HSG Nordhorn-Lingen zurück in der 2. Liga

  • Also iCH bin ja echt gespannt wen die HSG noch verpflichten wird. Die Saison neigt sich langsam dem Ende zu und so langsam sollte auch Mal der Kader für 22/23 stehen. Ich rechne weiterhin mit min. zwei weiteren Neuzugängen +1 bei einem Aufstieg.

  • nordhorn verliert mit 2 in eisenach...


    wenn die jetzt noch in hamm gewinnen, dann wirds noch richtig interessant um den aufstieg mit einem nicht erwarteten

    aspiranten eisenach

  • Ich glaube, für die HSG Nordhorn-Lingen wäre es deutlich besser, mit dieser Mannschaft in der 2. Liga zu bleiben, als in der kommenden Saison im Oberhaus ständig den „Arsch zu versohlt zu bekommen.“ Wollt ihr euch das wirklich antun? Nicht, dass ich der HSG den Aufstieg nicht gönne, aber besser wäre es, ein oder zwei weiteren Spielzeiten in der sehr starken 2. Liga eine Mannschaft weiter zu entwickeln, um dann in Liga eine realistische Chance zu haben, den Klassenerhalt zu schaffen.

    Gleiches gilt für den ASV Hamm-Westfalen!

  • Das halte ich für utopisch. Wer hat denn die Möglichkeit dazu in Ruhe was zu entwickeln. Dauernd kommt einer der mehr Geld und mehr Potential hat und schnappt dir das weg das du mühsam entwickelt hast. So ist der Lauf der Dinge in diesem Haifischbecken. Deshalb musst du den Aufstieg nehmen wie er kommt. Wenn du es dann nicht schaffst dich adäquat zu verstärken oder noch mehr aus deinem Potential zu schöpfen geht es mit guter Wahrscheinlichkeit wieder runter.
    auch für Gummersbach wird nächste Saison nichts als der Abstiegskampf zählen.

  • hamm in dessau verloren.....

    jetzt hamm gegen eisenach-

    nordhorn zu hause gegen tvg....


    das könnte beim platz 2 noch extem eng werden- vlt. mit einem aufsteiger, den vor 4 wochen noch keiner

    auf dem zettel hatte

Anzeige