Saison 22/23 - inkl. Tipp der Abschlusstabelle

  • Für Flensburg erwarte ich ja ebenso eine sehr schwere Saison - also noch schwerer als diese.


    Vielleicht hilft ihnen aber auch die Nicht-Teilnahme in der CL.

    Man wird sehen, bin gespannt...

  • Ich glaube zwar nicht das wir allgemein so schwach eingeschätzt werden, aber das letzte mal als die Tendenz (wenn auch wesentlich klarer von eigentlich allen) in die Richtung ging das wir den Anschluss verlieren....ich meine das war die beste Saison der Vereinsgeschichte auf die Liga bezogen. ;)

  • THW Kiel

    Füchse Berlin

    SC Magdeburg

    Flensburg

    Melsungen

    RN Löwen

    Göppingen

    Wetzlar

    Leipzig

    Lemgo

    BHC

    Erlangen

    Hannover

    HSV

    Stuttgart

    Gummersbach

    Minden

    Hamm

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • 1. Kiel

    2. Magdeburg

    3. Berlin

    4. Flensburg

    5. Melsungen

    6. Löwen

    7. Göppingen

    8. Leipzig

    9. Wetzlar

    10. Lemgo

    11. Erlangen

    12. BHC

    13. Stuttgart

    14. Hannover

    15. HSV

    16. Gummersbach

    17. Minden

    18. Hamm

  • Mich wundert, wie viele hier auf Kiel als Meister tippen. Da Sargosen und Pekeler ja sehr lange ausfallen und nicht adäquat ersetzt werden können, liegen eure Tipps wohl in Schwächen der Konkurrenten begründet? Die ich jedenfalls so klar nicht sehe.

    Tippe eher auf Flensburg oder Magdeburg.


    Klärt mich auf!

  • Kiel ist für mich dennoch der Top Favorit. Sie sind die beste deutsche Mannschaft. Für mich ohne jeden Zweifel. Dass sie letzte Saison nicht Meister wurden liegt - neben der natürlich überragenden SCM-Saison - an einem schwachen Oktober 2021, der über die aktuelle Leistungsfähigkeit gar nichts aussagt.

    In der Rückrunde sowohl auswärts in der Liga als auch im Pokalfinale den SCM deutlich besiegt, in Flensburg ohne Peke gewonnen, mit 7 bei den Löwen ohne Peke und Sagosen gewonnen, PSG aus der CL geworfen. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Klar ist es eine Schwächung, dass die beiden noch ausfallen, aber gegen 2/3 der Bundesliga sollte es auch ohne die beiden locker reichen.

    32:2 Punkte in der Rückrunde und ich bin sicher: wäre Landin nicht ausgerechnet in einem der Topspiele ausgefallen, wären es 34:0 geworden. Ihre gefühlt einzige Schwachstelle, 2.Torwart, konnten sie nun auch noch beheben.

    Weiß und Blau, im Lipperland geboren

  • Naja, du kannst solche Argumentationen auch irgendwo für Berlin, Magdeburg oder Flensburg aufmachen. Diese Bilanz wurde schließlich auch in erster Linie mit den beiden Spielern die jetzt fehlen erzielt, genau wie die anderen Mannschaften jetzt Faktoren mitbringen, die letztes Jahr nicht aktuell waren. Von letzter Saison ausgehend heißt es nicht das sie jetzt die beste deutsche Mannschaft sind, es sei denn man redet sich Pekeler und Sagosen sehr sehr viel kleiner als sie sind...wobei das bei Sagosen ja schon gemacht wird, warum auch immer.

  • Sehr richtig, Paul Jonas.


    Manche Annahmen sind bislang ja auch eben nur Annahmen. So ist noch gar nicht klar, wie bei Kiel das neue Torwartpaar zusammenspielen wird. Viele sagten, dass Quenstedt zu schwach war. Aber als man ihn holte, galt er doch keineswegs als Fliegenfänger. Da hat sich irgendwas entwickelt.

    Möglicherweise wird Landin, der für mich immernoch der beste Weltweit ist, sich in seiner letzten Kieler Saison nochmals weiter steigern?

    Dennoch sehe ich für Kiel zumindest eine sehr schwere Hinrunde mit einigen Punktverlusten kommen.

  • Naja, du kannst solche Argumentationen auch irgendwo für Berlin, Magdeburg oder Flensburg aufmachen. Diese Bilanz wurde schließlich auch in erster Linie mit den beiden Spielern die jetzt fehlen erzielt, genau wie die anderen Mannschaften jetzt Faktoren mitbringen, die letztes Jahr nicht aktuell waren. Von letzter Saison ausgehend heißt es nicht das sie jetzt die beste deutsche Mannschaft sind, es sei denn man redet sich Pekeler und Sagosen sehr sehr viel kleiner als sie sind...wobei das bei Sagosen ja schon gemacht wird, warum auch immer.

    Da gehe ich voll mit. Zweimal Like hätte ich gegeben, wenn du mal ohne "Naja" beginnst:hi:


    Ab dem Winter waren die Zebras tatsächlich sehr stark. Ne Saisonleistung beinhaltet aber auch eben die nicht nur so starken Phasen und daher hatte Kiel auch völlig verdient 6 Punkte Rückstand auf Magdeburg. Wie man da von der stärksten Mannschaft sprechen kann, ist mir ein Rätsel. Grün-Rot war in den Saisons davor ja auch verdient zweimal nur Dritter. Wenn ich mich da auch nur auf die starken Phasen der Serien der ungeschlagenden Spiele beziehe, könnte ich auch schreiben, dass sie die stärkste deutsche Mannschaft wären:).


    Was die neue Saison betrifft. Natürlich gehört Kiel ganz klar zu den Favoriten auf den Titel. Aber da gibt´s eben ein paar mehr Mannschaften, als nur eine oder zwei. Und bei Kiel ist neben den Ausfällen ja auch nicht klar, ob Spieler wie Dule, Bambam oder Weinhold ihre starken Leistungen aus der Vorsaison auch wieder so abrufen können. Wie performt Bilyk und wie finden die Neuzugänge rein? Klar können sie am Ende vorne stehen, aber auch Platz 4 ist möglich.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Da gehe ich voll mit. Zweimal Like hätte ich gegeben, wenn du mal ohne "Naja" beginnst:hi:


    Ab dem Winter waren die Zebras tatsächlich sehr stark. Ne Saisonleistung beinhaltet aber auch eben die nicht nur so starken Phasen und daher hatte Kiel auch völlig verdient 6 Punkte Rückstand auf Magdeburg. Wie man da von der stärksten Mannschaft sprechen kann, ist mir ein Rätsel. Grün-Rot war in den Saisons davor ja auch verdient zweimal nur Dritter. Wenn ich mich da auch nur auf die starken Phasen der Serien der ungeschlagenden Spiele beziehe, könnte ich auch schreiben, dass sie die stärkste deutsche Mannschaft wären:).


    Was die neue Saison betrifft. Natürlich gehört Kiel ganz klar zu den Favoriten auf den Titel. Aber da gibt´s eben ein paar mehr Mannschaften, als nur eine oder zwei. Und bei Kiel ist neben den Ausfällen ja auch nicht klar, ob Spieler wie Dule, Bambam oder Weinhold ihre starken Leistungen aus der Vorsaison auch wieder so abrufen können. Wie performt Bilyk und wie finden die Neuzugänge rein? Klar können sie am Ende vorne stehen, aber auch Platz 4 ist möglich.

    Sehe ich eigentlich genauso.

    Die Vorhersage müsste man in Blöcke unterteilen.

    Bei den ersten vier kann alles passieren (Guter Lauf, Verletzungen, Glück, Pech,...)

    Am Ende der Tabelle werden wohl Hamm, Gummersbach und Minden sein.

    Auf den Plätzen dazwischen ist dann auch alles möglich (auch ein Ausreißer nach oben oder unten).


    Und das Alles macht ja die HBL so interessant (im Gegensatz zum Fußball).

  • Ich setze auf Old Frankie Boy, dass uns Minden erhalten bleibt. Hälts du gegen? Ein leckeres Schwarzbier oder auch zwei.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Ich setze auf Old Frankie Boy, dass uns Minden erhalten bleibt. Hälts du gegen? Ein leckeres Schwarzbier oder auch zwei.

    Denke ich auch. Irgendwie kann er ja "Abstiegskampf". Wobei Minden in den letzten Jahren relativ stark "ausgeblutet" ist.

  • Das Ende der Fahnenstange ist erreicht bei GWD. Diese Saison geht es runter, gemeinsam mit Hamm.


    Sorry, good old Frankie.

    Einmal editiert, zuletzt von HolgerMD ()

  • Ich setze auf Old Frankie Boy, dass uns Minden erhalten bleibt. Hälts du gegen? Ein leckeres Schwarzbier oder auch zwei.

    Wo trinkst Du denn in MD ein "leckeres" Schwarzbier? In der Bö-Halle gab es ja jetzt 2-3 Saisons lang nur Schwarzes aus der Flasche - kein Köstritzer. Ich hoffe mit der neuen Saison und ohne Corinna-Regeln bekommen wir wieder Fass-Bier. Und dann lad ich Euch auch mal ein! ;-)

  • „Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den schwedischen Europameister Karl Wallinius verpflichtet. Der 23-jährige Rückraumspieler wechselt vom französischen Spitzenklub Montpellier HB an die Förde und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027“


    Wieder ein Grund mehr den THW auf Platz 1 zu setzen :hi:

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Wo trinkst Du denn in MD ein "leckeres" Schwarzbier? In der Bö-Halle gab es ja jetzt 2-3 Saisons lang nur Schwarzes aus der Flasche - kein Köstritzer. Ich hoffe mit der neuen Saison und ohne Corinna-Regeln bekommen wir wieder Fass-Bier. Und dann lad ich Euch auch mal ein! ;-)

    Also bei meinem letzten Besuch in der GETEC, dass war gegen die MT, gab´s Schwarzes aus Lübz und das war sehr lecker und aus der Flasche hab ich auch nicht getrunken:hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Hab ich doch auch geschrieben, dass von Platz 1 bis 4 alles möglich ist. Aber am wahrscheinlichsten ist für mich bei Kiel Platz 1.

    Das mit der stärksten deutschen Mannschaft bezog sich nicht nur auf die Rückrunde sondern schon auf die letzten 4 Jahre.

    Und ein Ausreißermonat im Oktober 2021 hat wie gesagt meiner Meinung nach keine Aussagekraft über künftiges Leistungspotenzial.

    Weiß und Blau, im Lipperland geboren

Anzeige