EHF Champions League 2013/14

  • Ich bin gerade so im "flow" .... habe mental so eine Aura ... 8o


    Was sich beim EHF Cup andeutete, dass mal kein deutsches Team (welches Team nochmal ..... :rolleyes: ) im Finale stand geschweige denn gewann (dafür ein ungarisches), setzt sich fort über das 1/2 Finale in Köln, wo beide deutschen Teams ausscheiden werden und wohl ein ungarisches auch gewinnt, endet im Juni mit zwei blauen Augen gegen, nein nicht Ungarn, aber Polen.



    _____________________
    (und die Fußballer scheiden im 1/4 Finale aus)

    mit Petko so geht nicht!
    (Velimir Petkovic
    [b]
    Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

  • aber ich gehe davon aus, dass Gislasson aus den Gruppenspielen gegen Veszprem das eine oder andere mitgenommen hat, was am Ende den Ausschlag geben könnte.


    In den Spielen hatte Gislason aber noch vier weitere Weltstars zur Verfügung. Ob er da für Samstag so viel mitgenommen hat? ;)

  • In den Spielen hatte Gislason aber noch vier weitere Weltstars zur Verfügung. Ob er da für Samstag so viel mitgenommen hat?


    Da hast du natürlich recht, die personelle Ausstattung war beim THW damals noch ne Ecke besser, keine Frage.

  • Mir ist der Ausgang von Kiel gegen Barca (ups, Veszprem ist gemeint) ziemlich egal! Allgemein gibt es in diesem Jahr keinen richtigen Favoriten. Ich sehe Kiel, Veszprem und Barca alle auf einem Level. Dann kommt erstmal lange nichts und dann unsere SG. Ich weiß nicht, ob das Final4 jemals einen so klaren Außenseiter hatte...


    Aber:
    Von allen dort anwesenden Trainern halte ich Ljubomir Vranjes für den taktisch Stärksten! Und das ist das einzige Plus, das wir dort haben werden. Vor allem ist die SG taktisch immer dann stark gewesen und hat oft unmögliches geschafft, wenn sie ausreichend Zeit hatte, sich auf einen Gegner vorzubereiten (siehe deutsches Pokal-FinalFour).


    Deshalb glaube ich trotz allem an einen Einzug ins Finale. Dort geht für die SG dann allerdings höchstens etwas, wenn der Gegner THW Kiel heißen würde. Die kennt man gut genug, so daß auch eine nächtliche Vorbereitung ausreichen könnte. Gegen Veszprem gäbe es dort nichts zu holen.

    EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

    Einmal editiert, zuletzt von baloo ()

  • Mir ist der Ausgang von Kiel gegen Barca ziemlich egal! Allgemein gibt es in diesem Jahr keinen richtigen Favoriten. Ich sehe Kiel, Veszprem und Barca alle auf einem Level. Dann kommt erstmal lange nichts und dann unsere SG. Ich weiß nicht, ob das Final4 jemals einen so klaren Außenseiter hatte...


    Aber:
    Von allen dort anwesenden Trainern halte ich Ljubomir Vranjes für den taktisch Stärksten! Und das ist das einzige Plus, das wir dort haben werden. Vor allem ist die SG taktisch immer dann stark gewesen und hat oft unmögliches geschafft, wenn sie ausreichend Zeit hatte, sich auf einen Gegner vorzubereiten (siehe deutsches Pokal-FinalFour).


    Deshalb glaube ich trotz allem an einen Einzug ins Finale. Dort geht für die SG dann allerdings höchstens etwas, wenn der Gegner THW Kiel heißen würde. Die kennt man gut genug, so daß auch eine nächtliche Vorbereitung ausreichen könnte. Gegen Veszprem gäbe es dort nichts zu holen.


    Vranjes der taktisch Stärkste? Starker Tobak.
    Von den dort anwesenden Trainern der Kleinste, das steht fest.

  • Vranjes der taktisch Stärkste? Starker Tobak.
    Von den dort anwesenden Trainern der Kleinste, das steht fest.


    Da hat aber mal jemand Ahnung, nämlich gar keine! :pillepalle:
    Ich halte es mit Baloo, denn ich sehe es ähnlich. Flensburg hat nichts zu verlieren, das macht sie stark. Und die SG hat einen GANZ GROSSEN TRAINER! :hi:

  • Mir ist der Ausgang von Kiel gegen Barca ziemlich egal! Allgemein gibt es in diesem Jahr keinen richtigen Favoriten. Ich sehe Kiel, Veszprem und Barca alle auf einem Level. Dann kommt erstmal lange nichts und dann unsere SG. Ich weiß nicht, ob das Final4 jemals einen so klaren Außenseiter hatte...
    (...)

    Ob Kiel gegen Barca spielt muss sich noch rausstellen!
    Zum Thema Außenseiter: 2012 waren die Füchse (in der Saison BL-3. wie Flensburg dieses Jahr) dabei , 2011 die RNL (in der Saison BL-4.), 2010 Chehovski Medvedi Moskau, davor gab es noch kein Final 4. Wenn es jetzt schon darum geht, wer der klarste Außenseiter ist ... macht Euch doch nicht so klein. Nicht Favorit zu sein ist doch gut. Aber Chancen habt ihr schon.

  • Ich glaube auf dem Niveau kann man gar nicht sagen wer der taktisch beste Trainer ist. Die Trainer die taktisch die meisten Möglichkeiten haben, sind die von Barcelona und Kiel. Erstere einfach weil sie genug hochklassiges Spielermaterial haben und der Trainer deren individuelle Stärken einzusetzen weiß und Kiel weil sie einfach schon ein paar Deckungsysteme mehr sehr gut beherrschen. Flensburg könnte zum Beispiel keine 3-2-1 spielen, aber das liegt nicht daran das Vranjes ein schlechter Taktiker ist.


    Was den Außenseiterstatus angeht, würde ich auch sagen das wir uns da vielleicht auch in der akuten Momentaufnahme das wir uns die letzten Wochen schwer getan haben ein bisschen klein machen. Wir haben diese Saison die Löwen im Final Four geschlagen, die zu dem Zeitpunkt in Topform waren (und wenig später Kiel und Barcelona verzauberten), wir haben Kiel und Hamburg geschlagen und uns in der Hölle von Skopje behauptet. Kein Grund so zu tun, als wenn wir im Final Four nichts zu suchen hätten, da wir schon letztes Jahr fast dabei waren. Ändert natürlich nichts daran das Barca der Favorit ist. ;)

  • Einigen wir uns darauf, daß, sollten sowohl Kiel als auch Flensburg sich ins Finale kämpfen, dies nicht das hochklassigste Finale aller Zeiten sein wird, da beide vom Vortag stehend k.o. wären. Und die Formulierung wähle ich nur, um "Not gegen Elend" zu umgehen. ;)



    Ich bin mir ziemlich sicher, daß die Ungarn sich das nicht nehmen lassen werden in Köln. :hi:

  • Genau, die waren im Höhentrainingslager auf dem Bungsberg immer zwischendurch. ;)

    Haben sie den Lift genommen oder mussten sie den ganzen Anstieg selber bewältigen? :D

    “A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

  • Da ja sicherlich zahlreiche HE-Forumsmitglieder in der Halle sein werden - gibt es einen HE-Treff oder so was ähnliches?


    Und zum Sport: Kiel kommt ins Finale und unterliegt dort Barcelona, das von einem überragenden Rutenka angetrieben wird ;)

  • War heute mal bei der Opening Party - die Party war natürlich öde - wer ist schon dieser Rob Fowler? :D
    Das Highlight kam aber danach - Autogrammstunde mit ALLEN Spielern!! Man war das geil. Hatte das vorher durch einen Mitarbeiter mitgekriegt, dass das stattfinden wird. Wo die ersten Spieler da waren, ahnten die Leute draußen noch nichts. :D Also schön mit Sterbik, Saric und vor allem Lazarov unterhalten. Lazarov ein top Typ, genialer Landsmann. Hat mir ohne überhaupt danach zu fragen gleich 10 Autogrammkarten unterschrieben (ja ja, die Mentalität :D) und schön Foto gemacht und dann noch mein Trikot unterschrieben. Richtig netter Typ. Dann kam die Menge und die Stimmung war im Keller.


    Zum Final 4:
    Flensburg ist - egal wer Trainer da sein sollte - ganz klarer Außenseiter. Und gegen Barcelona haben sie gar keine Chance auf den Finaleinzug. Tatsache - habe beide Spiele gegen Vardar gesehen - teilweise einfach nur grauenhaft gespielt. Mit Glück dann eben weiter gekommen.
    Barcelona hat die CL als Hauptziel. Die Liga ist ja keine große Sache - da ist man ja immer Wochen vorher schon Meister. Also müssen sie sich eben in der CL bewähren, und das tun sie ja gerne. Gegen die RNL hats auswärts nicht geklappt, aber die Aufholjagd vor heimischer Kulisse war dafür umso geiler.


    Bei Vezsprem - Kiel kann alles passieren. Heute waren schon sehr viele Kieler und Ungarn da. Die Stimmung wird in der Halle bei dem Spiel wohl richtig geil sein. Die Ungarn sind klar motiviert, nachdem sie es endlich geschafft haben, ins FINAL 4 zu kommen. Kiel hatte eine sehr anstrengende Meisterschaft und hatten mit Metalurg einen klar unterlegenen Gegner im Viertelfinale. Veszprem dagegen hat PSG zwei Mal geputzt und das ist schon eher was. Bei dem Spiel kann alles passieren, aber ich denke am Ende macht es die Erfahrung bei Kiel mit u.a. Jicha.


    Also Finale wird Barcelona - Kiel und das wird Barcelona gewinnen nach sehr vielen Toren von Lazarov. :D

  • ...ich traue Veszprem das Finale zu, da werden sie aber gegen barca den kuerzeren ziehen.

    Fan v. Stuttgarter Kickers Frauen

  • Flensburg ist - egal wer Trainer da sein sollte - ganz klarer Außenseiter. Und gegen Barcelona haben sie gar keine Chance auf den Finaleinzug


    Also, egal ist uns der Trainer nicht. :hi: Was das angeht, sind wir bestens aufgestellt. Außerdem: Chancenlos ist die SG nicht, wenn auch klarer Außenseiter. Zitat Lasse Svan: " Halbfinale können wir"! In diesem Sinne: schaun wir mal, vielleicht gibt es eine Überraschung. :D


  • Flensburg ist - egal wer Trainer da sein sollte - ganz klarer Außenseiter. Und gegen Barcelona haben sie gar keine Chance auf den Finaleinzug. Tatsache - habe beide Spiele gegen Vardar gesehen - teilweise einfach nur grauenhaft gespielt. Mit Glück dann eben weiter gekommen.
    Gegen die RNL hats auswärts nicht geklappt, aber die Aufholjagd vor heimischer Kulisse war dafür umso geiler.


    Also für mich haben die Spanier dann genausoviel Dusel gehabt wie die Flensburger..... ;)


    Ich könnte mich glatt an die Underdog-Rolle (die natürlich heute völlig berechtigt ist) gewöhnen. ich verstehe den Bob jetzt immer besser...


    Die SG war beim FF in HH bestens auf die RNL vorbreitet (also jene, gegen die der heutige Top-Favorit mit Glück und vielen Schauspieleinlagen knapp bestanden hat) und wird dies auch auf Barca sein. Ob es reicht? Schaun mer mal.....

  • Ich könnte mich glatt an die Underdog-Rolle (die natürlich heute völlig berechtigt ist) gewöhnen. ich verstehe den Bob jetzt immer besser...

    Ja, die Außenseiter-Rolle hat was. Flensburg traue ich, wenn alles klappt, also Andersson das Tor vernagelt und man vorne Lösungen gegen die spanische Deckung findet, eine ähnliche Leistung zu wie Hamburg im letzten Final Four, als man auch als krasser Außenseiter nach Köln fuhr. Ich drück der SG die Daumen. :hi:

    “A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Anzeige