Neuausrichtung Nationalmannschaft Männer

  • Du könntest ja endlich mal damit anfangen, das gar nicht mehr zum Thema zu machen :hi:...bei dem Rest gehe ich mit.

  • In irgendeinem Posting habe ich es geschrieben. Halbfinale und nichts wird passieren.

    Eine tatsächliche Verlängerung von Gislason bis 2027 wäre ein Rückschlag.


    Passt jetzt vielleicht nicht in den Thread hier, aber ich hoffe, dass irgendwann mal ein Sportgericht das Totschlagargument 'Tatsachenentscheidung' endlich mal beiseite nimmt. Dieses Motto 'Fehler sind menschlich und gehören dazu.'... Wir leben in einer Zeit, in der man Fehler aufdecken kann, also sollten sie auch geahndet werden. Damit meine ich nicht eine Bestrafung der Schiris, sondern den Mut, endlich mal klipp und klar zu sagen: wir korrigieren den Fehler, die andere Mannschaft ist daher im Finale. Man redet immer von Fairness als oberstes Gut im Sport. Klipp und klar durch Bilder bewiesen, ist die falsche Mannschaft im Finale. Das hat mit Fairness nichts zu tun.

    Solche Leute müssen rechnen, dass mit 'Schaffner' so geht nicht. Ich weiß, ich weiß, das ist nicht populär.

  • 1. TOR: Wolff und Späth ... Haken dran!


    2. ABWEHR:

    Die Entwicklungen und Entscheidungen in der Abwehr sehe ich schon lange perspektivisch sehr positiv, sieht man ja an meiner Dauerfehde diesbezüglich mit Rheiner


    Für die Zukunft dürften Tor und Abwehr sich noch variabler einspielen, wenn vor allem Michalczik, Fischer etc Alternativen zur Entlastung bieten


    3. RL/RM

    Das sind nun nicht mehr unsere Problempositionen!! Mit Köster, Knorr, Heymann, Michalczik, Lichtlein, (eventuell noch Hanne/Witzke) etc genügt dieses Personal immer mehr höheren Ansprüchen.


    4. KL:

    Golla, Kohlbacher und Fischer sollten allen Ansprüchen genügen. Das Überzahlspiel, wenn schon statisch gewollt, könnte auch mit 2 Kreisläufern gestaltet werden.


    5. RR

    Steinert, Uscins, Lichtlein und Wiede würde ich im Moment vorn sehen. Wiede wegen der Eingespieltheit mit Lichtlein. An der Position muss nachjustiert werden.


    6. Außen

    Unsere neue Problempositionen. Man kann nur hoffen, dass neben dem Kämpfer Dahmke, stabile Performer auftauchen. Da haben tatsächlich nun andere eine Chance verdient wie Steinert, Faust, Nothdurft und auch Zerbe. Letzterer kann vielleicht morgen schon zeigen, was er kann. Mertens hat in der Nationalmannschaft Timingprobleme.

  • Ich sehe die Halben auf jeden Fall noch als Problem. Es gab zwar hier eine Steigerung im Vergleich zu vor einem Jahr, aber der Unterschied zu den top Nationen ist auf beiden Halbpositionen am höchsten. Köster hat allerdings durchaus Potential um diesen Abstand deutlich zu verringern.

  • Ich sehe die Halben auf jeden Fall noch als Problem. Es gab zwar hier eine Steigerung im Vergleich zu vor einem Jahr, aber der Unterschied zu den top Nationen ist auf beiden Halbpositionen am höchsten. Köster hat allerdings durchaus Potential um diesen Abstand deutlich zu verringern.

    Meine persönliche Idee wäre ja Knorr auf RL einzubauen. Da könnte er individuell agieren und könnte die Abläufe/Spielgestaltung Lichtlein und Michalczik überlassen. Gefahr genug strahlt er aus. Claares Angriffskonzept würde ich das nennen.


    Frankreich hat Remili ja auch in die Mitte beordert, da RR Überschüsse an Topleuten aufwies

  • Diese Idee geh ich mit. Knorr auf HL und Lichtlein RM fände ich äußert spannend.

    42


    Grüße aus der Barbarossastadt

  • Ich tippe auf direkte Olympia-Quali

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Ich tippe auf direkte Olympia-Quali

    Da ich mit meinen Tipps so daneben gelegen habe, musste ich auf Schweden tippen. :saint: :lol:

    Land zwischen den Meeren, vor dem sich sogar die Bäume verneigen,

    du bist der wahre Grund, warum Kompassnadeln nach Norden zeigen!

  • Unterm Strich muss ich sagen, dass die Mannschaft trotz diverser gesundheitlicher Ausfälle und sehr unsteter Spielweise dichter an der Europäischen Spitze dran ist, als ich es vor dem Turnier erwartet hätte. Chapeau 👍🏻

  • Unterm Strich muss ich sagen, dass die Mannschaft trotz diverser gesundheitlicher Ausfälle und sehr unsteter Spielweise dichter an der Europäischen Spitze dran ist, als ich es vor dem Turnier erwartet hätte. Chapeau 👍🏻

    So viele gesundheitliche Ausfälle waren es nicht. Da gab es schon schlimmeres. Insgesamt waren bei vielen Mannschaften kaum wichtige Spieler verletzt bei diesem Turnier. Das war gut.

  • Ich finde die Platzierung liest sich besser, als es die Ergebnisse erahnen lassen. Platz 4 ist super, aber es waren auch nur 4 Siege aus 9 Partien.

    Auch wenn es mit Gislason weiter geht (wovon ich ausgehe, zumindest bis zur Quali für Olympia, gibt es da einiges Aufzuarbeiten.


    Uscins brutal stark die letzten 2 Spiele. Der sollte sich reingespielt haben.

  • Unterm Strich muss ich sagen, dass die Mannschaft trotz diverser gesundheitlicher Ausfälle und sehr unsteter Spielweise dichter an der Europäischen Spitze dran ist, als ich es vor dem Turnier erwartet hätte. Chapeau 👍🏻

    Zustimmung! Die Mannschaft wird teilweise schlechter gemacht als sie ist. Claar, nicht auf einem Niveau wie die top 3, jedoch mit anderen Mannschaften dahinter, und das nichtmal so weit entfernt wie andere denken. Junge Spieler, die sich weiterentwickeln können und jetzt schon teilweise richtig gute Leistungen bringen. Insbesondere Uscins war für mich eine positive Überraschung. Die Mannschaft hat Potenzial, und ich bin gespannt wie sie in den nächsten Jahren performen wird

  • Für mich waren auch Lichtleins Kurzeinsätze stark. Er hat gefühlt jedes Mal Tempo reingebracht, Mitspieler freigespielt und ist knallhart in die Tiefe gegangen. Schade, dass er nicht öfter ran durfte.

  • Für mich waren auch Lichtleins Kurzeinsätze stark. Er hat gefühlt jedes Mal Tempo reingebracht, Mitspieler freigespielt und ist knallhart in die Tiefe gegangen. Schade, dass er nicht öfter ran durfte.

    Sehe ich auch so, Lichtlein hat Tempo und Dynamik reingebracht. Er hätte mehr Spielzeit verdient gehabt.

    GWD Minden ist mein Verein!

  • Mein persönliches Turnier-Fazit:


    TW: Wolf wirklich wieder Weltklasse, Späth leider nicht da als wir ihn wirklich brauchten.


    LA: sehr überrascht das Dahmke soviel vertrauen von Alfred bekommen hat, leider oft nicht kaltschnäuzig zum Tor.


    Mertens solide, aber leider viel schlechtere Quote als in der BuLi


    RL:

    Köster- für mich neben Wolf der beste deutsche Spieler des Turniers, hätte noch besser gespielt hätte man die Kräfte mehr verteilen können.


    Heymann- leider ein Tod oder Tor Spieler, oft Brechstange und 50/50 Aktionen.


    Hanne- soliden Job gemacht.


    RM:

    Knorr- sehr gut gegen „schwächere“ Teams, gegen die Spitzenteams leider immer durchwachsen. Was auffällig war: sehr gutes Gefühl für den freien Raum hinter dem Abwehrspieler


    Weber- für mich der schlechteste deutsche Spieler, mit der Erfahrung hätte ich mir mehr Ruhe in der Spielsteuerung gewünscht


    Lichtlein- super wenn er gespielt hat (hat gefühlt immer nur ab der 55. min gespielt)


    RR:

    Häfner- anfangs sehr stark, dann aber durch familiäre Themen nicht ganz da gewesen. Schade.

    Steinert- im Angriff fehl am Platz, geht nie in die Tiefe und bindet einen zweiten Mann. Abwehr solide.

    Uscins- super Ansätze, leider aufgrund der fehlenden Erfahrung noch zu viele leichte Fehler.


    RA:

    Kastening- enttäuschend schwach

    Zerbe- zu wenig gespielt für ein Urteil


    KM:

    Golla- sehr sehr solide. Gleiches wie bei Köster, mit mehr Pausen hätte er noch stärker am Ende des Spiels agieren können.

    Kohlbacher- zu einem Überzahl-Abwehr Hybrid Spieler geworden, leider im Abschluss zu schwach.

    Fischer- Schade! Zu wenig gespielt bzw. zu schlecht abgeschlossen, somit hat Alfred ihm weniger Vertrauen geschenkt.

  • Da ich mit meinen Tipps so daneben gelegen habe, musste ich auf Schweden tippen. :saint: :lol:

    Jetzt weißt du, warum ich kein Lotto spiele. :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

Anzeige