EHF Champions-League 2021/2022

  • Oder ich verstehe gezielte, süffisante Spitzen nicht. Das wäre mir glatt mal ein Bier in den Handballhallen unserer Welt wert.

    Actio = reactio.


    Ich habe nichts gegen den THW und auch nichts gegen die Fans. Nur mit 2-3 Usern werde ich hier nicht (mehr) auf eine Wellenlänge kommen.

  • Häh? Welche Flensburger denn?

    Nicht mal nach so einem Triumph hörst Du auf, zu stänkern.:verbot:

    Das wird Deinem Club nicht gerecht.

    Beispielsweise Flink im SG-Forum:

    aber sorry, Kiel letztlich mit billigster Schiedsrichterhilfe in der zweiten Hälfte weiter.

  • Beispielsweise Flink im SG-Forum:

    aber sorry, Kiel letztlich mit billigster Schiedsrichterhilfe in der zweiten Hälfte weiter.

    Wenn du jetzt auch noch Facebook entdeckst kommst du aus dem Staunen gar nicht mehr raus.....;-)

  • Vielleicht kann der THW ja bei Flensburg anfragen, ob sie Lindskog abgeben möchten. Der spielt ja, aus welchen Gründen auch immer, eh so gut wie nie.

  • Der Ausfall von Peke ist ein herber Schlag und wird schlichtweg nicht adäquat zu ersetzen sein. Personell wird sicher reagiert werden, aber ob man jemand externen nachverpflichtet? Sollte Horak noch keinen neuen Vertrag haben bei einem anderen Verein haben (habe diesbezüglich zumindest noch nichts vernommen) halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass man noch mal mit ihm bis Jahresende verlängert.

  • Das ist ein Reflex - er kann einfach nicht anders. Muss man ignorieren.


    Ich bin ja nun wirklich unverdächtig, Kiel auch nur das schwarze unter den Nägeln zu gönnen. Aber dass die "Kataris" es mal wieder nicht geschafft haben, erfreut dann schon das Herz. Geld allein macht eben auch nicht glücklich....


    Die SG hat das FF leider schon im Hinspiel vergeigt, gestern konnte man sehen, dass Barcelona nicht meilenweit entfernt ist und dass man zurecht immer zu den Top 8 der Welt gehört hat. Mit kompletterem Kader wäre durchaus mehr möglich gewesen. Ich vermute/fürchte in der nächsten Saison darf man sich im "Pipi-Cup" austoben - kann auch interessant sein.

    Tjoa, da sagst Du was: Ich hab auch null Mitleid mit diesem "seelenlosen" Gebilde und seinen Klaqueuren in der Spielzeughalle. Mir ist es auch immer noch ein Dorn im Auge, dass Toft Hansen den Verlockungen damals erlegen war. Mich freut es aufrichtig, dass eine deutsche Mannschaft im Final4 ist. Wenn man mal ehrlich ist und unsere gesamte CL-Saison anaylsiert, hatten wir es auch zu keiner Phase verdient gehabt, von Köln zu träumen. Eine desaströse Vorrunde, dann eine wider Erwarten gute Partie gegen Szeged und dann eine in der Summe verdiente Quittung gegen die Katalanen erhalten.

    Wenn man sich die vier Final4-Teams ansieht, fehlt uns da aktuell einfach zu viel, um im Konzert der ganz Großen mitzuspielen. Das muss man so nüchtern und ehrlich einfach mal sagen.


    Für Peke tut es mir aufrichtig leid, so kurz vor Saisonende noch so eine schwere Verletzung. Das ist wirklich großer Mist.

    Herakles: Diese Aufgabe ist entwürdigend, ich bin ein mythologischer Superheld!

    König Augias: Du hast dort eine Stelle übersehen!

  • Geiles Spiel gestern, auch wenn ich wegen fiebriger Kinder nicht 100% verfolgen konnte. Die Schlussphase war nichts für schwache Nerven. Auch wenn wir in der Vergangenheit schon profitiert haben, die Auswärtstorregel ist einfach Grütze.

  • Die angebliche "Schiedsrichterhilfe" hab ich nicht gesehen.

    Es gab die eine Schlüsselszene mit dem aberkannten Tor, wo der Speler von Paris durch den Kreis zum Ball gelaufen sein soll. Das konnten die Wiederholungen bei DAZN weder belegen noch widerlegen, weil die Wiederholung immer erst einsetzte, als er schon beim Ball war.

    Insgesamt fand ich, dass die Schiedsrichter genau das gezeigt haben, was ich vorher gesagt hab: Sie sind das beste Gespann der Welt!

  • Ja, so manchem Schiri-Gespann wäre Mitte der ersten Halbzeit das Spiel entglitten.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Was ich bei diesem Gespann so super finde, ist, dass sie so ein Spiel unter Kontrolle halten können OHNE andauernd zu unterbrechen, Alibi-Wischen zu machen etc. Ich komme mir bei solchen Spielen (auch schon bei Championsleague-Finals) sonst teilweise vor wie beim Basketball, weil mehr unterbrochen als gespielt wird. Das ist bei diesem Gespann eben nicht so. Auch deshalb war das Spiel so gut.

  • Sie pflegen offensichtlich auch eine offene und zugängliche Kommunikation mit den Spielern. Auch abseits des Geschehens war ständig zu sehen, wie sie noch mit jemandem geschnackt haben oder auf irgendwas hingewiesen haben, aber mit mit einem freundlichen Gesicht.

    Sonst hat man ja gerne die KAdetten die schnurstracks zum Zeitnehmertisch hasten, ohne links und rechts zu gucken. Ich glaube, dass diese Form der Spieleransprache auch ne Menge ausmacht. Im Fußball beobachte ich das bei Aytekin. Für mich der Beste seiner Zunft. Off-topic-Ende

    Herakles: Diese Aufgabe ist entwürdigend, ich bin ein mythologischer Superheld!

    König Augias: Du hast dort eine Stelle übersehen!

  • Barcelona kann dieses Jahr die CL gar nicht gewinnen, da Barca ja Titelverteidiger ist. :!:

    Wenn ich alle Spiele des VF zusammen nehme, war Kielce die eindeutig bester Mannschaft,

    was natürlich nichts bedeuten muß. Da ist einfach Struktur drin und nicht immer die gleichen

    Laufwege.

  • Kielce ist auch mein Tipp. Die spielen wie eine gut geölte Maschine. Und wenn man sich so vergegenwärtigt, wer da nächste Saison noch alles so spielt. Echt krass

    Herakles: Diese Aufgabe ist entwürdigend, ich bin ein mythologischer Superheld!

    König Augias: Du hast dort eine Stelle übersehen!

  • Dann fasse ich mal zusammen:


    Kielce ist Favorit, wird also nicht gewinnen.

    Barca ist Titelverteidiger, wird also nicht gewinnen.

    Veszprem ist Veszprem, wird also nicht gewinnen.


    Damit kann ich gut leben.:hi:

  • Da du ja rechnen kannst, weißt du dass die mathematische Wahrscheinlichkeit auf einen Kieler CL-Sieg 25% beträgt. Deine schwarz-weiße Münze muss also zweimal auf die richtige Seite fallen.

  • Da du ja rechnen kannst, weißt du dass die mathematische Wahrscheinlichkeit auf einen Kieler CL-Sieg 25% beträgt. Deine schwarz-weiße Münze muss also zweimal auf die richtige Seite fallen.

    Das ist es ja. Meine Münze ist schwarz-weiß, sie fällt deswegen immer auf die richtige Seite.

Anzeige