EHF Champions-League 2023/2024

  • Stimmt nicht. "Nur" Meisterschaft und Super Globe. Im übrigen war der SCM im letzten Jahr wirklich Außenseiter, Newcomer und keine Erfahrung sprachen gegen den Titel.

    Stimmt, das Finale gegen Sergey ging verloren. Die EL wurde ein Jahr davor gewonnen.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Bei dem Turnierformat über 2 Tage, entscheidet ohnehin die Tagesform mMn und nicht die konstante Form über eine Saison hinweg.

    Das ist ja klar. In K.O.-Spielen spielt die Tagesform grundsätzlich eine nicht unwesentliche Rolle.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Das ist ja klar. In K.O.-Spielen spielt die Tagesform grundsätzlich eine nicht unwesentliche Rolle.

    Jetzt, nachdem Du es bestätigt hast, wird es wahrscheinlich zum Naturgesetz erklärt.

    Es ging ja eigentlich um die Verteilung der Favoritenrolle beim diesjährigen CL-F4. Keine Ahnung, was für Rechenmodelle oder Algorithmen die Buchmacher anwenden, um ihre Quoten zu benennen. Vielleicht ist auch nur die Farbe des Morgenurins entscheidend. Wer weiß es ...

  • Jetzt, nachdem Du es bestätigt hast, wird es wahrscheinlich zum Naturgesetz erklärt.

    Es ging ja eigentlich um die Verteilung der Favoritenrolle beim diesjährigen CL-F4. Keine Ahnung, was für Rechenmodelle oder Algorithmen die Buchmacher anwenden, um ihre Quoten zu benennen. Vielleicht ist auch nur die Farbe des Morgenurins entscheidend. Wer weiß es ...

    Ich bezog mich auf Andys Beitrag, der Kiel beim diesjährigen CL-F4 in der Außenseiterrolle des SCM beim letztjährigen FF sieht. Und dies sehe ich halt nicht so. Für mich war der SCM in der letzten Saison kein Außenseiter und das ist auch dieses Jahr nicht anders. Für mich zählt dabei lediglich das sportliche Leistungsvermögen. Naturgesetze, Buchmacher und Morgenurin sind mir da Schnuppe.


    Und danach ist Kiel beim diesjährigen CL-F4 der Außenseiter. Sollten sie aber den großen Coup landen, wären sie nicht der erste Außenseiter, dem dies gelingt :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Wo kommt das eigentlich her, dass Magdeburg letztes Jahr ein Außenseiter war. Mir ist bekannt, dass dies auch von Offiziellen des Clubs immer mal wieder erwähnt wurde. Aber ist das vom Leistungsvermögen tatsächlich so gewesen?

    Letztes Jahr waren bis auf Omar zwar wieder alle an Bord, es kamen aber einige nahezu direkt aus Verletzungen (Gisli Knöchel, Saugstup Knie, Weber und Bergendahl weiß ich nicht mehr ...) so dass die Aufstellung vorher alles andere als claar war.

  • Kiel:

    - seit dem CL-Finalsieg 2020 vier Niederlagen und ein Unentschieden gegen Barcelona. Vorteil Barcelona

    - in der Vorrunde eine klare Heimniederlage und ein Unentschieden gegen Aalborg. Vorteil Aalborg

    - in der Bundesliga zwei klare Niederlagen gegen Magdeburg. Vorteil Magdeburg


    Magdeburg:

    - in der Bundesliga zwei klare Siege gegen Kiel. Vorteil Magdeburg

    - in der Vorrunde eine klare Auswärtsniederlage und ein knapper Heimsieg gegen Barca. Dafür knappe Erfolge im Super Globe und im letzten CL-Halbfinale. 50:50

    - gegen Aalborg spielte man zuletzt 2016 im EHF-Cup. 60:40 Vorteil Magdeburg


    Barcelona:

    - seit der CL-Finalniederlage 2020 vier Siege und ein Unentschieden gegen Kiel. Vorteil Barcelona

    - in der Vorrunde ein klare Heimsieg und eine knappe Auswärtsniederlage gegen Magdeburg. Dafür knappe Niederlagen im Super Globe und im letzten CL-Halbfinale. 50:50

    - seit 2019 sieben Siege gegen Aalborg in Serie. Vorteil Barca


    Aalborg:

    - seit 2019 sieben Niederlagen gegen Barca in Serie. Vorteil Barca

    - in der Vorrunde ein klarer Auswärtssieg und ein Unentschieden gegen Kiel. Vorteil Aalborg

    - gegen Magdeburg spielte man zuletzt 2016 im EHF-Cup. 60:40 Vorteil Magdeburg


    Platz 1/2: Barca/Magdeburg

    Platz 3: Aalborg

    Platz 4: Kiel

  • Magdeburg:

    - gegen Aalborg spielte man zuletzt 2016 im EHF-Cup. 60:40 Vorteil Magdeburg

    In der Saisonvorbereitung beim Finale SO-TECH-Cup am 13.08.2023 siegte der SCM mit +1 gegen Aalborg (33:32)

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Insbesondere bei Aalborg würde ich auf die Ergebnisse aus den Vorjahren nicht viel geben. Sie sind doch deutlich, deutlich stärker jetzt.

    So ist es.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • In Köln kann ALLES passieren.


    Ich saß damals fast in der ersten Reihe, als Veszprem mehr als deutlich gegen Kielce geführt hat und am Ende Kielce doch noch den Pott geholt hat.

    Übrigens mit einem maximal überragenden Reichmann auf RA


    Auch Kiel kann den Pott holen, traue denen durchaus ein Sieg gegen Barcelona zu.

    Man darf auch nicht vergessen, dass es für Kiel und Magdeburg gefühlt 2 halbe Heimspiele sind.

    Beim Final 4 sind auch viele neutrale Zuschauer, die natürlich überwiegend die deutschen Mannschaften anfeuern ....

  • Insbesondere bei Aalborg würde ich auf die Ergebnisse aus den Vorjahren nicht viel geben. Sie sind doch deutlich, deutlich stärker jetzt.

    Aber trotzdem hat ihnen GOG in den letzten beiden Spielzeiten den Meistertitel jeweils weggeschnappt. Nachdem GOG nun gründlich ausgeplündert wurde, ist es damit erstmal vorbei.

    Das Aalborg im VF Veszprém mit ihrem Superkader eliminiert hat, spricht schon für sie. Das war schon beeindruckend.

    Es gibt ja nur 4 Möglichkeiten für einen Finalsieg. Das man im Vorfeld so schön darüber diskutieren und spekulieren kann, ist ja das interessante für uns Handballfans.

  • Du solltest die Nähe von Rheiner meiden. Nicht dass du noch erschlagen wirst, falls was verspätet von oben kommt :hi:

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

  • Aber trotzdem hat ihnen GOG in den letzten beiden Spielzeiten den Meistertitel jeweils weggeschnappt. Nachdem GOG nun gründlich ausgeplündert wurde, ist es damit erstmal vorbei.

    Das Aalborg im VF Veszprém mit ihrem Superkader eliminiert hat, spricht schon für sie. Das war schon beeindruckend.

    Es gibt ja nur 4 Möglichkeiten für einen Finalsieg. Das man im Vorfeld so schön darüber diskutieren und spekulieren kann, ist ja das interessante für uns Handballfans.

    Ich finde sie sind dieses Jahr ebenfalls deutlich stärker als letztes Jahr.


    Dänische Meistermannschaft hat immer leichten Pokalfaktor. Wenn wir zudem so einen Modus hätten, wäre in den 10ern sicher auch mal Magdeburg oder Berlin Meister geworden. Das lässt nicht zwangsläufig auf die absolute Spielstärke schließen.

  • Herrlich, diese Spekulationen im Vorfeld. Und am Ende kommt es vielleicht doch ganz anders und man muss für das finale Endergebnis reichlich vorgefertigte Tabellen drehen.

    Es wird erneut ein Fight der unterschiedlichen Spielsysteme werden. Hinzu kommt die individuelle Erfahrung eines jeden Teams. Und spätestens wenn man diese von Pekeler, Wienczek, Duvnjak, Ekström beim THW oder Mikkel Hansen, Landin, Hald, Möllgard bei Aalborg in den Ring wirft, dann wird klar, dass es keinen Favoriten gibt. Jede der teilnehmenden Mannschaften ist vollgestopft mit Jungs, die bereits ordentlich Titel gesammelt haben. Die wissen also alle, wie das geht.

    Es wird um Nuancen gehen, Tagesform, Wille, mentale Stärke, Coaching. Auch die Schiedsrichter werden eine Rolle spielen und die Fähigkeit, sich auf deren Art zu pfeifen einzustellen. Ich freue mich auf mindestens 3 irre Spiele, die hoffentlich erneut alles mitbringen, was unseren Sport so liebens- und sehenswert macht.

    "Die Magdeburger Börde ist der Olymp des europäischen Vereinshandballs!" Uwe Semrau

  • Du solltest die Nähe von Rheiner meiden. Nicht dass du noch erschlagen wirst, falls was verspätet von oben kommt :hi:

    Ich dachte, die beiden sitzen einträchtig wie Waldorf und Stattler im Kölner Videokeller und philosophieren unter Blaulicht über Schrittfehler und Stürmerfouls.

Anzeige