Beiträge von Plymsupp

    Und, hat hier jemand nur für das CL F4 ein neues DAZN Abo abgeschlossen? ;)

    Warum sollte man das, ist doch frei zu sehen im Ungarischen und vielen weiteren TV Sendern wo man kein ABO braucht. Prima Spiele gestern, hat Spaß gemacht!!

    ohne drumherum zu reden-

    1012 zuschauer wäre trotzdem grausam wenig- trotz corona etc.

    das hätte ich auch bei weitem nicht so gering erwartet...

    Vielleicht sollte man auch mal bedenken, das vieles teurer geworden ist und viele Leute mit dem Geld etwas haushalten müssen. Gestern Abend beim 2 Liga Handball in Dormagen auch nur 663 Zuschauer und das trotz einer Aktion, Tickets zum halben Preis. Und wenn bei den Männern schon so wenig Zuschauer kommen dann wird das bei den Frauen wohl noch schlimmer. Als die Bayer Elfen vor drei oder vier Wochen gegen Halle spielten waren auch nur 120!! Zuschauer in der Halle!

    Plymsupp : Ist TV 2 über Internet verfügbar?


    Plymsupp : Ist TV 2 über Internet verfügbar?


    Plymsupp : Ist TV 2 über Internet verfügbar?


    Plymsupp : Ist TV 2 über Internet verfügbar?


    Plymsupp : Ist TV 2 über Internet verfügbar?

    ich schaue das im normalen TV, daher kann ich keinen Link senden. Hier im Burgenland in Österreich ist das normal zu empfangen. Sorry.

    Immerhin eine deutsche Spielerin hat es bis in Final Four geschafft. Und Eckerle hatte heute 44% gehaltener Bälle sogar einen nicht unerheblichen Anteil an diesem Erfolg für Esbjerg.

    Ein richtig gutes Spiel und eine starke Leistung von Dinah Eckerle! Hat Spaß gemacht zuzuschauen.

    1. Macht er keine Aussagen. Sondern immer die gleichen Sprüche über 19-jährige Ausländerinnen. Spätestens seit dem BVB-Metz-Spiel sollte man merken, dass andere 19-jährige auf CL-Niveau haben ... Auf dieses Niveau werden einige, die in D schon in der NM sind, eher nicht mehr kommen.


    2. Was soll an meinem Beitrag wirr sein? In einer Marktwirtschaft gibt es Angebot und Nachfrage. Und sein Geld gibt man normalerweise da aus, wo man das interessanteste Preis/Leistungsverhältnis sieht. Die Klubs stehen eben in Konkurrenz zu anderen Angeboten. Und dann zählt Spannung und Preis. Ich könnte am WE Bietigheim live anschauen. Bei +6 Toren und 22 Euro völlig unattraktiv. Bei 5 Euro (wie heute Abend CL-Viertelfinale Frauen Wolfsburg - Arsenal) würde ich hingehen. Wenn die Zuschauer nicht mehr kommen, dann stimmt halt was nicht. Ich denke, dass die Preise in der HBF völlig überteuert sind. V.a. wenn man es umsonst im Livestream sehen kann.

    Vielleicht sollte man auch mal darüber nachdenken das viele Leute zur Zeit andere Probleme haben als eine Sportveranstaltung zu besuchen, es wird ja alles teurer und wenn ich mir das Handballspiel im Livestream kostenlos anschauen kann ist dies schon eine Alternative.

    Moin , ganz schön was los hier , wenn man einige Tage nicht reinschaut ins Forum....

    Auch in Buxte wird es noch eine ganz Zeit brauchen , ehe man wieder die Zuschauer hat , die man vor Corona hatte... Damit ahben aber glaube ich alle Clubs im Frauenhandball zu tun. Da muss sich dann etwas überlegt werden...

    Tja sieht für einige Clubs im Moment nicht so gut aus , von den Punkten her...


    Moin , ganz schön was los hier , wenn man einige Tage nicht reinschaut ins Forum....

    Auch in Buxte wird es noch eine ganz Zeit brauchen , ehe man wieder die Zuschauer hat , die man vor Corona hatte... Damit ahben aber glaube ich alle Clubs im Frauenhandball zu tun. Da muss sich dann etwas überlegt werden...

    Tja sieht für einige Clubs im Moment nicht so gut aus , von den Punkten her...

    Es ist schon sehr schade das so wenige Leute zu den Spielen gehen, woran liegt es? Ich gehe zur Zeit auch nicht weil ich mich niemals mit einer Maske in die Halle setzen würde aber das werden hoffentlich nicht soviel Leute sein. Liegt es an den Übertragungen bei sportdeutschland.tv, die ja doch recht gut sind. Wäre doch schön bald wieder mehr Zuschauer in den Hallen zu sehen

    OK! So gut kenne ich die dritte Torfrau aus Frankreich nicht, daher kann ich mir da nicht wirklich ein Urteil erlauben, denke aber alles drei doch TOP Torhüterinnen sind.

    Gut rotieren? Sorry, aber ich kann Györ rein gar nichts mehr abgewinnen. Nichts anderes als das PSG der Frauen. Charmant ist das schon lange nicht mehr, nur ein Zukaufen von Stars und Sternchen. Mit jedem anderen Team die Champions League zu gewinnen ist deutlich mehr wert.

    Das ist wirklich sehr schade, man hat nun die 3 besten Torfrauen die es im Frauenhandball gibt, damit ist man quasi unschlagbar und die CL kann so wohl kaum ein anderes Team gewinnen. Aber so ist es wohl im Sport, wo das meiste Geld ist da gehen die Titel hin, sogar in der schönen Randsportart Frauenhandball. Da kann man schon öfter mal den EHF Cup schauen, da ist es etwas spannender.

    Es geht nicht um eine andere Meinung,es geht um das Gehetze gegen Spielerinnen,zb ten Holte,Bölk usw. Und ja man darf auch die Leistung der Mädels kritisieren wenn da schlechte Spiele dabei sind.Der besagte User reitet immer schön auf der Kante mit seiner Wortwahl das man ihn gerade nicht wegen Beleidigungen belangen kann.

    Und ohne Grund musste die Mods wohl nicht nach Jahren zum ersten mal im Frauenbereich eingreifen?

    Für mich bringt dieser User ,im Gegensatz zu fast allen anderen hier keinen Mehrwert.

    Viele User und auch ich haben den besagten User mehrfach darauf hingewiesen das wir zb die Bewertung der Lebensplanung der Mädels nicht für angebracht halten. Reaktion des Users=Null ,Respekt gegen über den Spielerinnen(außer sie sind aus Ungarn)= Null

    Von daher mein Respekt gegenüber besagtem User=Null Komma Null und Igno

    Seine Wortwahl ist ganz sicher nicht immer die Beste. Aber inhaltlich kann ich ihm oft zustimmen. Es wäre aber deutlich angenehmer wenn man eine etwas freundlichere Wortwahl benutzen würde und sachlicher über diese tolle Sportart reden würde, ich lese eigentlich immer sehr gerne hier mit und man erfährt viel interessantes, aber zur Zeit etwas viel unnötiger Stress hier.

    Und welche Torfrau wird Györ jetzt verlassen?? Kann mir nicht vorstellen das 3 Weltklassetorhüterinnen in Györ in der nächsten Saison spielen, das wird dann ja sehr eng mit den Spielzeiten

    Die neue Form der Handballecke ist eigentlich ganz gut gelungen. Es fehlt leider immer noch der Ignorierbutton, um die unsäglichen und teilweise wirren Aussage einer einzelnen Person hier leichter ertragen zu können.

    Nur weil jemand eine etwas andere Meinung hat als die Masse hat muß man ihn nicht als wirr oder schlimmeres bezeichnen. Passt mir seine Meinung nicht kann ich diese Person ignorieren und am besten gar nicht drauf antworten.

    Toller Kampf von Harrislee! Zur Halbzeit „nur“ zwei Tore Rückstand.

    Man spielt mit 7 Feldspielerinnen und zwei Torfrauen, dazu als Joker die Co-Trainerin auf dem Berichtsbogen.

    Keine Kreisläuferin dabei, aber die „Vertretung“ Stine Jansen (Linksaußen) macht ein geiles Spiel. 7/7 zur Halbzeit.

    Das war ein ganz unterhaltsames Spiel und mit so einer Rumpfmannschaft hat das Team aus dem Norden gut dagegen gehalten. Ich drücke diesem sympathischen Verein die Daumen für den Rest der Saison.

    Liebe Handballfreude,


    nach langer Überlegung habe ich mich entschlossen, dieses Forum (und so meine ich nicht dieses Thema, sonder das komplette Handballecke-Forum) zumindest vorübergehend zu verlassen. Seitdem Julischka hier ist, macht es mir gar keinen Spaß mehr, gerade im Gegenteil.
    Wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, ich komme ursprünglich aus Ungarn. Was alles er hier über Ungarn und den ungarischen Frauenhandball schreibt, irritiert mich schon gewaltig, und die eigentlich völlig nachvollziehbare Gegenreaktion anderer (deutschen) Forummitglieder verursacht manchmal schon Schmerzen.
    Ca. acht Jahre lang war es schön hier, vielen Dank für alles, und tschüß!


    Das ist megaschade, kannst Du es Dir nicht nochmal anders überlegen, Deine Beiträge waren Top und sehr informativ und den genannten USER kann doch einfach überlesen wenn man seine Meinung nicht so toll findet.

    Genau das habe ich mir auch gedacht! Die Leistung von Bölk in den 2 Spielen gegen Dänemark und Spanien war nicht nur schlecht, sie war peinlich! Und wenn Bölk sich dann auch noch im Interview nach dem Spiel hinstellt und sagt: "Wir haben eine tolle WM gespielt", dann fehlt mir endgültig jedes Verständnis dafür.


    Endlich hat es mal einer auf den Punkt gebracht! Was ist die Aiufgabe von Emily B? Steht sie kurz davor Welthandballerin zu werden? Ich fand ihre Spiele bei der WM nicht sehr gut, wäre sie nicht dabei gewesen hätte es auch keinen großen Unterschied gemacht. Schön reden allein reicht nicht, weniger reden und sich auf den Sport konzentrieren. Und das erreichen des Viertelfinales kann man als Erfolg sehen, aber da sehe ich es wie julischka, das hätte auch gegen Ungarn schon schief gehen können.


    Schrecklich der Typ....Keine Ahnung vom Handball. Der soll das Spiel schauen, und nicht dauernd den Chat lesen.


    Im Dänischen TV war Dinah Ecketle ziemlich enttäuscht, sie sagte die ersten Minuten waren gut und dann haben wir den Faden verloren und Spanien gewann verdient. Das war leider wirklich nichts, einziger Lichtblick, Alina G und Xenia Smits.

    Jetzt gefällt mir Deutschland im Angriff gerade wieder nicht...


    Jetzt gefällt mir Deutschland im Angriff gerade wieder nicht...


    Deutschland hat sehr gut angefangen, konnte aber leider die Konzentration nicht hoch halten. Maidhof wirft super Tore macht aber durch ihre Fehlpässe alles wieder kaputt. Bölk immer noch abwesend-was Toreschiessen angeht. Ob da noch eine Steigerung kommt?


    Was für eine Rolle spielt E. Bölk in der Nationalmannschaft? Sie spielt kaum, ist sie verletzt oder lustlos?

    puh....
    16 zu 32
    und das auch verdient


    selbst in den auszeiten nehmen wir uns nicht die ganze zeit änderungen zu erklären- haben wir wohl nicht nötig- lief ja....


    bei der leistung kommt der verdacht auf, dass wir nicht einen schlechten tag hatten, sondern wir qualitativ schon an unser limit gekommen
    sind und mit dem erreichen der nächsten runde schon ganz viel erreicht haben....


    Das war doch ein schön anzuschauendes Spiel mit einer guten Dänischen Torfrau und vielen Toren. Sehr unterhaltsam und Deutschland hatte doch schon vor diesem Spiel sein WM Ziel erreicht und gegen Spanien kann man wieder megaentspannt aufspielen und schauen was passiert, es erwartet doch eh niemand ein Halbfinale oder gar eine Medaille, also entspannt weiter spielen und vielleicht was lernen.

Anzeige