6. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt - SC Magdeburg

  • was meint du wieviel sich wünschen,

    dass ihr mal nach einer nacht drüber schlafen.

    euch für eure wortwahl zumindest innerlich entschuldigt.


    was hier aufgefahren wird weil ihr mal wieder mit einer niederlage nciht umgehen könnt- unglaublich

    mein lieber lippi…

    … bisher hab ich

    hier noch…gar nix

    …aufgefahren…als hör mit deinem „ihr“ auf


    Was die Schiris betrifft, sie haben in den ersten 5min das Spiel maßgeblich für die restliche Zeit beeinflusst.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Die Zeit wird angehalten um möglicherweise nochmal Wischen lassen zu können, nachdem drei Spieler im Kreis lagen. Vorher hat sich doch auch kein Magdeburger beschwert, dass eine Wischunterbrechung kam, weil dort NICHTS auf dem Boden war und Währenddessen Magdeburg entspannt wechseln konnte!


    Diese Unterstellungen, die hier ständig kommen, dass das Spiel von den Schiedsrichtern "verpfiffen" wurde (was einen Betrug bedeutet) ist absolut lächerlich. Es bestreitet doch kaum jemand, dass es Pfiffe pro Flensburg gab (ja, es waren auch mehrere...)

    Genausowenig könnt ihr doch bestreiten, dass solch ein Heimvorteil bei dem Druck vom Publikum in der vollen Bördeland besteht und dass da Schiedsrichter drauf anspringen!🤷‍♂️

    Insofern: Flensburg hat glücklich gewonnen (nach durchgehender Führung aber auch ein wenig verdient), Magdeburg hat Pfiffe gegen sich bekommen, der Trainer kann das sachlich einordnen und dabei trotzdem Schiedsrichter kritisieren, die meisten anwesenden Magdeburger Fans konnten das genauso, die wenigsten hier im Forum können das!

    Man kann ein Spiel auch verpfeifen, weil man zu nervös ist, einen schlechten Tag hatte oder einfach nicht gut genug für die Aufgabe.

    Betrug ist ne ganz andere Hausnummer und wer das sagt, schießt natürlich weit übers Ziel hinaus.

    Es dürfte auch Mehrheitsmeinung sein, dass ihr nicht wegen der Schiris gewonnen habt. Aber die Schiris waren nun mal nicht gut.

    Das gehört einfach zur Gesamtgeschichte dazu.

    Auch braucht sich die Flensburger Gemeinde nicht über SCMer als schlechte Verlierer zu beschweren.

    Pauschal ist es einfach falsch und

    mit etwas Fleiß könnte man sicher auch einiges zu Tage fördern, wo bei euch die Gäule durchgingen nach Spielverläufen, die euch nicht in den Kram passten.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Was meinst du wie viele sich einen Winterschlaf von dir wünschen...

    :jump: Man Zeitzi, der Abend wird doch noch was fürs Zwerchfell.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Für den DHB wird es recht schwierig, noch Schiedsrichter für SCM-Spiele zu finden. Die Brüder Thiyagarajah kamen letzte Saison schlecht an, Kuttler/Merz hatten auch keine Freunde gefunden unter den SCM-Fans, und die Berliner Gespanne sind allein weil sie aus Berlin kommen, schon mal "leicht suspekt", Grobe/Kinzel gehören ja zurückgestuft in die 3.Liga.Schulze/Tönnies dürfen nicht, und von der EHF kommt ja auch nichts Passendes. :irony:

    Kuttler/Merz keine Freunde unter den SCM-Fans?
    Von welchen SCM-Fans sprichst du hier? Von denen die ich kenne halten nicht weniger die Mädels für das aktuell beste Schiedsrichtergespann in der HBL.


    Und die Thiyagarajah-Brüder kommen auch bei anderen Vereinen nicht gut an. Das liegt m.E. aber daran, dass sie zwar konsistent pfeifen (d.h. das nicht plötzlich ihre Linie ändern, worauf sich Spieler einstellen können) aber leider häufig bei Mannschaft A besonders auf Vergehen x und bei Mannschaft B besonders auf Vergehen y achten.
    Wenn sie das noch abschalten, sind sie schon ein ziemlich gutes Schiedsrichtergespannt.

    Ich hol mir dann mal das Popcorn.

  • Pauschal ist es einfach falsch und

    mit etwas Fleiß könnte man sicher auch einiges zu Tage fördern, wo bei euch die Gäule durchgingen nach Spielverläufen, die euch nicht in den Kram passten.

    Na nun gib mal nicht das Privileg der Bördemuffel preis :lol:


    Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!


    Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

  • Ich stimme dir zu.

    Aber du berücksichtigst nur diese Szene, und nicht die drei vorher auf der anderen Seite.

    Ich bleib dabei: Werden die vorher richtig geahndet, kommt es gar nicht zu der Rot-Szene.

    Das ich es noch erlebe, dir voll und ganz zuzustimmen, hätte ich vor dem Spiel auch nicht für möglich gehalten. Aber hier sagst du genau, warum das Spiel in dieser Zeit schon verpfiffen wurde. Ich füge noch hinzu, dass die SG dann auch nicht mit +3 vorne gewesen wäre.


    Aber, den trotz aller Widrigkeiten, möglichen Punkt hat man mit dem 2er Block selbst vermasselt.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum hier einige schreiben, dass die SG mit der Meisterschaft nix zu tun hätte. Sie haben schnellen und guten Handball gespielt, haben treffsichere Außen, ne starke Abwehr und ein super gutes TW-Gespann. Vielmehr braucht es nicht, um vorne mitzuspielen.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    Einmal editiert, zuletzt von obotrit ()

  • Und Søgard bekommt für seinen Trikottest nur Gelb. Der ließ ja gar nicht mehr los. ZUm Glück hat er Magnusson nicht auch noch die Hose ausgezogen.

    Das hätte Katja bestimmt gefallen.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Ich verstehe aber auch nicht, warum hier einige schreiben, dass die SG mit der Meisterschaft nix zu tun hätte. Sie haben schnellen und guten Handball gespielt, haben treffsichere Außen, ne starke Abwehr und ein super gutes TW-Gespann. Vielmehr braucht es nicht, um vorne mitzuspielen.

    Sie haben auch noch eine Bank und außer Mensing fehlt doch auch keiner mehr, oder?

    Da geht noch alles.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Er hat doch aber nicht Moritz Preuß ausgezogen. :lol:

    Wie soll er das auch schaffen? Der sitzt ja nicht mal auf der Bank.


    Ich hätte mir etwas mehr den Meister auf der Platte gewünscht. Gerade auch um etwas mehr Ausgeglichenheit im Griechisch-Römisch zu haben.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Ich hätte mir etwas mehr den Meister auf der Platte gewünscht. Gerade auch um etwas mehr Ausgeglichenheit im Griechisch-Römisch zu haben.

    Schwalb und Petrzika haben auch nicht verstanden, warum Meister auf halb deckt, während Sully wieder im IB Weltergewicht gegen Schwergewicht ringt.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Das ich es noch erlebe, dir voll und ganz zuzustimmen, hätte ich vor dem Spiel auch nicht für möglich gehalten. Aber hier sagst du genau, warum das Spiel in dieser Zeit schon verpfiffen wurde. Ich füge noch hinzu, dass die SG dann auch nicht mit +3 vorne gewesen wäre.


    Aber, den trotz aller Widrigkeiten, möglichen Punkt hat man mit dem 2er Block selbst vermasselt.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum hier einige schreiben, dass die SG mit der Meisterschaft nix zu tun hätte. Sie haben schnellen und guten Handball gespielt, haben treffsichere Außen, ne starke Abwehr und ein super gutes TW-Gespann. Vielmehr braucht es nicht, um vorne mitzuspielen.

    Zum 2. Absatz, ich weiß auch nicht, was sie dachten, welcher Spielzug da noch kommen sollte. Lukas' Konter war m.E. mitentscheidend.


    Zu 3. Verstehe auch nicht, warum Flensburg kein Meisterkandidat mehr sein soll. Sie liegen bis auf einen Punkt im Soll.


    Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!


    Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

    Einmal editiert, zuletzt von JA! ()

  • Schwalb und Petrzika haben auch nicht verstanden, warum Meister auf halb deckt, während Sully wieder im IB Weltergewicht gegen Schwergewicht ringt.

    Benno hat ihn doch verpflichtet, dann muss er ihm doch auch Vertrauen schenken. Das braucht Speedy im Übrigen auch. Dann geht die Trefferquote auch wieder hoch.


    Alles in allem bin ich aber mit dem Auftritt des Teams zufrieden. Die Truppe hat Charakter. Das Spiel könnte das Fundament für ne starke Serie werden.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Spiel in der Halle und nochmal zuhause gesehen, mein Gott!!!!!:klatschen:


    Diese ausufernde Diskussion hier hatte ich zwar irgendwie befürchtet, aber dass es so verbohrt wird…

    Rot war richtig, man hätte vorher andere Dinge pfeifen können, ja.
    Wurde für die SG gepfiffen? Ja! Wurde gegen die SG gepfiffen? Ja! Allerdings fand ich beim Fernsehen, dass die Kommentatoren gerne die Szenen gegen den SCM emotionalisiert haben und die strittigen Szenen gegen die SG zwar auch erwähnten, aber nicht so empört. Mein Gefühl!


    Die SG hat das Spiel über den größeren Zeitraum dominiert und die Aufholjagd vom SCM war löblich, aber zu spät. Ein Unentschieden wäre ungerechter gewesen als der Sieg Flensburgs. Meine Meinung!


    Flensburg hat so mitreißend gespielt und geackert, es war herrlich. Die Stimmung zwischen den Spielern auf Feld und Bank wirkte harmonisch und eingeschworen. Mein Verein!


    Dass Kevin verlängert, war ja eigentlich klar (nur einigen Kielern nicht), aber die Bekanntgabe hat die Euphorie richtig angeheizt. Mein Highlight!


    Es haben fast alle Spieler heute eine Superleistung abgerufen. Ganz besonders: Mads, Emil, Simon und trotz der Fehler zum Schluss Jim. Beide Torhüter stark, Benko in schwieriger Phase gekommen und 3 Paraden. So spannend hätte es aber nicht mehr werden müssen und eine stabilere Mannschaft als der temporär etwas taumelnde SCM hätte uns bestraft. Meine Nerven!


    Achja. Als Haldinho zum Aufwärmen kam, bin ich fast vom
    Sitz gefallen. Da interessiert mich ja brennend, wie das möglich war. 8|

    Einer von uns beiden ist blöder als ich. ;)

  • Sehr glücklicher Sieg für Flensburg.


    Lukas Mertens kippt das Spiel nicht!!!!


    Rote Karte zu hart entschieden.


    Flensburg hat die härteste Gangart in der Bundeslliga. Sie liegen wieder im Soll!

  • feivel


    er ist nicht mal in einer blocksituation-

    er fährt den arm nach links aus und landet einen gesichtstreffer-

    das ist nach den regeln eine klare rote karte, egal ob in minute 1 oder 60

    In 1m Höhe, Du bist einfach nur lächerlich,sorry. Soviel BS abzulassen, haste kein Friseur?

    WIR SIND DIE FANS
    Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

    Einmal editiert, zuletzt von mdandre ()

  • Zu 3. Verstehe auch nicht, warum Flensburg kein Meisterkandidat mehr sein soll.

    Für mich wird die Meisterschaft zwischen Kiel, Berlin und Magdeburg entschieden. Flensburg sehe ich auf Dauer nicht ganz oben. Die Löwen sind richtig gut drauf, dass sie das die ganze Saison zeigen, glaube ich nicht.


    Aktuell tippe ich auf Berlin. Sofern Magdeburg stabiler im Tor ist, sind sie für mich Top Favorit. Ich vermute, dass der SCM aktuell von den ersten 5 die geringste Torwartquote hat, richtig?

  • also so wie jedes Jahr gefühlt^^

    Landin 40,59%

    Mrkva 39,56%

    Appelgren 35,46%

    Milosavljev 35,14%

    Kireev 32,65%

    Birlehm 32,32%

    Moller 31,06%

    Portner 29,32%

    Buric 27,40%

    Jensen 27,37%


    In Summe die SCM Keeper also in Sachen Fangquote derzeit ca 2% hinter den SG Keepern und entsprechend deutlich hinter dem Spitzen Duo aus Kiel, deren 40% im Schnitt natürlich auch eine Quote sind, die über eine gesamte Saison hinweg kaum zu halten sein wird

  • Die SG darf dann gerne auch mal wieder gegen den THW gewinnen. Im Sinne einer spannenden Meisterschaft würde das sicher auch unsere Kieler Freunde freuen, damit es in der HBL nicht ganz so viele Trainingsspiele gibt.

    wie schon mal erwähnt, ich mag auch unsere Trainingsspiele ;)

    Wenn’s gegen den SCM wär, könnte ich damit auch leben…

Anzeige