Der SC Magdeburg-Thread

  • in der faz war grad bericht darüber, dass dazn jetzt die "bezahllücke" schliesst und für wirklich alle

    zeitnah das günstigste angebot 24,99 bei jahresabo ist und einzelabo/ monat dann 28,99,

    dies soll auch für alle sub gelten.

  • kannste vergessen, schau in die agbs bei dazn. die nummer wirst nicht so lange haben für den preis. mein dazn soll auch bis 31.1.2023 zu 12,50 laufen,wird nicht passieren laut sky und dazn.

    WIR SIND DIE FANS
    Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

    2 Mal editiert, zuletzt von mdandre ()

  • dann kündige ich gleich, Sky gleich mit, wegen falscher Beratung

    sky kann da leider gar nix dafür.


    sobald Du von DAZN ne Mail kriegst kannste tätig werden. solange würd ich gar nix machen.

    WIR SIND DIE FANS
    Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

  • Ich habe nicht garantiert, dass es die jetzt noch gibt, sondern das ich irgendwo gelesen habe, dass die DAZN-Pässe im Einzel-und Onlinehandel als Alternative zur unverschämten Preiserhöhung bezeichnet wurden.

    Es impliziert ja quasi, dass Schicht ist, wenn die Dinger ausverkauft sind, bzw. es keinesfalls eine dauerhafte Sache ist. Sowas wie eine sich schließende Tür. Schaffste es noch durch, haste Glück, wenn sie zufällt wars das halt.

    Hier gibt es noch DAZN-Karten für einen Monat, ausdrücklich für GER/AUT:

    https://www.interspar.at/shop/…onat-1499/p/2020003927447

    Ich muß meine Aussage bezüglich DAZN-Gutscheinen revidieren! Soeben von einem kleinen Einkaufsspaziergang vom nächstgelegenen ALDI-Markt zurück. Dort gab es noch reichlich Gutscheine für 1 Monat (14,99 €) und 3 Monate (44,99 €)!

  • Dazn bucht bei mir immer zum 23. des Monats ab. Für den 23.07.22 werden in meinem Kundenkonto 14,99 € angekündigt. Laut Mail von Ende Januar soll die Preiserhöhung dann ja zu Ende Juli greifen. Seitdem habe ich aber keine weitere Mail erhalten.


    War eben bei Aldi und habe erst mal 10 Gutscheine a 14,99 € gekauft. Da waren noch viele vorhanden...

  • Dazn bucht bei mir immer zum 23. des Monats ab. Für den 23.07.22 werden in meinem Kundenkonto 14,99 € angekündigt. Laut Mail von Ende Januar soll die Preiserhöhung dann ja zu Ende Juli greifen. Seitdem habe ich aber keine weitere Mail erhalten.


    War eben bei Aldi und habe erst mal 10 Gutscheine a 14,99 € gekauft. Da waren noch viele vorhanden...

    Ab August lt. Mail von gestern.

  • Freundschaft!


    Nochmal zum Thema Hallengröße. So war der Stand zum ersten Spiel.


    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Freundschaft!

    Und wo sollten die 1800 Steher Platz finden? Mir scheint das nur eine rechnerische Größe zu sein.

    Es waren später sogar einige Zuschauer mehr drin.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Also ich kann mich an 8600 Zuschauer beim legendären CL-Rückspiel gegen Flensburg erinnern.


    https://www.faz.net/aktuell/sp…eague-finale-1144721.html


    Was für ein geiles Spiel und was für ein bitteres Aus.

    Das war, trotz des unglücklichen Scheiterns, ein wahnsinniges Spiel. Vielleicht das stimmungsvollste Spiel, was es nach der Wende im deutschen Handball gab.


    Emig begrüßte damals die Fernsehzuschauer mit den Worten: "Willkommen in der Bördelandhalle, die ausverkauft ist, wo der Teufel los ist."


    Ich glaube, dass Stiebler damals beim Einlaufen Tränen in den Augen hatte. Boldsen war es, glaube ich, der nach dem Spiel die Atmosphäre in den höchsten Tönen gelobt hat. Das schnörkellose aber druckvolle 'Jetzt geht's los' während der Auszeit von Flensburg, nachdem der SCM wieder einmal davon zog. Und, und, und.


    Das waren ganz besondere eineinhalb Stunden in der Bördelandhalle mit zwei Mannschaften der Spitzenklasse und einer hervorragenden und ganz besonderen Stimmung.


    Und nicht zu vergessen, Reporter Klaus Schwarze, der damals im Spiel förmlich zum SCM-Fan wurde und den SCM zum 'Sieg' schrie.


    "Nur noch 1"

    "Und da ist es."

    "Schon wieder Grafenhorst, das gibt's doch nicht."

    "Und damit Sie mich nicht missverstehen, aber man lässt sich schon mitreißen von einer solchen Stimmung im Interesse eines Spiels."


    Ich war damals live in der Halle und habe mir das Spiel dann im TV angeschaut. Das war einfach der Wahnsinn und ich bin echt froh, dass ich damals dabei sein konnte.


    1997 eröffnet, war das EHF Cup Halbfinalrückspiel gegen Lemgo die wirkliche Geburtsstunde der Bördelandhalle. 2004 gegen Flensburg war es dann für mich persönlich der absolute Höhepunkt, das ist kaum zu toppen.

  • Vielleicht das stimmungsvollste Spiel, was es nach der Wende im deutschen Handball gab.

    Solche Spiele sind in der Tat genial und machen am meisten Spaß. Ob es nun das stimmungsvollste Spiel war, sei mal dahin gestellt. Seit der Wende gab es viele Spiele im deutschen Handball, bei denen die Stimmung kochte. Sind dann immer Highlight-Spiele.

  • Freundschaft!

    Solche Spiele sind in der Tat genial und machen am meisten Spaß. Ob es nun das stimmungsvollste Spiel war, sei mal dahin gestellt. Seit der Wende gab es viele Spiele im deutschen Handball, bei denen die Stimmung kochte. Sind dann immer Highlight-Spiele.

    Es war aber das einzige Spiel, bei dem sich der Kommentator genötigt sah, sich zu erklären, weil er so mitgeht.

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Sky Sport kompakt über Telekom läuft ein Jahr weiter. Für die Bundesliga schön, auch wenn die Vorberichte fehlen, kann ich aber drauf verzichten.

    Nach der damaligen Mail im Januar kam nix mehr von DAZN, stand ja aber drinnen der alte Preis gilt nur bis Ende Juli.

    30 Okken werde ich aber glaube nicht bezahlen. Das ist Wahnsinn.


    Das Rückspiel gegen Flensburg damals war schon der Wahnsinn. Ähnlich geknistert hat es schon vor dem Spiel gegen Lemgo, als die ungeschlagen kamen mit der schnellen Mitte und dann verhauen wurden.

    Habe ich auch noch auf DVD.

    Mit Abstand am meisten Theater der Gästefans waen damals glaube ich die Fans aus Ungarn beim CL Finale.

    Waren auch ne Menge.

    Klatschpappen und Marktschreier in Handballhallen sind peinlich.

  • Freundschaft!

    Es war aber das einzige Spiel, bei dem sich der Kommentator genötigt sah, sich zu erklären, weil er so mitgeht.

    Die deutschen Kommentatoren sind in der Regel ja ziemlich „nüchtern“. Der englischsprachige Kommentator bei der EHF geht ja regelmäßig mit. Bei Sky hat sich das ja auch verändert - zum Beispiel durch SchmiSo.


    Mittlerweile kann man ja glücklicherweise jedes Pflichtspiel im TV schauen. Diese Situation gab es „früher“ bei Weitem nicht, so dass viele Spiele im TV nicht zu sehen gewesen sind und auch nicht kommentiert wurden.

  • Klaus Schwarze war nie als Schreihals bekannt. Der war fachlich kompetent. Nüchternheit kann auch gut tun. Umso geiler war es damals, wie er 'abging'. Er hat sich von der Stimmung anstecken lassen. Wahrscheinlich ging das auch nicht anders, an diesem Tag, in der damaligen Bördelandhalle.

  • Freundschaft!

    Es waren später sogar einige Zuschauer mehr drin.

    Ja richtig, hatte ich nicht auf dem Schirm. Nur: Wie viele "Steher" konnten etwas sehen? Sicher nicht alle...

    Wobei allein durch die Stehplätze sich die 2000 mehr als heute sicher nicht erklären lassen. Weiß jemand warum heute nur noch 6600 Zuschauer eingelassen werden? Sicher wird es dafür mehrere Gründe geben.

  • Und wo sollten die 1800 Steher Platz finden? Mir scheint das nur eine rechnerische Größe zu sein.

    Ich wußte es, BUH ist damals Opfer einen schändlichen Rufmordkampagne geworden.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

Anzeige