HSG Wetzlar - MT Melsungen

  • Stand jetzt, steht das Spiel unter der Corona-Auflage 2G+


    LINK


    Zitat

    Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verschärft seine Corona-Regeln. Für die Heimspiele werden ab der Partie gegen die MT Melsungen am 5. Dezember nur noch Personen mit der 2G-plus-Regel eingelassen. Das heißt, dass Geimpfte und Genesene zusätzlich noch einen tagesaktuellen Test vorlegen müssen. Dieser darf bei einem Schnelltest maximal 24 Stunden und bei einem PCR-Test maximal 48 Stunden alt sein. Der Verein prüft nach eigenen Angaben, ein eigenes Testzentrum zu eröffnen.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Finde ich sehr gut! So muss es überall sein. 2G ohne Test ist eine totale Scheinsicherheit.

    2G+ auch. Aber das ist eine andere Sache.



    Es dürfen keine Fans der MT Melsungen am Sonntag zu Gast sein. Die Auswärtsfahrt wurde bereits abgesagt.
    Von Wetzlar kommt demnächst dazu eine Veröffentlichung mit mehr und genaueren Details

  • 2G+ auch. Aber das ist eine andere Sache.



    Es dürfen keine Fans der MT Melsungen am Sonntag zu Gast sein. Die Auswärtsfahrt wurde bereits abgesagt.
    Von Wetzlar kommt demnächst dazu eine Veröffentlichung mit mehr und genaueren Details

    Hat Wetzlar angst vor Stimmung in der Halle ? :D

  • Hat Wetzlar angst vor Stimmung in der Halle ? :D

    Wahrscheinlich :)
    Nein im Ernst. Wetzlar darf nur noch einen Teil der Zuschauer (wieviele genau stand noch nicht fest) in die Halle lassen und haben uns aus diesem Grund abgesagt. Aber Kommunikation und Vorgehensweise uns gegenüber waren absolut korrekt. Von daher hoffen wir, dass wir alle gesund bleiben und schauen am Fernseher ;)

    "Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." (Orson Welles)

  • Geht mal davon aus, dass alle Fans Stimmung in der Halle haben wollen.
    Gerade gegen die MT ist doch die entsprechende Stimmung das Salz in der Suppe.
    Wobei ich der Ansicht bin, dass es hier in Hessen inzwischen "relativ" ruhiger geworden ist. Die Zeiten der
    direkten Spieler- und Trainerwechsel zwischen der HSG und MT sind schon lange vorbei.


    Als HSG Fan find ich es schade, dass die MT Fans ihre Auswärtsfahrt nach Wetzlar absagen mussten. Es sind halt aktuell spezielle Zeiten.


    Bin mal gespannt, wie die Veröffentlichung ausschaut und wieviele Besucher letztlich in die Halle dürfen.
    Das Spiel ist hoffentlich spannend und mir reicht für die HSG ein Tor mehr als für Melsungen.


    Bleibt alle gesund.

  • ⚠️ Update zum Hessen-Derby gegen die MT Melsungen: nur 1.250 Fans bei Hessenderby erlaubt! ⚠️ Neue hessische Coronaschutzverordnung stellt Organisation kurzfristig auf den Kopf!


    Alle Infos in der Übersicht:


    - Alle bisher erworbenen Tickets (auch VIP- und Dauerkarten) verlieren ihre Gültigkeit!
    - Kosten für im Internet erworbene Einzeltickets werden automatisch erstattet. Eintrittskarten, die an der Rittal Arena erworben wurden, müssen dort zurückgegeben werden,
    - Sponsoren und Dauerkarteninhaber können das Heimspiel besuchen und erhalten kostenlose Ersatztickets! Diese müssen im Vorfeld des Spiels an der Rittal Arena abgeholt werden. Dies ist am Freitag von 10:00 Uhr-18:00 Uhr, am Samstag von 10:00 Uhr - 14:00 Uhr sowie am Sonntag ab 10:00 Uhr möglich,
    - Zugangsberechtigung nur unter 2G+ Bedingungen! Dies bedeutet, dass nur noch geimpfte und genesene Personen mit einem negativen Corona-Test Zutritt in die Rittal Arena erhalten. Ein Antigen-Schnelltest darf maximal 24 Stunden alt sein, ein PCR-Test 48 Stunden. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahre gilt das Schultestheft. Selbsttests sind hierbei nicht gültig und werden nicht akzeptiert,
    - Vor und in der Rittal Arena gilt Maskenpflicht – auch auf dem Sitzplatz (OP- oder FFP2-Maske),
    - Reduzierte Sitzplatzkapazität – Schachbrettmuster mit maximal 1250 Sitzplätzen. Deshalb kein Anspruch auf festen oder reservierten Sitzplatz, sondern freie Platzwahl. Auch Stehplatz-Dauerkarteninhaber haben ein Anrecht auf einen Sitzplatz,
    - Keine Freikarten für Kinder unter 6 Jahren erhältlich,
    - Keine VIP-Hospitalitybereiche zugänglich,
    - Essen und Trinken ausnahmslos am Platz.


    Wir hoffen auf Euer Verständnis! Alle konkreten Informationen und Hintergründe haben wir für hier: 301 Moved Permanently


    #WeilDuDasSpielLiebst.

    Text: HSG Wetzlar




    Schade. Leider keine Auswärtsfahrt nach Wetzlar.
    Ich war schon on fire

  • Vor lauter Hick-Hack hier in den MT-Foren, mal was aktuelles.


    Meiner Meinung nach wird dieses Spiel in den letzten Minuten entschieden. Ein 50:50 Spiel. Schade das keine Auswärtsfans dabei sein dürfen - echt schade für so ein "wichtiges" Spiel für beide Mannschaften.


    Auf ein faires Spiel, liebe HSG.



    Hier der LINK zum Livestream beim HR.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • Glückwunsch an die HSG, ein glücklicher aber verdienter Sieg. Ich habe mich für den Melsunger Bürgermeister gefreut. Von Wetzlar wird man noch einiges erwarten können. Die MT hat gegen gefightet und am Ende ein bißchen Pech gehabt analog wie in Hamburg.

    Alles hatte seine Zeit... :hi:

  • Meiner Meinung nach wird dieses Spiel in den letzten Minuten entschieden. Ein 50:50 Spiel.


    Da hast du Recht behalten...
    War ein rassiges Derby, mit dem besseren Ende auf der richtigen Seite. Und das leider nur mit reduzierter Besetzung auf den Rängen. Hoffentlich beim nächsten Mal auch wieder mit Gästefans!

    Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

  • Tolles und sehr spannendes Spiel. Selbst mit nur 1250 Zuschauern war es eine tolle Stimmung in der Arena. Toller Kampf der gesamten Mannschaft, trotz der Ausfälle.
    Als die MT kurz vor Schluß in Führung ging, dachte ich nicht das es noch zum Sieg reicht, aber die Jungs haben das super gemacht.


    Kleine Kritik am Corona Managment, bei allem Verständnis für bestimmte Auflagen, wenn schon generell 2G+ gilt und nur eine bestimmte Anzahl zuschauer in die Halle dürfen, warum müssen dann alle Zuschauer einzeln sitzen? Ich bin den ganzen Tag mit meiner Partnerin zusammen, darf dann beim Spiel aber nicht neben ihr sitzen? Den Sinn habe ich nicht verstanden.....Zumal die Regel in den Logen nicht galt, da saßen mehrere Personen direkt nebeneinander....


  • Da hast du Recht behalten...
    War ein rassiges Derby, mit dem besseren Ende auf der richtigen Seite. Und das leider nur mit reduzierter Besetzung auf den Rängen. Hoffentlich beim nächsten Mal auch wieder mit Gästefans!

    Dass stimmt leider. Glückwunsch an Wetzlar.
    Beim nächsten Spiel in Kassel sieht es dann aber anders aus :cool:

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

Anzeige