Champions League 2010/11

  • War doch alles bestens - man hat's halt mal wieder spannend gemacht - von daher gab es nach dem Spiel und dem geilen letzten Tor von Gensel nur strahlende Gesichter ... ;)

    Achso... :nein:


    Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!


    Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

  • Wie war das am Donnerstag:


    Und nun doch:


    Das ist doch zum Kotzen mit Eurosport. Mit den Handballern kann mans ja machen.
    Schade, dass es kaum Alternativen gibt, an Sendern die Interesse an der Übertragung hätten :( Sport 1 wird das nicht auch noch übernehmen, dann würden sie wahrscheinlich zu viel Handball im Programm haben... :(


    Auf ein neues heute. Mal sehen, ob die Skispringer bis 19:00 Uhr fertig werden und Eurosport rechtzeitig nach Flensburg schaltet.


    Edit: Skispringen ist abgesagt - denn kann ja fast nichts mehr schief gehen ;)

  • Flensburg sichert sich mit einem 25:18-Sieg den zweiten Platz. Dadurch genießen sie im Achtelfinalrückspiel Heimrecht. Eigentlich winkt dadurch auch ein "einfacherer" Gegner, aber das ist diese Saison nicht der Fall.


    Die Kandidaten sind aller Voraussicht nach: Hamburg, Barcelona und Pick Szeged. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 2/3 erwartet die SG dann also (meiner Meinung nach) eine der vier besten Mannschaften der Welt.


    Aber vielleicht hat die SG am Dienstag ja ähnliches Losglück wie im DHB-Pokal.

  • Flensburg sichert sich mit einem 25:18-Sieg den zweiten Platz. Dadurch genießen sie im Achtelfinalrückspiel Heimrecht. Eigentlich winkt dadurch auch ein "einfacherer" Gegner, aber das ist diese Saison nicht der Fall.


    Die Kandidaten sind aller Voraussicht nach: Hamburg, Barcelona und Pick Szeged. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 2/3 erwartet die SG dann also (meiner Meinung nach) eine der vier besten Mannschaften der Welt.


    Aber vielleicht hat die SG am Dienstag ja ähnliches Losglück wie im DHB-Pokal.

    Wie sagte es Jan Fegter gestern während der Übertragung? "Wenn wir die CL gewinnen wollen, müssen wir eben alle weghauen." Na, denn! :D

  • Gruppe C


    Medwedi Tschwechow wie zu erwarten nicht mit Vollgas gegen Dinamo Minsk, aber immerhin mit einem 28:28-Unentscheiden, wodurch die Kadetten im Achtelfinale stehen. Bei einem Minsker Sieg hätten die Kadetten in Valladolid noch punkten müssen (da im DV Verlierer gegen Minsk), das entfällt jetzt.


    Es ist aber für die Schweizer sogar noch Platz zwei drin, dazu brauchen sie einen Drei-Tore-Sieg in Valladolid und Szeged dürfte in Aalborg nicht gewinnen. Falls die Kadetten tatsächlich mit +3 oder mehr gewinnen sollten, kann Valladolid sogar noch auf Platz vier abrutschen, falls Szeged in Aalborg unentschieden spielt, dann verlieren sie nämlich den Dreiervergleich (alle 4-4 Punkte, Kadetten mind. TD +2, Szeged +1, Vall. mind. -3).


    Ganz spannend wird's wenn die Kadetten mit genau +2 in Val. gewinnen und Szeged Remis spielt. Ab 25:23 ist Schaffhausen dann Gruppenzweiter, bei 24:22 wären sie mit Szeged im Dreiervergleich mit Valldolid Punkt- und Torgleich. Da der eigentliche direkte Vergleich zwischen den beiden (pro Kadetten) aber nicht berücksichtigt würde, da eine dritte punktgleiche Mannschaft involviert ist (Und "DV im DV" gibt's nicht)- wäre Szeged auf Grund der dann um drei Treffer besseren Gesamttordifferenz (alle Gruppenspiele) besser platziert.

  • Wie sagte es Jan Fegter gestern während der Übertragung? "Wenn wir die CL gewinnen wollen, müssen wir eben alle weghauen." Na, denn! :D


    Da hat er natürlich recht. Aber es muss ja nicht gleich der Titel sein - ein nicht allzu steiniger Weg zum Final Four würde mir schon reichen (so wie Medwedi letztes Jahr) ;). Fürchte aber, dass dieser Weg für die SG sehr steinig (zu steinig) wird.

  • Da haben die Löwen heute in Chambery ordentlich eine auf die Nase bekommen. 32:27.
    Das kann man definitv nur als Schonung bezeichnen.
    Ich hoffe wir können im Achtelfinale ein deutsches Duell vermeiden.

  • Für mich ein Musterbeispiel, wie man mit zweierlei Maß in der Auslegung von Regeln, ein Team (die Gastgeber) massiv bevorteilen kann und zum deutlichen Vorsprung bringt und gleichzeitig jeden Funken Hoffnung bei der Gastmannschaft beidfüssig austritt.
    Die RNL hätten bei solch einseitig orientierten Referees auch mit einer besseren Leistung keine Chance gehabt.


    Ich finde solche Schiris zum K.....


    WArum setzt die EHF solche Manipulatoren ein ?


    Wer so eine schmierige Leistung abliefert, tut doch das nicht zum ersten Mal !



  • Dagur Sigurdsson, bist Du es??? 8o

  • Gibt es eigentlich schon Karten für das FF oder ist die Kiste schon ausverkauft ?

    Ein Fan ist ein Gefangener seiner Illusionen, er hat sich selber ins Gefängnis gebracht. Unentwegt hofft er auf die Meisterschaft, und deswegen ist er auf romantische Weise korrupt. Er lässt sich bestechen von den Momenten, die ihm die Träume wahr erscheinen lassen. - S. Willeke (Zitat aus einem Artikel d. "Zeit")

  • ausverkauft ist es sicher noch nicht, die (relativ wenigen) Karten für die Teilnehmer sind ja noch nicht vergeben ;)


    ach ja, diverse Kontingente sind aber schon verkauft.

  • Und mal wieder geht der Eurosportplayer nicht. Hat jemand zufällig nen funktionierenden Link?
    Erstmal für das HSV Spiel. Vllt gehts ja nachher bei Kiel wieder -.-

  • Nicht mal das läuft im Player, aber Eurosport 2 geht. Für das Geld, dass der Player im Monat kostet, ist das schon schwach.


    18:12 für Hamburg. Wenn sie nicht einschlafen, dürfte das ne deutliche Sache sein. Aber das hatte ich beim Flensburg-Spiel heut auch schon gedacht. :)

    Einmal editiert, zuletzt von ojessen ()

  • Spiele am Liveticker verfolgen nervt. 18:12 zur Halbzeit für den HSV.
    Eurosport enttäuscht die letzten Tage doch sehr. Für den Preis, sollte man sich da mal beschweren, vllt gibts bissel Geld zurück :)

Anzeige