbst urteilen."
    [Zu finden unter dem Beitrag der SGF.]


  • Ich zitiere: "Ob Zufall oder eher die warmen Kugeln in die THW Gruppe gezogen worden sind, darüber darf jeder selbst urteilen."
    [Zu finden unter dem Beitrag der SGF.]


    OK dann ist ja klar woher der Wind weht.... Der THW wird mal wieder von allen Verbänden und der Glücksfee bevorzugt...


    Es ist denke ich unbestreitlich das die SG die Gruppe mit den schwereren Gegner gezogen hat, bedeutet allerdings auch das es durchaus die ein oder andere sehenswerte "Handballschlacht" geben kann :klatschen:
    Sicherlich kann sich der THW (stand jetzt) mit seiner Gruppe glücklich schätzen, so hat man doch einige vermeintlich schwächere Gegner erwischt (die man aber auch erstmal schlagen muss!)
    Ob man da jetzt der bösen, bösen EHF Schiebung unterstellen muss :wall: (=> stellt meine Meinung dazu dar), aber gut soll jeder halten wie er will

  • Da ist der Plan von Flensburg wohl klar: hinten in der Gruppe weitermogeln, den anderen Gruppenkopf im Achtelfinale schlagen, einfacheres Viertelfinale haben.


    Der Erste und Zweite der anderen Gruppe ist doch automatisch im Viertelfinale. Es gab in der Corona-Saison ja nur ausnahmsweise ein „echtes“ Achtelfinale.
    Daher kann man als Achtelfinal-Teilnehmer im Viertelfinale dann bestenfalls auf den Zweiten treffen (wenn man selber 3. oder 6. wird) .


  • Der Erste und Zweite der anderen Gruppe ist doch automatisch im Viertelfinale. Es gab in der Corona-Saison ja nur ausnahmsweise ein „echtes“ Achtelfinale.
    Daher kann man als Achtelfinal-Teilnehmer im Viertelfinale dann bestenfalls auf den Zweiten treffen (wenn man selber 3. oder 6. wird) .


    Als 6. den zweiten im Achtelfinale schlagen, ergibt trotzdem eine gute Viertelfinalkonstellation, da Heimrecht.


    Aber gut...Flensburgs Problem war seit 2017 eigentlich sehr selten eine gute oder schlechte Viertelfinalkonstellation. Man hat faktisch zu diesem Zeitpunkt der Saison einfach keine gute Form mehr gehabt (Im Verhältnis zur Weltspitze). Mit Abstrichen gilt dies auch für Kiel. 2017 Skopje, 2018 Montpellier, 2019 Vezprem, 2021 Aalborg...zu anderen Zeitpunkten der Saison war man mit diesen Mannschaften auf Augenhöhe (was immerhin 50:50 Spiele gewesen wären) bzw. sogar besser, aber eben im März/April nicht mehr. Das wird sich auch dieses Jahr kaum ändern denke ich. Man redet viel über die Belastung, aber da sieht man sie halt einfach dann mal auf dem Feld.

  • Die Achtelfinal-Teilnehmer haben im Viertelfinale immer das erste Spiel zuhause.
    Die VF-Paarungen sind ja 1. gegen 4./5. und 2. gegen 3./6.

  • Zitat


    Ich zitiere: "Ob Zufall oder eher die warmen Kugeln in die THW Gruppe gezogen worden sind, darüber darf jeder selbst urteilen."
    [Zu finden unter dem Beitrag der SGF.]

    Vier der letzten fünf CL-Sieger in einer Gruppe, echt der Hammer. Da haben die Flensen aber Glück gehabt, dass sie mit Barca nur einen haben. Hoffe die haben da nichts illegales gedreht.


    Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk

  • Und schon wird bei Facebook Schiebung vermutet.... :pillepalle::wall:


    Wer Kommentare bei Facebook für voll nimmt, kann selbst nicht für voll genommen werden..... ;)


    Die Gruppenphase der CL ist doch eh immer mehr ein Muster ohne Wert. Da kann die SG froh sein, die attraktiveren Gegner zu haben, die für vollere Kassen sorgen.

  • Nun, diese Suche von einigen Kieler Fans nach SG-Äußerungen nimmt immer interessantere Züge an. Hier nix, Flensburg Forum nix, Facebook: Haha, die Assis wieder. Hat was manisches. ;)


    Zur Gruppe...wie gesagt....diese Saison hat man es gut gesehen, aber auch 2018 gegen Montpellier und mit Abstrichen auch ein Jahr später gegen Vezprem. Die Konstellation mag man sich erspielen oder eben nicht, aber weswegen Flensburg ausgeschieden ist, war eben das man im April nicht mehr bei 100% ist, sondern je nach Verletzungen nur noch bei 60-70%. Auf dem Papier hatte man diese Mannschaften im Griff bzw. war durchaus auf Augenhöhe mit Vezprem, in dem Sinne das es knapper ausfallen konnte als es dann kam.


    Die besagten Mannschaften sind eben zu diesem Zeitpunkt bei 100%. Auch Kiel erfährt dies durchaus immer wieder. Kann man viel von Einstellungsfrage oder "vielleicht ist der deutsche Handball doch nicht so jut" fachsimpeln, aber der Hauptgrund ist die Fitness, die durch die Belastung nicht aufrecht erhalten werden kann. Macht auch zu 100% Sinn wenn man mal drüber nachdenkt.

  • Fratzenbuch...
    Da gibt es doch fast nur noch Verschwörungstheorien und ähnlichen Stuss, egal in welchen Gruppen.
    Das bringt nun wirklich nix, das hier in die Handballecke zu tragen.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Nun, diese Suche von einigen Kieler Fans nach SG-Äußerungen nimmt immer interessantere Züge an. Hier nix, Flensburg Forum nix, Facebook: Haha, die Assis wieder. Hat was manisches. ;)


    Das hat nix mit ‚Suche‘ zu tun. Die Kommunikationsmusik spielt heutzutage bei fb und ig, wer da einen Kanal abonniert, kriegt solchen geistigen Dünnschiss direkt frei Haus geliefert. Ob in der Nebentonspur ‚Forum‘, die viel weniger Reichweite hat, dazu was steht, finde ich da relativ irrelevant. Zumal im Gegensatz zu hier 90% der Follower ‚Gesicht zeigen‘ und unter ihrem vollen Namen dort kommentieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Madel83 ()

  • Am besten deren Kanal nicht abonnieren und nicht in deren Forum schauen ;)


    Soweit kommt‘s noch. Ich kann nicht nur 17 Clubs abonnieren und einen nicht. Innerer Monk und so. Und außerdem: facebook is my netflix. In der Regel besser als alles, was man sonst konsumieren kann. ;)

  • Ohje…
    Eine gesunde Rivalität gehört unbedingt dazu, aber einige Kieler reagieren ja schon fast panisch auf alles, was mit Flensburg zu tun hat. Das macht das nette Gefrotzel, dem ich schon seit Jahren als Mitleser vergnügt gefolgt bin, ist mittlerweile echt unappetitlich!
    Ihr seid Meister, Ihr behaltet bis auf Sunnefeldt die Siegermannschaft, habt ne gute Gruppe in der CL…freut Euch doch einfach mal ganz entspannt und geilt Euch nicht immer an zwei, drei assigen Kommentaren auf FB oder an einem „Ultra“ hier in der Ecke auf. Vielleicht wird es besser, wenn Ihr bald wieder mit Klatschpappen ausgerüstet die Wunderino-Arena rocken könnt. ;)


    Aber trotz meines fast jugendlichen Alters kann ich vielleicht die Gedankengänge von Menschen, die ihre Meinung hauptsächlich aus FB und Insta bilden, nicht nachvollziehen…


    Als Fan seit Kinderzeiten bin ich trotz des zweiten Platzes megastolz auf unser Team und glaube, dass die SG viele Herzen erobert hat.
    Wenn die Jungs das psychisch und physisch alles gut verarbeiten, wird das eine geile Saison mit tollem Handball, mega Mentalität und tollen Neuzugängen. Wer hat schon zwei so geile Tormänner??? :D

    Einer von uns beiden ist blöder als ich. ;)

Anzeige