Der SC Magdeburg-Thread

  • Na wenn der Schreiberling den Niko umarmt hat, dann brauchen sie nicht auf Äußerungen der Verantwortlichen warten :hi:

    Ah je. Ich seh schon die Schlagzeilen, wenn einer unserer Jungs die Forums-Schreiberlinge der Whisky/Bierfraktion vor einer Dopingprobe umarmt:

    "Kein Dopingfall - Aber hat Handballsport (Spieler X) zu einem Alkoholiker gemacht" :lol:

    2 Pokale, 1 Schale, SCM...

  • Könnte doch immernoch ausgeliehen werden.😉

    Ich habe das ohne jeglichen Ansatz von Enttäuschung geschrieben.

    Auch kein Dario bitte.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • zu Punkt 1.: Trotz der von dir genannten Punkte (Sperre) hat Galia damals noch ein Jahr später mit Lemgo den EHF-Pokal geholt, von einem ganz sicher würde ich also ganz sicher nicht ausgehen.
    ...

    Es wäre für einen Arbeitgeber im Bereich Sport schon grob fahrlässig, nicht entsprechende Klauseln, einschlägige Dopingregeln betreffend, in Verträgen zu fixieren. Das schließt ja nicht aus, falls der Fall eintritt, abweichende Vereinbarungen nachträglich zu treffen.

    ...

    Und das man bei positiver A- und B-Probe nicht zwangsläufig mit einer Strafe rechnen muss, zeigt der Fall Getzmann. Wobei ich nach den neusten Äußerungen in der Bild nicht von soviel Glück ausgehen würde.

    Ausnahmen bestätigen die Regel.


    Man kann auch ohne positiven Test gesperrt werden, wenn man mehrere Kontrollen verpasst hat. Es führen verschiedene Wege zur Sperre.

  • Es wäre für einen Arbeitgeber im Bereich Sport schon grob fahrlässig, nicht entsprechende Klauseln, einschlägige Dopingregeln betreffend, in Verträgen zu fixieren. Das schließt ja nicht aus, falls der Fall eintritt, abweichende Vereinbarungen nachträglich zu treffen.

    Mein Kommentar bezog sich lediglich auf dein "ganz sicher" und das ist für mich trotz allem ein far fetch.
    Mich würde aber hier tatsächlich mal die Wechselwirkung zwischen Sportrecht und normalem (Zivil-)Recht in Arbeitsverträgen von Sportlern interessieren.
    Wenn ich mich richtig erinnere, wurde der Vorfall aus ADG-Sicht ja ad acta gelegt.


    Zitat

    Ausnahmen bestätigen die Regel.


    Man kann auch ohne positiven Test gesperrt werden, wenn man mehrere Kontrollen verpasst hat. Es führen verschiedene Wege zur Sperre.

    Es war deine Aussage, dass egal wie stichhaltig die Erklärung ist, in jedem Fall mit einer Strafe zu rechnen ist, nicht meine.


    Und das Vorgehen ist mir aus anderen Sportarten (wie Bodybuilding) bestens bekannt.

    2 Pokale, 1 Schale, SCM...

  • Ganz ehrlich, mich interessiert mittlerweile nur noch der Verein.

    Wir kennen zwar weiterhin keine Details, aber ewig kann der Verein auf Portner auch nicht warten. Das gilt sowohl für das laufende Verfahren als auch die nächste Saison.

    Vom sportlichen meinetwegen Wolff.

    Das sportliche ist das eine. Da hat Wolff natürlich Klasse, aber er ist schon 33 und es stehen Summen im Raum, da können wir 3 Spieler von bezahlen und gerade du hast ja immer einen sehr hohen Spielerbedarf. :lol:

    Eine Konstellation, für Wolff das Tafelsilber zu verscherbeln und dann keine Puseratze mehr für Feldspieler zu haben, während nächste Saison wahrscheinlich 3 Feldspieler die Banker-Fraktion im Club verstärken, halte ich sowohl sportlich wie wirtschaftlich für ziemlich bescheuert.

    So bescheuert können Wiegert und Schmedt aber eigentlich nicht sein, weil das Allermeiste an Entscheidungen ja wohl richtig gewesen sein muss, sonst wären die letzten 3 Jahre anders verlaufen.

    Entweder sind die 1,5 Mio Ablöse Phantasie oder wir sind so reich, dass wir uns das leisten können. Das wiederum zweifeln ja sogar die ausgewiesenen Ächspärten auf Dyn an, mit K73 an der Spitze.

    Also egal wie ich es drehe, entweder spielen Preis/Leistung bei uns keine Rolle mehr, weil wir es dicke haben oder der Wolff bleibt eine Ente.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Ich setze 2 Kisten gegen 1, dass es eine Ente ist.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

    Einmal editiert, zuletzt von obotrit ()

  • Eben dem Tod von der Schippe gesprungen und schwubs..... verstehe ich nicht.

    Ablösefrei von Balingen, wird sicher nicht der große Posten sein.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Ablösefrei von Balingen, wird sicher nicht der große Posten sein.

    Wäre ich mir beim Gehalt nicht sicher, da war er bei uns vorne

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Eben dem Tod von der Schippe gesprungen und schwubs..... verstehe ich nicht.

    Der Gönner macht das schon

    Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

  • Mit einer Argumentation "Berührung mit Fremden" hat er gegen die NADA / WADA und beim CAS keine Chance.


    Das wäre als Präzedenzfall so ein Türöffner, den man sich im Anti-Doping-Fall nicht erlauben dürfte.


    Zumal man in diesem Szenario ja für den Beweis der Unschuld auch nachweisen müsste, dass eine von ihm berührte Person eine gewisse Menge des Stoffes selbst im Körper gehabt hat.


    Aber gut, die Bild hat wohl einen Info-Fetzen erhalten ("es soll Videos in der Anlage geben, die ihn in Kontakt mit Fremden zeigen") und diese vielleicht sogar mitgeteilte Info bauschen sie wieder völlig auf.


    Für so eine Aussage braucht man ja nur fragen, was denn so allgemein Inhalt der 92 Seiten und der Anlagen sind.

  • Für ihn waren Einsatzzeiten ein wichtiges Thema

    Das Gerücht mit ihm und dem HSV gab es ja schon Anfang April oder vorher. Da war die Tinte sicherlich schon trocken, nur dass dann eben das Lizenz-Ding kam und der HSV und er nun wissen, dass der Vertrag nächste Saison auch greift.


    Der SCM hätte nur nochmal ne Chance gehabt, wenn der HSV keine Lizenz bekommen hätte. Dann wäre ihm bestimmt auch aufgefallen, dass 1 anderer Torhüter erstmal besser ist als 2.


    Dass der SCM dran war, hat die SportBild doch auch wieder nur hier abgekupfert und das war immer im Kontext Portner und HSV-Lizenzierung gedanklich gesponnen.

  • Wäre ich mir beim Gehalt nicht sicher, da war er bei uns vorne

    Das glaube ich, dass er bei euch vorne war. In Hamburg wird er es vermutlich nicht mehr sein.

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Das sportliche ist das eine. Da hat Wolff natürlich Klasse, aber er ist schon 33 und es stehen Summen im Raum, da können wir 3 Spieler von bezahlen und gerade du hast ja immer einen sehr hohen Spielerbedarf. :lol:

    Eine Konstellation, für Wolff das Tafelsilber zu verscherbeln und dann keine Puseratze mehr für Feldspieler zu haben, während nächste Saison wahrscheinlich 3 Feldspieler die Banker-Fraktion im Club verstärken, halte ich sowohl sportlich wie wirtschaftlich für ziemlich bescheuert.

    So bescheuert können Wiegert und Schmedt aber eigentlich nicht sein, weil das Allermeiste an Entscheidungen ja wohl richtig gewesen sein muss, sonst wären die letzten 3 Jahre anders verlaufen.

    Entweder sind die 1,5 Mio Ablöse Phantasie oder wir sind so reich, dass wir uns das leisten können. Das wiederum zweifeln ja sogar die ausgewiesenen Ächspärten auf Dyn an, mit K73 an der Spitze.

    Also egal wie ich es drehe, entweder spielen Preis/Leistung bei uns keine Rolle mehr, weil wir es dicke haben oder der Wolff bleibt eine Ente.

    Natürlich wird der Club keine 1,5 Mio. zahlen.

    Nur sollte Portner gesperrt werden, brauchen wir auch hier wieder Qualität.

    Und 33 Jahre ist für einen TW noch keine Rente.

    Für Feldspieler brauchen wir doch nächste Saison keine Puseratze. Kader soll doch stehen. Michi und Weber starten voll durch.

    Das die meisten Entscheidungen die letzten 3 Jahre nicht falsch waren, steht doch außerhalb jeder Diskussion.

    Ins Knie haben wir uns leider aber mit unnützen, langen Verlängerungen geschossen.

    Lasst uns doch jetzt einfach mal gucken, ob und was eventuell noch passiert.

  • Handball SCM-Trainer Bennet Wiegert über Titeljubel und Königsklassen-Frust, über Smarasons Weggang und Wolff-Gerücht

    Möglicherweise bleibt das aber bei Andi Wolff aus, falls das Gerücht stimmen sollte. Denn die kolportierten 1,2 Millionen Euro allein an Ablösesumme für den deutschen Nationaltorwart klingen durchaus utopisch!


    Bennet Wiegert: „Zu diesem Thema habe ich eigentlich schon alles gesagt als es aufkam. Aber eins möchte ich noch betonen: Ich habe nicht einmal Kontakt mit Kielce gehabt, obwohl ich so viele Verantwortliche dort kenne. Das sollte alles über einen Spieler sagen, der da ja noch bis 2028 unter Vertrag steht. Und wenn ich dann diese Zahlen lese, sollten wir mal alle seriös bleiben. Dass wir mit so einem großen Namen überhaupt in Verbindung gebracht werden, zeigt andererseits unseren Werdegang. Vor einigen Jahren hätte man über so ein Gerücht gelacht. Doch jetzt hält sich das hartnäckig – was mir am allermeisten leid für Sergey Hernandez und Nikola Portner tut.“


    Damit sollte doch die Ente vom bösen Wolff endgültig vom Tisch sein.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

Anzeige