14. Spieltag: SC DHfK Leipzig - MT Melsungen

  • Dann will ich mal die Stille brechen und den Startschuss zu diesem Spiel durchführen.


    Nach der Performance der MT der letzten Wochen, sollte ein Auswärtssieg möglich sein.

    Aber durch den positiven Trend der Leipziger durch den Trainerwechsel ist das Spiel definitiv kein Selbstläufer.

    Daher tippe ich auf ein sehr enges Spiel mit einem knappen Sieg.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Das sehe ich genauso. Wir werden sehen welchen Auftrieb das Remis gegen Flens dem Team gegeben hat. Man kann durchaus in Leipzig verlieren, die Frage ist wie. Dennoch hoffe ich auf einen knappen Sieg der MT. Auch hier wird es wieder von der MT Abwehr und Simo abhängen wie das Spiel verläuft.

    Simo Fan :)

  • Schade, dass Morawski selbst dann nicht gebracht wird, wenn Simic keinen Sahnetag erwischt (Stand bei 50.00min). Heute ist der Rückraum absolut top, allerdings lässt man am Kreis und auf Außen viel zu viel liegen.

  • und wieder ein verletzter bei der mt-

    die seuche hört bei denen auch nicht auf.....

    unabsichtlicher tritt in die wade- rot.......aber trotz niederlage tut die verletzung wohl mehr weh....

  • Schwächster Angriff gegen Abwehr mit den wenigsten Gegentoren => 40 Tore.

    Kannst du dir nicht ausdenken.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Klasse Mannschaftsleistung, so kann es gern weitergehen, das Ergebnis hätte ich in der Form nicht erwartet zumal Melsungen ja auch im Aufwind war. Schönster Moment als der Schiri das Tor gegeben hat obwohl Gomez mal wieder Stürmerfoul provozieren wollte, der hat in Melsungen auch richtig abgebaut der Mann.

  • Völlig unerwartet ein so deutlicher Sieg gegen die MT.40 Tore geworfen.

    Die Mannschaft ist nicht wiederzuerkennen.


    So energisch ,schnell und zielstrebig hatte ich sie in den letzten Monaten nicht mehr gesehen.

    Die Auszeiten vom Trainer genau im richtigen und zum nötigen Zeitpunkt.

    Es hat sehr viel Spass gemacht in der Halle. So ein Spiel hatten wir lange nicht. :)

  • Glückwunsch zum verdienten Sieg an Leipzig

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

    Einmal editiert, zuletzt von sMash8835 ()

  • Wenn ein Spieler - egal welcher Mannschaft auf dem Spielfeld liegt und höchstwahrscheinlich schwer verletzt ist - sollte man schön ruhig sein (so wie es überall in den anderen Hallen üblich ist). Nein, ihr macht schön Radau und feiert und jubelt. Glückwunsch zu dieser scheiß Aktion von euch. Schämt euch.

    Es wurde erst wieder Stimmung gemacht, als er schon auf der Trage raus war!

    Genauso, wie das überall sonst auch gemacht wird…

  • Beitrag von sMash8835 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: . ().
  • Es wurde erst wieder Stimmung gemacht, als er schon auf der Trage raus war!

    Genauso, wie das überall sonst auch gemacht wird…

    Einfach Nein. Ich habe mir das Spiel gerade erst angeschaut ohne das hier gelesen zu haben. Martinovic liegt schon eine ganze Weile an der Bande (und MT Physio ist schon bei ihm) und dann wird das Klatschen lauter und man hört im Hintergrund deutlich "Oleole", auch wenn es nach kurzer Zeit dann aufhört und das sollte nicht sein, gerade wenn man sieht wie er zu Bande "bewegt".

  • Einfach Nein. Ich habe mir das Spiel gerade erst angeschaut ohne das hier gelesen zu haben. Martinovic liegt schon eine ganze Weile an der Bande (und MT Physio ist schon bei ihm) und dann wird das Klatschen lauter und man hört im Hintergrund deutlich "Oleole", auch wenn es nach kurzer Zeit dann aufhört und das sollte nicht sein, gerade wenn man sieht wie er zu Bande "bewegt".

    Vielleicht war da mal zwei Sekunden was von zwei Leuten🙈

    Muss so kurz gewesen sein, dass das live nicht aufgefallen ist…


    Organisiert „Radau und feiern und jubeln“ wie von sMash8835 fälschlicherweise unterstellt gab es definitiv nicht und das ist schlechter Stil und ein schlechter Verlierer… Die Halle wurde wegen der unberechtigten roten Karte dann natürlich nochmal lauter, aber das ist auch logisch, war ja keine rote…

    Einmal editiert, zuletzt von Abwehrchef ()

  • Vielleicht war da mal zwei Sekunden was von zwei Leuten🙈

    Muss so kurz gewesen sein, dass das live nicht aufgefallen ist…


    Organisiert „Radau und feiern und jubeln“ wie von sMash8835 fälschlicherweise unterstellt gab es definitiv nicht und das ist schlechter Stil und ein schlechter Verlierer… Die Halle wurde wegen der unberechtigten roten Karte dann natürlich nochmal lauter, aber das ist auch logisch, war ja keine rote…

    Sorry. Einfach nein und stimmt so nicht. Ganz ehrlich, ich gönn euch echt den Sieg, aber das war scheisse von eurem Fanclub "Stehplatzbande". Ich stand, aufgrund des blöden Gästeblocks, genau dahinter. Mehrfaches hinweisen von Leipziger Fans und MTler brachte in dem Block keine Ruhe. Erst als Karsten Günther dorthin gegangen ist, wurde aufgehört.


    Das ist schlechter Stil von dieser "Bande".

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Sorry. Einfach nein und stimmt so nicht. Ganz ehrlich, ich gönn euch echt den Sieg, aber das war scheisse von eurem Fanclub "Stehplatzbande". Ich stand, aufgrund des blöden Gästeblocks, genau dahinter. Mehrfaches hinweisen von Leipziger Fans und MTler brachte in dem Block keine Ruhe. Erst als Karsten Günther dorthin gegangen ist, wurde aufgehört.


    Das ist schlechter Stil von dieser "Bande".

    Mein Gott, man kann sich auch über alles aufregen ^^ . Hat dir wenigstens das Bier geschmeckt ?

  • Mein Gott, man kann sich auch über alles aufregen ^^ . Hat dir wenigstens das Bier geschmeckt ?

    Habs dankend abgelehnt, da ich kein Alkohol trinke.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Sorry. Einfach nein und stimmt so nicht. Ganz ehrlich, ich gönn euch echt den Sieg, aber das war scheisse von eurem Fanclub "Stehplatzbande". Ich stand, aufgrund des blöden Gästeblocks, genau dahinter. Mehrfaches hinweisen von Leipziger Fans und MTler brachte in dem Block keine Ruhe. Erst als Karsten Günther dorthin gegangen ist, wurde aufgehört.


    Das ist schlechter Stil von dieser "Bande".

    Das klingt aber jetzt schon deutlich anders als dein voriger (von dir allerdings bereits inzwischen korrigierter )Rundumschlag gegen die Leipziger Fans generell.

    Ich hab z. B. Nicht gejubelt als die Verletzung zu sehen war.Und muss mich da hoffentlich auch nicht schämen?


    Aber mal ne viel wichtigere Frage:

    Wie sieht es mit dem Bein /Fuss von Martinovic aus?

  • War mir ehrlich gesagt auch nicht aufgefallen. Wenn dem wirklich so war muss man Sorry sagen. War dann aber bloß die Ecke, nicht die komplette Halle. Bei uns im Block 3 herrschte (angemessener Weise) betroffene Stille, höchstens Rätselraten wegen der Roten Karte für Klima, weil das von unserem Platz aus nicht zu erkennen war. Was mir nicht ganz gefallen hat war das Sascha (Hallensprecher) das Ganze dann kommentiert hat, das fand ich etwas daneben. Aber dass die ganze Halle „gefeiert und gejubelt“ hat, dass stimmt so definiv nicht! Ich fand es war ein sehr faires Spiel (kaum Zeitstrafen) mit einem bedauerlichen Unfall.



Anzeige