THW Kiel Teamthread

  • Tja es gibt hakt immer noch genug Leute die nicht kapieren dass dieses zwanghafte "Verenglischen" blanker Unsinn ist.....auf jeden Fall dürfte Kiel bei diesem Preis sich eine gute Ausgangsbasis erarbeitet haben

  • Zitat

    Einfach nur furchtbar.


    Gesendet von meinem GT-N5110 mit Tapatalk


    .... aber jung und modern! :lol::lol::lol::cool:

    Einmal editiert, zuletzt von macker ()

  • Seit Theo wird jetzt nicht nur fleißig "gedengschlischt", es kommen noch ganz andere Marotten in Mode: ;)


    Zitat

    Mit der Heim-Premiere bricht in Kiel das Sammel-Fieber aus: "eyes + more" präsentiert gemeinsam mit dem Rekordmeister eine Klatschpappen-Sonderedition. Pro Heimspiel ziert jeweils ein anderes Mitglied der "Zebraherde" die aus hochwertigem Papier hergestellten Stimmungsmacher.


    THW-Kiel Handball - news-artikel

  • Die "Sonderedition" der Klatschpappen find ich super - es finden sich doch bestimmt ganz viele Sammler, so dass die Dinger einfach unbenutzt mit nach Hause genommen werden, denn mit den unschönen Knicken will die doch keiner mehr :D


    Gruß
    smoerf

  • Ab 30 Beiträgen im THW-Forum gibt es Zugriff auf die Klatschpappen-Tauschbörse und um die begehrten Lieblingsspieler zu ergattern, müssen die Zebrasupporter (wie man in Kiel jetzt sagt) zu den unbeliebten Pokal- und Champions-League-Spielen gehen. :D

  • Dieses zwanghafte "Verenglischen" ist weder jung noch modern sondern nur unsinnig


    Und dann hoffe ich doch, dass bei den Kieler Rentnern die Lust auf die "süße Overtime" nach dem Spiel tatsächlich auf die Nuss-Nougat-Bällchen gerichtet ist und nicht etwa auf Anett Sattler. Hoffentlich verstehen die das richtig! ;)

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

  • Nun, ich sehe hier niemanden von der Meister Liga schreiben sondern immer wieder von dieser mysteriösen CL. ;)
    An manche Dinge gewöhnt man sich mit der Zeit denke ich, obwohl sie im ersten Moment recht unnatürlich klingen. Andere Sachen werden auch schnell wieder verschwinden wenn sie niemand wirklich benutzt.

  • Nun, ich sehe hier niemanden von der Meister Liga schreiben sondern immer wieder von dieser mysteriösen CL. ;)
    An manche Dinge gewöhnt man sich mit der Zeit denke ich, obwohl sie im ersten Moment recht unnatürlich klingen. Andere Sachen werden auch schnell wieder verschwinden wenn sie niemand wirklich benutzt.


    Die Zeit der Meisterliga ist lange vorbei. Von Platz 1-4 darf doch alles antreten, wenn es denn die EHF zuläßt.

  • Handelt es sich bei der CL etwa um eine rein deutsche Veranstaltung?? nein, und somit ist gegen die Namensgebung auch nichts einzuwenden..etwas anderes ist wenn ein deutscher Verein, Konzern plötzlich einen "Managing Director", e.t.c. hat...darum ging es mir, nicht um die Bezeichnung internationaler Wettbewerbe

  • Die Zeit der Meisterliga ist lange vorbei. Von Platz 1-4 darf doch alles antreten, wenn es denn die EHF zuläßt.


    Dir ist schon klar was Champions bedeutet (Hinweis: Nicht dritter). ;)


    Roter Teufel
    Ist mir auch klar, aber früher hieß es trotz seiner Internationalität eben anders, genau wie man immer Uefa Cup gesagt hat. Cup und nicht Pokal und auch sonst häufig keine Probleme mit Anglizismen hat. Für mich ist es also weniger das Problem das man Anglizismen benutzt, die benutzen wir eh, sondern wie sehr man das mit der Brechstange machen will. Bei dem konkreten Beispiel mit Kiel scheint es tatsächlich eher letzteres zu sein, aber so schlimm finde ich das jetzt auch nicht, denn das was übertrieben ist benutzt du im Alltag sowieso nicht und das was gut klingt setzt sich durch. Sprache entwickelt sich.

  • Früher wurde die Veranstaltung aber als "Europapokal der Landesmeister" ausgetragen. Und das nicht nur im Handball sondern auch im Fußball. Und das, obwohl es auch damals schon ein internationaler Wettbewerb war.

  • Früher wurde die Veranstaltung aber als "Europapokal der Landesmeister" ausgetragen. Und das nicht nur im Handball sondern auch im Fußball. Und das, obwohl es auch damals schon ein internationaler Wettbewerb war.


    Die jetzige Championsleague hat aber nur noch wenig gemein mit dem alten Europapokal der Landesmeister, den ich übrigens besser, da spannender, finde. Das gilt sowohl für den Handball als auch für den Fußball.

  • Ich habe auch überhaupt kein Problem damit wenn man in gewissen Umfang Anglizismen verwendet...was mich nur stört ist die teilweise krampfhafte Übertreibung...Paradebeispiel dafür ist sicher die Deutsche Telekom AG die ja auch zu Recht bei desem Preis bis jetzt gewaltig "abgeräumt" hat...und ich hoffe mal nicht dass der THW jetzt auf diesen Zug aufspringen will, nur weil man meint, man müsse besonders "Hip" sein...das wirkt dann irgendwann einfach nur noch peinlich

  • Filip Jicha hat am Wochenende bereits in der spanischen Liga für Barcelona gespielt und seine ersten Tore geworfen. Eigentlich hieß es immer, dass seine Schambeinentzündung frühestens Anfang Oktober ausgeheilt ist und er erst dann wieder spielen kann. Geld scheint wohl auch eine heilende Wirkung auf Verletzungen zu haben... :nein:

  • Filip Jicha hat am Wochenende bereits in der spanischen Liga für Barcelona gespielt und seine ersten Tore geworfen. Eigentlich hieß es immer, dass seine Schambeinentzündung frühestens Anfang Oktober ausgeheilt ist und er erst dann wieder spielen kann. Geld scheint wohl auch eine heilende Wirkung auf Verletzungen zu haben... :nein:


    Vielleicht ist aber auch nur das Klima an der Costa Garraf besser als das berühmte Förde-Klima. ;)

    :schrei:H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

Anzeige