29. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt - SC Magdeburg

  • Ich erinnere mich noch an ein Spiel in MD, wo Jim noch alle Fäden zog. Dann flog er recht schnell mit glatt Rot vom Platz und alle dachten, die SG kriegt ne Reibe. Tatsächlich hat die Mannschaft es gezogen und gewonnen. Manchmal ist es schwer zu verstehen warum die Dinge so laufen wie sie es tun. Insofern hoffe ich heute auf so einen Tag, natürlichohne Rot, obwohl es für uns um nichts mehr geht, als um die Ehre und das Selbstbewusstsein.

  • Also ich bin geil aufs Spiel und tippe immer noch auf einen Auswärtssieg von Magdeburg.

    Ohne Pytlick wird es deutlich

    Ich weiß auch, was heute 20 Uhr läuft und sehe den Ausgang ähnlich wie du.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Ich erinnere mich noch an ein Spiel in MD, wo Jim noch alle Fäden zog. Dann flog er recht schnell mit glatt Rot vom Platz und alle dachten, die SG kriegt ne Reibe. Tatsächlich hat die Mannschaft es gezogen und gewonnen. Manchmal ist es schwer zu verstehen warum die Dinge so laufen wie sie es tun. Insofern hoffe ich heute auf so einen Tag, natürlichohne Rot, obwohl es für uns um nichts mehr geht, als um die Ehre und das Selbstbewusstsein.

    Bei der Bewertung darfst du aber nicht vergessen, daß die SR kurz danach Chrapkowski als Abwehrchef mit einem "Konzessionsrot" neben JG auf die Zuschauerränge gesetzt haben. Beide haben dann friedlich nebeneinander das Spiel geschaut.

  • Gerade habe ich mich an einen Abend im Frühherbst 2003 erinnert… :hi: Da kam es auch zu diesem Duell.

  • Eigentlich eine spannende Konstellation. Wenn Magdeburg in Flensburg gewinnt, sind sie meiner Meinung nach im Meisterschaftskampf durch. Je nach Höhe des Sieges und Spielverlaufs könnte dies unseren Jungs ggf. einen weiteren Knacks geben im Hinblick auf das Spiel am Dienstag in Göteborg und ein erneutes Viertelfinal-Aus wäre möglich. Bei einem Sieg von Flensburg bleibt die Meisterschaft offen. Wenn aber die Berliner über die zwei Hürden Kiel und Melsungen stolpern sollten, wären wir auf einmal wieder in der Verlosung um Platz 2. Träumen darf man ja mal, wenn da die fehlende Konstanz nicht wäre...

  • Eigentlich eine spannende Konstellation. Wenn Magdeburg in Flensburg gewinnt, sind sie meiner Meinung nach im Meisterschaftskampf durch. Je nach Höhe des Sieges und Spielverlaufs könnte dies unseren Jungs ggf. einen weiteren Knacks geben im Hinblick auf das Spiel am Dienstag in Göteborg und ein erneutes Viertelfinal-Aus wäre möglich. Bei einem Sieg von Flensburg bleibt die Meisterschaft offen. Wenn aber die Berliner über die zwei Hürden Kiel und Melsungen stolpern sollten, wären wir auf einmal wieder in der Verlosung um Platz 2. Träumen darf man ja mal, wenn da die fehlende Konstanz nicht wäre...

    Ihr könnt das eigentlich relativ entspannt sehen. Wir weniger.

  • Magdeburg gewinnt heute.

    Da gehe ich auch von aus, aber ich denke es wird knapp und spannend.

    Land zwischen den Meeren, vor dem sich sogar die Bäume verneigen,

    du bist der wahre Grund, warum Kompassnadeln nach Norden zeigen!

  • Bei der Bewertung darfst du aber nicht vergessen, daß die SR kurz danach Chrapkowski als Abwehrchef mit einem "Konzessionsrot" neben JG auf die Zuschauerränge gesetzt haben. Beide haben dann friedlich nebeneinander das Spiel geschaut.

    Ich glaub, da verwechselst du die Spiele.


    Das war SCM - Füchse. Wiede und Chrapkowski sahen Rot und saßen dann nebeneinander auf der Tribüne.

  • Ich glaub, da verwechselst du die Spiele.


    Das war SCM - Füchse. Wiede und Chrapkowski sahen Rot und saßen dann nebeneinander auf der Tribüne.

    Ghandi, hau mal dein Tipp für heute Abend raus ohne auf die Schiedsrichter einzugehen.

    Begründung wäre das Sahnehäubchen

  • Bei einem Sieg von Flensburg bleibt die Meisterschaft offen. Wenn aber die Berliner über die zwei Hürden Kiel und Melsungen stolpern sollten, wären wir auf einmal wieder in der Verlosung um Platz 2. Träumen darf man ja mal, wenn da die fehlende Konstanz nicht wäre...

    Mir würde ein Stolperer reichen. An zweie glaube ich nicht.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • 20.9.2003 war schön, war ich live dabei. 19:30 war nicht die Uhrzeit.

    Gerade habe ich mich an einen Abend im Frühherbst 2003 erinnert… :hi: Da kam es auch zu diesem Duell.

    Klatschpappen und Marktschreier in Handballhallen sind peinlich.

  • Gerade habe ich mich an einen Abend im Frühherbst 2003 erinnert… :hi: Da kam es auch zu diesem Duell.

    Ich erinnere mich dafür gerne an den


    19. April 1997


    Ist ein magisches Datum in Flensburg.


    Vielleicht gibt es heute Abend auch ein bißchen Magie.


    Ich bin später in der Halle und freue mich drauf.

Anzeige