THW Kiel Teamthread

  • Wäre eine Top-Lösung.

    Unter welchen Voraussetzungen wäre das eine Top Lösung für Dich?

    Jetzt einen (Tomas oder Samir?) abgeben und AW für ein Jahr holen?

    Für (s)eine Ablösesumme hat der Verein sicherlich kein Geld.

    Da wir im nächsten Jahr GPdV im Team haben, sehe ich einen AW nicht bei uns. Da würde es vermutlich zu großes Konkurrenzdenken geben (wer ist die No.1?) und das braucht die Mannschaft sicher nicht.

    GPdV vor Antritt wieder weiter verkaufen, dann mit der Kohle AW holen und nächstes Jahr wen dazu nehmen (Samir oder Tomas oder komplett jemand anderen?)?

    Ich finde diese ständige Gerüchteküche nicht mal mehr spannend...

  • Wenn Wolff ein Jahr ohne CL akzeptiert, warum nicht? Es ist natürlich alles andere als sicher, dass es dabei bleibt.

  • Vielleicht gehen sie ins Risiko und geben schon mal die Kohle aus, die die neue Marketing-Fee erst noch rein holen soll. Falls Kielce mal wieder klamm ist, könnte der Deal funktionieren.


    Mit dem gegenwärtigen Kader spielen sie jedenfalls nicht oben mit, also ein weiteres Jahr keine CL mit erheblichen Einnahmeeinbußen. Außerdem sitzen ihnen die Störche im Nacken. Das könnte sich rechnen, sofern sie auch Samir noch problemlos abgeben können.


    Wer beim Duo GPdV und AW dann die Nr. 1a bzw. 1b sein wird, ist dann später zu klären. Das Alter der beiden macht mir größere Kopfschmerzen.

  • Kann mir durchaus vorstellen , dass Kiel noch ne Granate fürs Tor holen wird.


    Die einzige Chance, auf Dauer wieder CL zu spielen. Mit normalen Torhütern wird das nichts, dafür ist die Mannschaft spielerisch zu schlecht

  • Und Kiel zahlt die 1,2 Mio., die Kielce für den Andi haben will? Dann sind sie zur CL-Quali verpflichtet.

    Da muss es noch einen Sonderrabatt geben. Falls nicht nur AW weg will, sondern auch Kielce mit ihm nicht mehr zufrieden ist, dürfte noch etwas möglich sein. Sollte es dann mit der CL-Quali nichts werden, haben sie möglicherweise ein Problem und müssen "Inventar" verkaufen. Skippy und Eric wird man aber ohnehin nicht halten können, wenn der THW längere Zeit lediglich EL spielen wird.

  • Wolff kommt nicht.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Das hatten wir bereits ;)

    Ist ja nicht lange gut gegangen

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Vielleicht gehen sie ins Risiko und geben schon mal die Kohle aus, die die neue Marketing-Fee erst noch rein holen soll...

    Hättest du dich einem Mann gegenüber auch so despektierlich geäußert?


    ...Skippy und Eric wird man aber ohnehin nicht halten können, wenn der THW längere Zeit lediglich EL spielen wird.

    Genau. Golla, Gottfridsson & Co. haben Flensburg schließlich auch längst verlassen.

  • Kann mal bitte jemand zusammenfassen? Wilde Spekulation oder mit Anschein von möglicher Wahrheit?

    Andreas Wolff sagte am Montag – zu Gast im Magazin „Overtime“ des Streamingdienstes „Dyn“, moderiert von Wolffs Medienberater Kevin Gerwin: „Ich würde sehr, sehr gerne zurück nach Deutschland wechseln.“
    Explizit sprach Gerwin ihn auf einen möglichen Wechsel zum SC Magdeburg an. Dem wich Wolff jedoch aus, betonte nur, „dass das Messen mit den besten Klubs der Welt Woche für Woche, nicht nur in der Champions League, sehr, sehr interessant ist und meinen sportlichen Qualitäten noch mal einen Schub geben könnte“. Eine Rückkehr nach Deutschland reize ihn „aus persönlicher Sicht natürlich auch“.
    Im Mai schien eine Einigung zwischen dem SCM und Wolff phasenweise in greifbarer Nähe. Noch Ende des Monats wurde allerdings eine Ablöseforderung Kielces in siebenstelliger Höhe kolportiert. Aus gut informierten Handball-Kreisen ist nun zu hören, dass auch der THW Kiel bei Wolff und seinem Agenten Saša Bratić angefragt hat. Weder der Klub noch Wolff selbst wollten das auf Anfrage der Kieler Nachrichten kommentieren, hatten aber Anfang 2023 bereits öffentlich miteinander geflirtet.„Natürlich wäre es eine Ehre, wieder dieses Trikot zu tragen“, hatte Wolff damals gesagt
    .

    Quelle KN

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Eins?

    Der Beitrag von Holger ist doch recht verständlich formuliert. Falls Wolff jetzt nach Kiel kommt (was ich nicht glaube), spielt er kommende Saison keine CL. Alles weitere steht dann in den Sternen.

    Dafür dass wir fast eine halbe Saison ohne Torwart gespielt haben, war der Rückstand auf Flensburg doch recht überschaubar.

  • Dem wich Wolff jedoch aus, betonte nur, „dass das Messen mit den besten Klubs der Welt Woche für Woche, nicht nur in der Champions League, sehr, sehr interessant


    dieses gelaber geht mir immer tierisch auf den S...


    egal ob Wolff oder Mahe etc.


    Dann lieber gar nichts sagen.

Anzeige