Wechsel feststehend 2017/2018

  • Freundschaft!


    Ich würde die beiden Spieler nicht in einem Satz nennen. Kalarasch ist schon ein anderes Kaliber als Bagerstedt. Der Däne war doch von vorn herein nicht mehr als ein kleines Upgrade zu Landsberg. Ohne rechte Stärke. Und hat dann noch stark abgebaut. Kalarasch ist schön beweglich und flink für seine Größe. Das ist ein ganz anderes Regal.

  • Freundschaft!


    Ich würde die beiden Spieler nicht in einem Satz nennen. Kalarasch ist schon ein anderes Kaliber als Bagerstedt. Der Däne war doch von vorn herein nicht mehr als ein kleines Upgrade zu Landsberg. Ohne rechte Stärke. Und hat dann noch stark abgebaut. Kalarasch ist schön beweglich und flink für seine Größe. Das ist ein ganz anderes Regal.


    Das ändert aber doch nichts an der Tatsache, dass er Bagerstedts Nachfolger wird. Die Verpflichtung gefällt mir aber auch besser als auf RL.


    Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!


    Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

  • Taleski spielt schon in der Rückrunde für die Löwen!


    Von der Facebook Seite der Löwen:


    "Ein Kracher zum Jahresbeginn:
    Filip Taleski wechselt sofort zu uns!
    Ursprünglich war sein Wechsel erst für den Sommer 2018 geplant, nun verstärkt er uns schon in der Bundesliga-Rückrunde.
    Herzlichen Willkommen"


    schadet bei dem ja doch eher dünnen Kader auf gar keinen Fall! Herzlich Willkommen im Löwenrudel Filip!

    Einmal editiert, zuletzt von blubbbb ()

  • Das sind wirklich gute Neuigkeiten, jetzt hat man endlich die nötige Alternative auf RL


    ich bin auch sehr sicher dass Fäth bereits zur Saison 2017/18 kommen wird, jedenfalls dann wenn KEDR ( wovon wohl auszugehen ist ) seine Karriere ( leider ) beendet

  • Na dann schauen wir mal, ob ein 20 jähriger Strich in der Landschaft wirklich eine Alternative sein kann. Ich denke, er wird auf dem Feld diese Saison noch nicht weiterhelfen.

  • Der junge Mann verfügt bereits über einige Jahre CL-Erfahrung, er hat laut EHF-Statistik dieses Jahr auch schon über 40 Tore geworfen (weswegen sie ihn dort wohl auch nicht einsetzen dürfen nehme ich an?). Dementsprechend dürften auch jede Menge SEHA-Einsätze dabei sein. HBL-Alltag ist sicherlich noch einmal intensiver, aber das ist kein Spieler den man erst behutsam an Herausforderungen heranführen muss.


    Braucht natürlich trotzdem seine Zeit, aber als Entlastung wird er sicher bereits kurzfristig helfen können.

  • Meint ihr wirklich dass KEDR seine Profikarriere endgültig beendet und nicht bloß mal ein, anderthalb Jahre Auszeit nimmt?
    Er ist doch erst 27(28 bei Saisonende). Da könnte er doch nach einer Pause noch drei, vier Profijahre locker machen. Gerade wenn die Akkus wieder voll sind und der Körper regeneriert hat. Einen solchen Top-Handballer würde ich nicht gänzlich aufgeben, auch als RNL nicht und ihm die Tür zumindest nicht verschließen.

  • Kann ja sogar sein das so etwas geplant ist, aber auch dann wäre es ein Wiedereinstieg schon ein Risiko und diese Lücke muss eben auch dann dauerhaft gefüllt werden. Zumal die Löwen auch mit ihm im Grunde einen zusätzlichen Mann für Mitte/halblinks brauchen. Das sich da dieses Jahr bisher keiner richtig verletzt hat, war schon ziemliches Glück.

  • Der Trend mag vielleicht zu Typ Waffenschrank gehen, aber Glandorf ist ja auch eher Typ CD-Regal und trotzdem Weltklasse.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Taleski ...


    ... schadet bei dem ja doch eher dünnen Kader auf gar keinen Fall! Herzlich Willkommen im Löwenrudel Filip!


    Der Junge passt von der Statur genau in den dünnen Kader, wenn jetzt Mensah noch an sich arbeitet ... :lol:


    Ich schätze mal, dass Abt dann wohl nur noch in der zweiten Mannschaft seine Einsatzzeiten findet - das ist zwar schade, aber anscheinend ist die Buli wohl doch eine Nummer zu groß.


    Auf jeden Fall finde ich den Zeitpunkt sehr gut (im Hinblick auf Kim's Ausscheiden); jetzt kann der Junge langsam herangeführt werden!

  • Der junge Mann verfügt bereits über einige Jahre CL-Erfahrung, er hat laut EHF-Statistik dieses Jahr auch schon über 40 Tore geworfen (weswegen sie ihn dort wohl auch nicht einsetzen dürfen nehme ich an?). Dementsprechend dürften auch jede Menge SEHA-Einsätze dabei sein. HBL-Alltag ist sicherlich noch einmal intensiver, aber das ist kein Spieler den man erst behutsam an Herausforderungen heranführen muss.


    Braucht natürlich trotzdem seine Zeit, aber als Entlastung wird er sicher bereits kurzfristig helfen können.

    In der CL dar er für die Löwen in dieser Serie nicht mehr ran.

    Der junge Mann verfügt bereits über einige Jahre CL-Erfahrung, er hat laut EHF-Statistik dieses Jahr auch schon über 40 Tore geworfen (weswegen sie ihn dort wohl auch nicht einsetzen dürfen nehme ich an?). Dementsprechend dürften auch jede Menge SEHA-Einsätze dabei sein. HBL-Alltag ist sicherlich noch einmal intensiver, aber das ist kein Spieler den man erst behutsam an Herausforderungen heranführen muss.


    Braucht natürlich trotzdem seine Zeit, aber als Entlastung wird er sicher bereits kurzfristig helfen können.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Kim Ekdahl du Rietz wird die Löwen im Sommer tatsächlich verlassen. Für ihn kommt Momir Rnic. Haben die Löwen gerade per Twitter vermeldet. Der Artikel dazu ist nun auch auf der Website der Löwen zu finden.

    San Francisco 49ers - Rhein-Neckar Löwen - Adler Mannheim -BVB

  • Momir Rnic .... irgendwie auch über seinen Zenit hinaus ... klingt nach Übergangslösung?


    Da war die Ablöse für Fäth wohl zu hoch.

    mit Petko so geht nicht!
    (Velimir Petkovic
    [b]
    Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

  • Momir Rnic .... irgendwie auch über seinen Zenit hinaus ... klingt nach Übergangslösung?


    Sieht tatsächlich danach aus. Rnic bekommt einen Einjahresvertrag.

    San Francisco 49ers - Rhein-Neckar Löwen - Adler Mannheim -BVB

Anzeige