VfL Eintracht Hagen

  • Was für ein Kasperletheater.....Verträge sind heutzutage echt nicht mehr das Papier wert auf dem sie geschrieben wurden


    Ich meine, dass schon mal von Dir gelesen zu haben! ;)

  • Dafür bekommt Hagen jetzt Dragan Tubic vom HBW Balingen-Weilstetten...ein richtig guter Spieler und auch ein guter Typ :hi:

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • https://www.facebook.com/VfLEi…gen/posts/828431613907045
    Arne Niemeyer (grad von Minden gekommen) verlässt Hagen wieder und wechselt nach Lemgo.

    Damit sind drei der vier HBL-Stationen seines Vaters (Minden, Nettelstedt, OSC Dortmund, Lemgo) auch drei seiner eigenen vier [verschiedenen] HBL-Stationen (Minden, Hamburg, Nettelstedt, Lemgo). Es bleibt also in der Familie.

  • Jo, wobei Arne Niemeyer dann ja mit Hagen (wenn man das jetzt als Station werten will) den dem OSC Dortmund geografisch nächsten Bundesligisten gewählt hat.


    Rainer Niemeyer hat dann ja (wenn ich mich richtig erinner) noch in Spenge gespielt (kann bei Arne ja noch kommen) - eigentlich verliefen nach GWD (Wechsel nach Dortmund war aus beruflichen Gründen) aber seine weiteren Stationen enttäuschend (in Dortmund kam er an dem schon recht alten Stammtorwart nicht vorbei, den er eigentlich ablösen sollte - Name fällt mir grad nicht mehr ein - und in Lemgo nicht an Matze Räber; Nettelstedt war 2. Liga).


    Bei Arne war sicher sein erste GWD-Zeit auch (zumindest bislang) die Glanzzeit:


    Okay, Nationalmannschaft unterscheidet sich - Arne konnte sich nie richtig etablieren, Rainer Niemeyer wurde im WM-Endspiel 1978 eingesetzt (als 'Russenschreck', nem Namen, den er in vergangenem Spielen erworben hatte, statt dem sonstigen Zweittorwart Rudi Rauer).

  • Dragan Tubic hat gerade einen Kreuzbandriss hinter sich. Ich bin gespannt, wo er jetzt steht und ob das gut geht.

  • Tor: Tobias Mahncke, David Ferne, Hendrik Halfmann und Jürgen Müller


    Feld: Fannar Fridgeirsson, Sebastian Schneider, Pavel Prokopec, Simon Ciupinski, Philipp Hinkelmann, Marc Strohl, Jan von Boenigk, Dragan Tubic, Jan Kerssenfischer, Matthias Aschenbroich, Jens Reinarz, Marius Kraus, Milan Weißbach, Thomas Rink, Alexander Mazur

  • Tor: Tobias Mahncke, David Ferne, Hendrik Halfmann und Jürgen Müller


    Feld: Fannar Fridgeirsson, Sebastian Schneider, Pavel Prokopec, Simon Ciupinski, Philipp Hinkelmann, Marc Strohl, Jan von Boenigk, Dragan Tubic, Jan Kerssenfischer, Matthias Aschenbroich, Jens Reinarz, Marius Kraus, Milan Weißbach, Thomas Rink, Alexander Mazur


    17-Mann-Kader, darunter auch der ein oder andere Vollprofi - Hagen ist offensichtlich "gekommen um zu bleiben" und man verfügt offensichtlich auch über finanzielle Mittel, die für einen Aufsteiger absolut nicht von schlechten Eltern sind!

  • 17-Mann-Kader, darunter auch der ein oder andere Vollprofi - Hagen ist offensichtlich "gekommen um zu bleiben" und man verfügt offensichtlich auch über finanzielle Mittel, die für einen Aufsteiger absolut nicht von schlechten Eltern sind!




    Sehe ich ebenso, nur, in Hagen muss sich noch etwas gravierendes ändern, nämlich die Zuschauerzahlen.
    Ich weiß nicht, wie groß der Zuspruch der Fans sein wird, bisher war in Hagen ein Schnitt von ca. 550 Personen pro Spiel, das wäre für die 2. BL recht mager!!??

    :lol: Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = HANDBALL :lol:

  • Wenn sie in der Runde so wie heute spielen werden sie mit 0:XX Punkten absteigen.
    Und man hat mal wieder gemerkt, wie schlecht Milan und Pavel sind. Aber das ist nichts neues...



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Offense wins games, Defense wins Championships. - Junior Seau

  • Jan von Boenigk verlässt die Eintracht zum Saisonende und wechselt zum Ligarivalen ASV Hamm. Dass er nicht ewig zu halten sein würde, war mir schon klar. Ich hätte sogar mit dem einen oder anderen Erstligisten als neue, sportliche Heimat gerechnet. Aber ein solcher kann Hamm ja durchaus auch noch werden.


    Bezüglich der künftigen Perspektiven verliert Hagen wohl sein bestes Pferd im Stall.


    403 Forbidden

  • Eintracht Hagen verstärkt (?) sich mit Tim Stefan vom Erstligisten TV Hüttenberg:


    Hagen holt Tim Stefan


    Wie gut der ist, weiß ich nicht. Vielleicht kann dazu jemand etwas sagen. Jedenfalls gab es aus meiner Sicht dringenden Bedarf auf der Position RL.

  • Stefan ist noch recht jung und hat sicher Potenzial. Seine Deckungsarbeit ist wohl sein größtes Manko. Dort wich er in Liga Eins oft nach Aussen auf. Ich denke aus ihm kann ein überdurchschnittlicher Zweitligaspieler werden.

  • Stefan ist noch recht jung und hat sicher Potenzial. Seine Deckungsarbeit ist wohl sein größtes Manko. Dort wich er in Liga Eins oft nach Aussen auf. Ich denke aus ihm kann ein überdurchschnittlicher Zweitligaspieler werden.


    Das klingt ja recht beruhigend. Danke für die Einschätzung.

  • Meine Güte, wieso macht man sich in Hagen eigentlich die Mühe mit Zweiligahandball? Das will da doch niemand. 400 Zuschauer, davon wahrscheinlich noch einige gar nicht vor Ort, weil VIP-Karte. Gääääähn.

  • Meine Güte, wieso macht man sich in Hagen eigentlich die Mühe mit Zweiligahandball? Das will da doch niemand. 400 Zuschauer, davon wahrscheinlich noch einige gar nicht vor Ort, weil VIP-Karte. Gääääähn.

    Tja. Zuschauer zieht man in Hagen offenbar nur, wenn man die Tore durch Körbe ersetzt...

    This signature is under construction...

  • Testspiel VfL Eintracht Hagen - TuS Ferndorf


    Die Eintracht gewann gestern Abend in der Halle des neuen Kooperationspartners HSG Wetter-Grundschöttel vor 250 Zuschauern das Testspiel gegen den TuS Ferndorf mit 29:27. Für mich persönlich mal ein echtes Heimspiel.


    Ferndorf setzte sich anfangs schnell deutlich ab (1:5, 4:9). Hätte Trainer Michael Lerscht Thomas Rink dann nicht eine größere Pause gegönnt, wäre der Vorsprung vielleicht noch größer ausgefallen. Denn den Ex-Eintrachtler Thomas Rink bekam Hagen kaum in den Griff. Ansonsten ein munteres Spielchen zweier Teams auf Augenhöhe, die aber beide noch viel tun müssen, um am Ende der Saison fünf andere Clubs hinter sich zu lassen.


    Respekt für die zahlreichen Fans der Ferndorfer, die sich auf den recht langen Weg gemacht hatten, um dieses Spiel bei tropischem Klima in der Halle zu besuchen.
    Den Rest lest Ihr hier:
    VfL Eintracht Hagen gewinnt Test gegen Tus Ferndorf

  • Danke. Immer mal interessant was die Abstiegskonkurrenten so in der Vorbereitung treiben. Warum ist denn der Thomas Rink gewechselt ? Kohle und sportliche Perspektive eher nicht. Die 80 km näher zur Familie machen Sinn.

Anzeige
handball-world.com - Partner