Wechselgerüchte XXI

  • Dein Scharfsinn ist bewundernswert.

    Endlich mal ein Mann, der dies erkennt:hi: In 3 Jahren hab ich viel Zeit, vielleicht kandidiere ich dann.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Endlich mal ein Mann, der dies erkennt:hi: In 3 Jahren hab ich viel Zeit, vielleicht kandidiere ich dann.

    In Schwesigorod?

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Düren:


    du forderst doch wiederholt den Umbruch in Kiel. Jetzt gibt es das Gerücht, dass ein weiterer, junger, hoffnungsvoller Spieler nach Kiel wechselt und von dir kommt wieder ein negatives Kommentar. Mir ist nämlich aufgefallen, dass von dir nahezu ausschließlich negative Kritik an der Arbeit in Kiel kommt.

  • Du meinst den Boysen aus Burg, der auch exklusiv über Spielergehälter berichtet?

    Der Boysen aus Burg ist Olaf Scholz(nicht Kanzler^^) ehemaliger Pressesprecher des SCM(vor langer Zeit).

    Vernetzt war er damals schon ganz gut. Gegen den Elefsen hätte ich nix einzuwänden.

    WIR SIND DIE FANS
    Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

  • Der Boysen aus Burg ist Olaf Scholz(nicht Kanzler^^) ehemaliger Pressesprecher des SCM(vor langer Zeit).

    Vernetzt war er damals schon ganz gut. Gegen den Elefsen hätte ich nix einzuwänden.

    Ich hätte auch nichts einzuwenden. Aber da stand, dass der Junge uns schon zugesagt hat ...

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Ich hätte auch nichts einzuwenden. Aber da stand, dass der Junge uns schon zugesagt hat ...


    Zugesagt, wenn überhaupt ist das eine, ein unterschriebener Vertrag ist etwas anderes.

  • Zugesagt, wenn überhaupt ist das eine, ein unterschriebener Vertrag ist etwas anderes.

    Richtig. Das Gerücht, dass er bei uns und anderswo auf dem Zettel steht, ist ja so taufrisch nicht

    Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • Großes Talent? Okay! Aber wird sicherlich nicht zum THW kommen! Die machen seit Jahren leider einen großen Bogen um Kiel!

    Die beiden letzten waren Bilyk und Nilsson! Ah, und Gisli!

    Zwei sind schon lange wieder weg!

    Bei Gisli kann man durchaus sagen, dass die Vertragsauflösung ein Fehler war, aber wer weiß schon ob er die gleiche Entwicklung gemacht hätte, wenn er in Kiel geblieben wäre.

    Bei Nilsson muss ich sagen, dass er in meinen Augen weder in Kiel so richtig eingeschlagen ist und dies bei den RNL nicht deutlich besser wurde. Bei ihm blitzt das Talent zwar immer mal wieder durch aber eine wirklich konstante Entwicklung nach oben fehlt mir deutlich.

  • Bei Gisli kann man durchaus sagen, dass die Vertragsauflösung ein Fehler war, aber wer weiß schon ob er die gleiche Entwicklung gemacht hätte, wenn er in Kiel geblieben wäre.

    ...

    Ich muß sagen, das es kein Fehler war. Er passt doch eigentlich gar nicht zum Spielsystem des THW. Er wäre dort maximal zu Kurzeinsätzen gekommen.

    Genauso sehe ich das übrigens bei dem Mann mit dem unaussprechlichen Namen von den Faröer. Es kann durchaus sein, daß er nach Kiel geht. Von seiner Spielanlage passt er dort aber auch nicht rein, es sei denn Kiel hat vor in den nächsten 2-3 Jahren sein System komplett umzustellen. Das würde mich aber wundern, weil ja ein großer Teil der Mannschaft (inkl. Trainer) ein "Kind" des aktuellen Kieler Systems sind.

  • Ausschließlich Kritik von mir an der Arbeit in Kiel? Nö! Ich kritisiere nur die nicht vorhandene Kaderplanung! Ansonsten bin ich als THW-Fan sehr zufrieden!

    Dass 2023 und 2024 so viele Verträge auslaufen, dass mit Dule und Steffen zwei Spieler im Winter ihrer Karrieren stehen und dass zwei der besten Spieler der Welt auf ihren jeweiligen Positionen den THW 2023 verlassen, ist alles etwas suboptimal. Darf dem THW so nicht passieren. THW und Umbruch? Der letzte dauerte vier Jahre!

    Dass Filip und Figo einen so ruhigen Eindruck machen? Was sollen die auch sonst machen?

  • Mit der (möglichen) Verpflichtung von Skipagotu und dem fixen Wechsel von Eric Johansson wird der Umbruch doch schon vorangetrieben! Und da ihr ja von Umbruch sprecht sehe ich es auch nicht als problem diesen mit einer neuen Spielphilosophie zu gestalten und andere Spielertypen zu verpflichten!


    über die Wechselgründe von Landin/Sagosen wurde eigentlich alles gesagt. Lassen wir uns überraschen wie die Verantwortlichen handeln - mir ist nicht bange!


    noch zwei Worte zu Gisli:


    Das es in Kiel nicht geklappt hat ist schade und ich freue mich sehr für ihn, dass er in Magdeburg in die Spur gefunden hat und sich so positiv entwickelt hat!


    In seiner Zeit in Kiel war er häufig verletzt und im Kopf noch nicht reif genug, dass die Verantwortlichen weiter überzeugt von ihm waren. Schön, dass er das Gegenteil beweisen konnte!

  • Ich muß sagen, das es kein Fehler war. Er passt doch eigentlich gar nicht zum Spielsystem des THW. Er wäre dort maximal zu Kurzeinsätzen gekommen.

    Genauso sehe ich das übrigens bei dem Mann mit dem unaussprechlichen Namen von den Faröer. Es kann durchaus sein, daß er nach Kiel geht. Von seiner Spielanlage passt er dort aber auch nicht rein, es sei denn Kiel hat vor in den nächsten 2-3 Jahren sein System komplett umzustellen. Das würde mich aber wundern, weil ja ein großer Teil der Mannschaft (inkl. Trainer) ein "Kind" des aktuellen Kieler Systems sind.

    Mach dir mal deswegen keine Gedanken. Sollte er hier wirklich aufschlagen, wird dir sein Name leicht über die Zunge gehen.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • düren


    das einzige weshalb du nie zufrieden bist mit der kaderplanung ist doch offensichtlich, dass sie es deinem geschmack nach nicht an die grosse glocke hängen, wenn sie mit jemandem verhandeln.

    sie verkünden es doch i.a.r. erst, wenn die verträge unterschrieben sind-

    ich halte das für die wesentlich schlauere variation die sie da wählen.


    bei dir hab ich auch öfter das gefühl, dass du sauer bist, weil du nciht persönlich in die verhandlungen eingebunden bist.....

    dies alleinstellungsmerkmal wird wohl aus diesem forum nur ..helge....manchmal haben.

  • Wieso sollte er nicht ins Kieler Spielsystem passen?

    Was ist denn dann erst mal mit Zarabec?

    Der hat doch überhaupt erst mal Variation ins THW Spiel gebracht, die vorher fehlte.


    Und Jicha lässt nicht so spielen, wie es zu seiner Zeit als Spieler war.


    Habe mir die letzten Tage mal ein paar ältere Spiele angesehen.


    Mit Zeitz, Narcisse und Jicha waren das deutlich mehr Einzelaktionen im Angriff.

    Die dann allerdings auf höchsten Niveau.


    Hinten hatte man Omeyer und ja, auch Palle.

    Denn die Abwehr an sich war nicht so gut wie die bis zu Pekes Verletzung. Also zumindest nicht so antizipativ.

    Peke, Wiencek, Dule, Weinhold, M. Landin und Ekberg sind schon wirklich topp.

    Die Abwehrleistung in Magdeburg, im Pokalfinale und teilweise gegen Paris, das geht kaum besser.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • wow.....


    dann fängt er wohl auch bei salvus nebenbei im marketing an.....:hi:

Anzeige