SC Magdeburg - MT Melsungen

  • Wie sehr Parrondo von Einigen gehyped worden ist, dass Melsungen durch ihn den Turnaround schaffen wird.


    Fünfte BL-Pleite in Folge. Das gab es nicht mal unter Gudmundsson.


    Symptomatisch die von Sky berichtete Kabinenansprache beim Hannover-Spiel. Immerhin scheint man einen Titel immer wieder zu verteidigen: Lachnummer der Liga. Mir tun die Melsunger Fans leid, die das nicht verdient haben.

    Parrondo ist ein Toptrainer, der beste den die MT je hatte. Aber der kann aus Schei.... auch kein Gold machen. Aber les mal meinen Beitrag unter No. 80. Wenn eine halbe Mannschaft verletzt ist und eine andere halbe Mannschaft in 4 Spielen keinen Vertrag mehr bei der MT hat, was erwartest du denn dann? Für dein Mitgefühl bedanke ich mich aber;):hi: P.S. Kunkel hatte jetzt die Tage ein Interview zum dem Gudmi gegeben, dass liess weit blicken, was dieser Trainer da abgeliefert hat. Dänemark ist jedenfalls 2016 trotz Gudmi Olympiasieger geworden und nicht wegen ihm!!!

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • Das finde ich ist Quatsch. Bei den vielen Ausfällen und mit Leuten die gehen Allendorf, Kalarasch, Petterson, Maric, Kunkel, Heinevetter und Reichmann. Die haben jetzt noch 4 Spiele bei der MT, würdest du dir dann noch den Ars... aufreissen ohne Ende? Unter den Vorzeichen kann man nicht erwarten gegen den SCM etwas zu holen. Beim besten Willen nicht. Peinlich ist daran gar nix, sondern der Spielverlauf ist nur logisch.


    In den meisten anderen Vereinen herrscht eine andere Mentalität bei Spielern - dort wird bis zum Saisonende alles gegeben. Das ist wohl ein Aspekt, warum es bei Melsungen seit Jahren nicht funktioniert.

  • Das finde ich ist Quatsch. Bei den vielen Ausfällen und mit Leuten die gehen Allendorf, Kalarasch, Petterson, Maric, Kunkel, Heinevetter und Reichmann. Die haben jetzt noch 4 Spiele bei der MT, würdest du dir dann noch den Ars... aufreissen ohne Ende? Unter den Vorzeichen kann man nicht erwarten gegen den SCM etwas zu holen. Beim besten Willen nicht. Peinlich ist daran gar nix, sondern der Spielverlauf ist nur logisch.

    Sorry, da fehlte ein Smiley.


    Den wollte ich noch hinter meinen Text setzen: :irony:

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • na ja-

    das ergebnis war ja in etwa zu erwarten.


    aber sorry- den berühmten arsch aufreissen hat doch nichts zu tun damit ob ich wechsel,aufhöre oder nur noch 4 spiele habe.

    wer das nicht kapiert, sollte mal auf seine lohnabrechnung sehen, wer da oben rechts steht und einem jeden monat das geld überweist- bei der mt sicher nicht grad wenig.

    wer da überlegen muss, ob er sich ins zeug legt, den kann ich auch nicht in schutz nehmen....

  • In den meisten anderen Vereinen herrscht eine andere Mentalität bei Spielern - dort wird bis zum Saisonende alles gegeben. Das ist wohl ein Aspekt, warum es bei Melsungen seit Jahren nicht funktioniert.

    Solche Verhältnisse haben mit den Spielern nix zu tun, da ist eine Etage weiter oben angesagt die Fehler zu suchen. Da ist z.B. der THW Kiel mindestens 2 Klassen besser aufgestellt.

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • Sorry, da fehlte ein Smiley.


    Den wollte ich noch hinter meinen Text setzen: :irony:

    ;)mach dir nix draus, ich kann dich gut verstehen, dass du die Faxen dicke hast von der MT. Man kann nur noch mit einigen:bier: intus die Gegenwart vergessen und von alten Zeiten träumen:saufen:

    Ahle Worscht schmeckt noch immer am besten

  • Solche Verhältnisse haben mit den Spielern nix zu tun, da ist eine Etage weiter oben angesagt die Fehler zu suchen. Da ist z.B. der THW Kiel mindestens 2 Klassen besser aufgestellt.


    Der Fisch stinkt vom Kopf - das scheint in Melsungen der Fall zu sein. Völlig gleich wer Trainer ist: Da konnte/kann Grimm, Gudmundsson, Parrondo oder sonst wer nichts herausholen.

  • :klatschen:Noch drei Siege...:head:


    Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!


    Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

  • Es gibt aktuell schlechteres, als den scm zum verdienten Sieg zu gratulieren. Insofern alles in Ordnung. Mannschaft aus dem Mittelfeld der Liga weggeputzt.

  • Gerade dann erwartet man wenigstens Kampf. Das Rückzugsverhalten der MT ist auch unterirdisch.

    Richtig ich erwähne nur unser 34:31 gegen den THW vom 09.10.2013. Ist das beste Beispiel, wie man mit einer B-Mannschaft einen großen ärgern kann.

  • Genau das ist eins der Probleme der MT.

  • Ansonsten habe ich noch eine Bitte,


    könnt ihr den MDR-Typen in Leipzig sagen, dass wir die Grün-Roten und nicht die grün-Weißen sind.


    https://www.mdr.de/sport/handb…urg-mt-melsungen-100.html Sekunde 10 ca.


    Da kriege ich Plaque, wenn ich das höre.


    Der beste Beweis, warum der MDR kein Medienpartner mehr ist.


    Ansonsten waren die beiden Melsunger Fans sehr nett und unterhaltsam. Haben wesentlich mehr Einsatz als einige Spieler auf der Platte gezeigt, wenn man ehrlich ist. Und dafür gab es wie berichtet mehrfach Szenenapplaus vom Magdeburger Publikum. Die Assis müssen heute frei gehabt haben.


    Jugend forscht mit Drosten, Potzkai und Hörr hat aber zum Schluss gegen nachlassende Magdeburger gut funktioniert. Alle Jahrgang 2004. bin gespannt wie es da weitergeht. Das hat zumindest Lust auf mehr gemacht. Florian Drosten mit seinen ersten beiden Buden in der HBL, wenn ich es richtig verstanden habe. Glückwunsch dazu. Vielleicht kriegt es die HBL auch hin beim Florian Drosten Vor- und Nachnamen auf der Homepage zu tauschen.

  • Der Pfosten wurde dafür eingewechselt. 🙃😅

    Ich denke mal die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Klar, wenn Kunkel RM spielt ist die Not schon groß, aber ein bißchen mehr Fight wäre schon sicherlich drin gewesen. Ich habe noch nie so ein faires Duell gg. die Turngemeinde gesehen.

    Also mich hats aber auch nicht gestört.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Heute war Kühnovic wieder aktiv, ein gebrauchter Tag für Kühn.

    Ich habe es (Gott sei Dank) nicht gesehen, aber lag wohl mit meiner Vermutung ziemlich richtig. OK, dafür muss man kein Prophet sein..:klatschen:

  • Ich habe es (Gott sei Dank) nicht gesehen, aber lag wohl mit meiner Vermutung ziemlich richtig. OK, dafür muss man kein Prophet sein..:klatschen:

    Guter Tipp, fünf Fehlwürfe und 3 Fehlabspiele dürfte hinkommen, zum Glück war Gomes, was den Angriff angeht, wieder mit dabei, und kam für Kühn rein.

  • Klare und solides Spiel des SCM. :)

    Ist schon krass, dass die erste Meisterschaft nach 2001 heute in 7 Tagen eventuell schon feststeht. :)


    Wäre cool, wenn in der nächsten Saison Magdeburg und Flensburg/Berlin in der CL spielen.

Anzeige