EHF European League Herren 2023/2024

  • Das Spiel bzw. die Spiele finden vor den Toren Flensburgs statt, also quasi Heimspiele. Was soll da schiefgehen?

    Für zwei geht es im Halbfinale schief und für einen weiteren im Finale .

    Also jeweils 50:50 Schiefgehpotenzial.

    Gegen Bukarest hat Flensburg einen Heimvorteil, also vielleicht 60:40 für Flensburg als Favorit.

    Mehr Vorteil sehe ich nicht.

    Gegen RNL oder Füchse, egal um welchen Platz, dann wieder 50:50.

    Ich bin ja nicht der schnellste und ich bin auch nicht der stärkste, aber vielleicht bin ich ein schlauer Spieler. (JG24)

  • Was man bei den Spekulationen wer hier irgendwas reißt häufig außer Acht gelassen wird ist die Turnierform und das ungewohnte daran. Aus meiner Beobachtung mit vergangenen SG-Inkarnationen, wird die Performance bei einem F4 besser, je öfter man daran teilnimmt, schlicht Erfahrungswerte. Das schien mir auch das Problem bei den letzten PokalF4s zu sein, weil man da vor 23 über 6 Jahre lang nicht teilnahm.


    Das ist meiner Meinung nach der große Trumpf der Füchse, für das gewohnt ist, manchmal mehrmals pro Saison.

  • Mehr als letztes Mal in Flensburg. Wenn der THW es nächstes Jahr ins Final4 schafft werden es wahrscheinlich mehr Tickets.

    Ist ja auch nicht schwer! In Flensburg passen ja nur 6000 rein!

    EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

  • Vor der Saison noch mit sehr selbstbewussten Aussagen, jetzt Tiefstapler. Die erste HBL Saison hat ihm gelehrt, vorsichtiger zu sein.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • 8 von 13.000 ist nicht grad viel

    Nur weil die Halle 13k fasst müssen nicht so viele kommen.

    In Berlin, Magdeburg, Flensburg etc. waren die Hallen zwar voll, aber ob sie eine große Halle gefüllt hätten ???

    Hier in der Hamburger Innenstadt ist keinerlei Hinweis/Werbung auf diese Veranstaltung zu finden - also kommen nur die, die immer kommen.

    Schotty:
    "Das Ziel ist im Weg"

  • Naja, auch an Tradition und Marketing. Grad bei letzterem fährt die Ehf beim großen Bruder ganz anderes auf. Ich bin mir sicher, wenn man Hamburg etabliert, dass die Zuschauerzahlen jährlich steigen würden.

Anzeige