Wechselgerüchte XXI

  • Ja stimmt, langsam wird’s eng. Sind nicht mehr viele Optionen für ihn in der HBL.


    Wetzlar sucht noch einen weiteten RL neben Neuzugang J. Schoch. Denke aber nicht das Wetzlar ihn holen möchte.

  • Warum nicht? Kohle macht es möglich. Der HSVH ist einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt, die müssen was tun, wollen sie nicht absteigen. Die TVG befindet sich hingegen im oberen Mittelfeld ohne Chance auf einen Aufstieg und allzu große Gefahr nach unten. Der Deal dürfte also für beide Vereine Vorteile bringen.

    Sorry aber wo siehst du den Vorteil für den TVG? Die wollen nächste Saison oben anklopfen. Das ist sicher nicht zu schaffen indem ich meine Leistungsträger verramsche. Die Ablösen im Handball sind ja auch eher in der Kategorie „Witz“ zu suchen. Zumal kein annähernd gleichwertiger Ersatz irgendwo verfügbar wäre. Mohr hat gefühlt mehr rote Karten als Tore.Corak ist in meinen Augen der beste Kreisläufer der 2. Liga im Gesamtpaket betrachtet. Willst du wieder irgendwann hoch wo du hingehörst, wirst du als Verein schon auf deine Verträge bestehen müssen. So auf die Schnelle ist ein solcher Abgang, nur um für den HSV ne Lücke zu schließen, nicht zu kompensieren.

  • Zu Kühn: wer weiß? Vielleicht macht kühn auch einen Schritt zurück zu den Wurzeln und spielt für einen Drittligisten aus dem Ruhrgebiet? Er hat doch seine Karriere in Düsseldorf angefangen?

    Evtl Korschenbroich? Tusem essen?

  • Wenn man 7 Jahre lang als Handballer angeblich 40k+ verdient hat, dann dürfte es in vielerlei Hinsicht herausfordernd sein, den richtigen "next step" zu wählen.

    Denn die potentiellen Vereine in HBL 1 dürften allesamt nicht annähernd dieses Gehalt für ihn aufbringen wollen und können.

    Also, deutlich zurückstecken, sportlich wie finanziell aber in Liga 1 bleiben? Oder den Aufwand betreiben und neue Wege ausserhalb von Handballdeutschland gehen?

  • Klar wird er irgendwas finden, aber es gehört halt eine gewisse Taktik dazu die man ausklügeln und deren Für und Wider man abwägen muss. Deswegen für mich nicht überraschend, dass es da öffentlich noch kein konkretes Ziel gibt.

    Einmal editiert, zuletzt von Marc ()

  • Sorry aber wo siehst du den Vorteil für den TVG? Die wollen nächste Saison oben anklopfen. Das ist sicher nicht zu schaffen indem ich meine Leistungsträger verramsche. Die Ablösen im Handball sind ja auch eher in der Kategorie „Witz“ zu suchen. Zumal kein annähernd gleichwertiger Ersatz irgendwo verfügbar wäre. Mohr hat gefühlt mehr rote Karten als Tore.Corak ist in meinen Augen der beste Kreisläufer der 2. Liga im Gesamtpaket betrachtet. Willst du wieder irgendwann hoch wo du hingehörst, wirst du als Verein schon auf deine Verträge bestehen müssen. So auf die Schnelle ist ein solcher Abgang, nur um für den HSV ne Lücke zu schließen, nicht zu kompensieren.

    Als Fan ist der Abgang frustrierend, keine Frage. Grundsätzlich hängt es doch am Spieler. Möchte er unbedingt diese Chance nutzen. Habe mich auch gefragt, warum verleiht Dunkerque ihren Kapitän Samir Bellahcene an den THW. Ausser der Leihgebühr fällt mir dazu nicht viel ein. Wird schon recht ordentlich gewesen sein.


    Beim HSVH ist die Not derzeit groß (ähnlich wie beim THW bezüglich eines 2. konkurrenzfähigen TH). Da kann man schon eine ordentliche Leihgebühr erwarten. Der TVG hat ja noch nicht grundsätzlich abgewunken, sondern nur mitgeteilt, daß gar keine Verhandlungen stattgefunden haben. Der HSVH wird mehrgleisig seine Fühler nach Ersatz ausgetreckt haben. Fest steht doch bisher nur, dass er so vermutlich nicht in die Rückrunde gehen kann.

  • Habe mich auch gefragt, warum verleiht Dunkerque ihren Kapitän Samir Bellahcene an den THW. Ausser der Leihgebühr fällt mir dazu nicht viel ein.

    Es gibt zum Beispiel vertragliche Konstellationen, die Außenstehenden abstrus vorkommen würden. In der Gesamtbetrachtung machen diese aber für beide Vertragspartner aber wiederum Sinn.

  • Es gibt zum Beispiel vertragliche Konstellationen, die Außenstehenden abstrus vorkommen würden. In der Gesamtbetrachtung machen diese aber für beide Vertragspartner aber wiederum Sinn.

    Es ist mir schon klar, dass ein Spieler mit Ambitionen sich eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lässt. Die Frage war, was hat der abgebende Verein davon, insbesondere wenn er selbst kurzfristig keinen gleichwertigen Ersatz bekommen kann.

  • Es ist mir schon klar, dass ein Spieler mit Ambitionen sich eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lässt. Die Frage war, was hat der abgebende Verein davon, insbesondere wenn er selbst kurzfristig keinen gleichwertigen Ersatz bekommen kann.

    Ausstieg ist vertraglich etwas anderes als Ausleihe.

  • Zumindest Wetzlar hat dann noch eine Stelle offen

    RM wird dann wohl mit einem Hüttenberger Urgestein besetzt

    25 Jahre 1. Handballbundesliga - Traditionshandball in Mittelhessen


    #UNABSTEIGBAR

  • Es ist mir schon klar, dass ein Spieler mit Ambitionen sich eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben lässt. Die Frage war, was hat der abgebende Verein davon, insbesondere wenn er selbst kurzfristig keinen gleichwertigen Ersatz bekommen kann.

    In den meisten Fällen würde der Spieler gar keinen Vertrag unterschreiben ohne die Klausel.

  • In den meisten Fällen würde der Spieler gar keinen Vertrag unterschreiben ohne die Klausel.

    Wieso nicht? Sogar Christian Berge soll wohl in diesen Tagen seinen Vertrag in Kolstad ohne Ausstiegsklausel verlängert haben.

  • Na wenn Berge das so gemacht hat, dann sind die anderen Vereinsverantwortlichen einfach nur dumm, das sie eine Ausstiegsklausel gemacht haben.

    So einfach kanns dann ja nur sein. Noch dümmer sind ja die Verantwortlichen von Fußballvereinen, die erst eine Ausstiegsklausel unnötigerweise in den Vertrag schreiben und 1 oder 2 Jahre für viele Millionen diese dem Spieler wieder abkaufen.


    Vielleicht aber nur vielleicht könnte ein Gespräch aber auch wie folgt ablaufen


    Spieler von Verein Platz 12: Wenn mein Vertrag abläuft wechsel ich zu Verein Platz 8, da die mir 500 Euro mehr zahlen und ich die nächsten Jahre hoch hinaus möchte

    Verein Platz 12: Och bitte bleib doch , hier hast du ein tolles Umfeld die 500 Euro bekommst du auch mehr

    SvVP12: Ja aber ich möchte ja auch international Spielen und dort habe ich bessere Chancen

    Verein Platz 12: Ja das ist aber nicht sicher und bei uns spielst du auch viel mehrb blablabla und wenn du bleibst, aber dann ein Angebot von Verein Platz 1-4 bekommst wo du sicher international spielst kannst du aus deinem Vertrag raus

  • Mal sehen, ob da überhaupt noch viel mehr als ein Marketing-Gag bei rauskommt. Ginge er zum VfL würde er Pregler vor die Nase gesetzt.

Anzeige