Handball bei DAZN

  • Die Zersplitterung der Übertragungsrechte ist ein großes Ärgernis. Und dann als "Sahnehäubchen" werden die Rechte nicht einmal genutzt.

    Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist schade drum, DAZN zu buchen ist mir denn mit Sky doch zu teuer und die HBL auch wichtiger.

    Auf der Suche nach einem neuen Lieblingsverein

  • Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist schade drum, DAZN zu buchen ist mir denn mit Sky doch zu teuer und die HBL auch wichtiger.


    Ja, ist wirklich doof. Aber mal die Gelegenheit, den kostenlosen Testmonat bei DAZN abzurufen. Und dann werde ich je nach Spielplan gucken, ob ich DAZN oder SKY Ticket für nen Monat hole. Da DAZN ein richtiges Sportangebot hat, könnten die eher den Zuschlag bekommen. :)


    Übrigens:
    Wenn man einen Bekannten mit DAZN hat, kann man sich werben lassen. Falls man über den Probemonat dabei bleibt, erhält der Werber einen Gratismonat. Steht da zumindest so.

  • Die ehf hat doch das Geld schon sicher. Infront muss sich fragen, wie sie die Rechte vermarkten.


    Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk


    Naja, das ist schon recht kurzfristig gedacht. In ein paar Jahren werden dann wieder Rechte vergeben und wenn der Vorgänger so richtig auf die Schnauzen fiel...


    ....zumal...DAZN ist sicher im kommen als Plattform, aber ich habe noch von keiner Sportart gehört die davon profitiert hat auf DAZN zu laufen. Es gibt keinen Durchbruch von irgendetwas, kein "Stranger Things" sozusagen.

  • Mal Doppelpost, weil Bedienung...wie kommt man denn zum Spiel? Startet das erst 20:45 bzw. wenn ja reicht es wenn ich auf diesem Trailerbildschirm bleibe und dann switched es irgendwann ins Livebild?

  • Also alles in Allem nach o.g. Rahmen schon ein deutlicher Einschnitt was die Übertragung der deutschen Männer CL Spiele betrifft, vor allem bei den Heimspielen.

  • Vor allem völlig lieblos jetzt zur Halbzeit. Ich weiß nicht ob DAZN sonst Rahmenprogramm bietet, aber das ist wirklich sehr unsympathisch und klinisch...vor allem für nen Bezahlservice.

  • Ich meinte nicht mal das was heute wohl gezeigt wurde (habe ich nicht gesehen - bin noch nicht wieder im Live-Handball-Modus), sondern allein das was Capitano oben umrissen hat.


    Das klingt eher so wie letztes Jahr die EHF Übertragungen oder Großturniere bei Sportdeutschland: das internationale Signal und kommentiert irgendwo aus der Box mit einem Experten an der Seite.

    Einmal editiert, zuletzt von Marc ()

  • Mir hat die Übertragung gut gefallen, der Kommentar war locker und sachkundig. Pausenprogramm brauche ich nicht, da habe ich mein eigenes Programm.


    Und wie man die Spielernamen ausspricht, wird sich wohl auch noch herumsprechen.

    „Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen! Und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.“ - Otto Waalkes

  • Zitat

    Mir hat die Übertragung gut gefallen, der Kommentar war locker und sachkundig. Pausenprogramm brauche ich nicht, da habe ich mein eigenes Programm.


    Und wie man die Spielernamen ausspricht, wird sich wohl auch noch herumsprechen.

    Das spricht sich doch auch bei SKY schon seit Jahren nicht rum... und hat sich auch früher auf Sport1 nicht rumgesprochen. Ich befürchte, da traust du ihnen zu viel zu! ;-)


    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  • M


    Und wie man die Spielernamen ausspricht, wird sich wohl auch noch herumsprechen.


    Da habe ich bei Götz und Semrau aber nach den erfolglosen Lehrjahren so langsam meine Zweifel..... :lol:


    Probemonat wird erstmal verbraucht, dann ist wohl Schluss mit CL.

  • Mir persönlich ist das Spiel wichtig. Ich schaue erst bei Spielbeginn; mache in der Pauseetwas anderes und schalte direkt nach dem Abpfiff ab.
    Bei den Wiederholungen denke ich, das weniger mehr ist. Bei Sky hatte man oft durch Wiederholungen entweder das nächste Tor, die nächste Parade oder die nächste Zeitstrafe verpasst.

  • Naja, das hattest du gestern aber auch, als es zum Schluss immer schneller wurde.


    Ich finde es einfach eher seltsam, wenn zur Halbzeit dann ein Bildschirmschoner mit irgendwelchen Player-Stats aus der Premier League oder sowas läuft. Das ist ja nicht mal richtige Werbung. Kann ich Premier League sehen und wenn ja wann kommt die wären die nützlichen Informationen bei sowas.


    Nebenbei...was so Highlightkram angeht...scheint ja nur auf DAZN selbst zu sein oder? Bei EHF muss man sich ja anscheinend nun registrieren, worauf ich nicht zuviel Lust habe...ansonsten scheint es keine freie Zweitverwertung zu geben. Das ist auch eher suboptimal von der Vermarktung.

  • Welche Spielernamen wurden denn falsch ausgesprochen? Ich habe nur mit einem halben Ohr hinhören können.


    Röh, Gutfriedsen, und natürlich die "Søgard Johannessen Konfusion" fallen mir da spontan ein.

  • Das gibts normal nicht immer bei DAZN. Eigentlich speisen sie ja nur fremdproduzierten Content ein. Für den aktuellen Kampfpreis von DAZN kann man aber auch nicht viel erwarten. Sportrechte sind teuer.


    Nach wie vor für mich das Schlimmste: 1 Minute+ Verzögerung ggü. dem Live-Fernsehen (Sat). Wollte auf Flashscore gestern den Spielstand in Nantes prüfen um festzustellen, dass man in Flensburg schon 2 Tore weiter ist, als im Stream.

  • Röh, Gutfriedsen, und natürlich die "Søgard Johannessen Konfusion" fallen mir da spontan ein.


    Röd ist in dem Fall ein wenig tricky, das D am Ende ist ein sehr weiches D, wurde mir mal nicht nur von ihm selbst erklärt. Aber da würde ich zu Röd tendtieren. Die Konfusion habe ich leider gar nicht wahrgenommen.

  • Das Flensburg-Spiel ist in voller Länge auf ehftv.com hochgeladen, ebenso wie alle anderen Partien von gestern Abend. Mit einem Account (kostenlos) kann man die Spiele sehen. Das ist eine positive Überraschung.

Anzeige