Wechselgerüchte XXI

  • Nach Kassel hin oder weg zu kommen, ist ein "pain in the a**". Aber sie bauen die Autobahn doch gerade, oder?

    Echt, das wäre mir neu. Aber so richtig im Film bin ich da nicht mehr. Früher war in Borken Schluss, wenn man von Kassel aus die A49 befuhr. Aber nach dem was Robbel schreibt, könnte Reichmann das kaum hin und zurück an einem Tag machen. Trotzdem würde Reichmann es sich sicher überlegen, wenn ein Angebot aus Wetzlar käme.

    Einmal editiert, zuletzt von HolgerMD ()

  • Ein Abgang von Novak würde Wetzlar sportlich sehr weh tun. Novak war in der abgelaufenen Saison in meinen Augen der beständigsten Spieler der HSG. Mit ist aber auch klar, dass es auch im Sport selten ein Wunschkonzert gibt. Doch wenn es wirklich so kommen, dann soll sich die HSG den Abgang würdevoll bezahlen lassen.

    Tobi Reichmann habe ich in Wetzlar in guter Erinnerung. Als damaliger Neuzugang war er in kurzer Zeit eine feste Größe und Nationalspieler. Nach Gerüchten über Interesse anderer Vereine hat er ganz klar und offen vermeldet, dass er seinen Vertrag in Wetzlar erfüllen will. So etwas sollte selbstverständlich sein. Doch in der heutigen Zeit ist es eine positive Anmerkung wert.

  • Wenn man alte Geschichten um Reichmann aufwärmt, dann gibt es je nach Sichtweise, nicht nur positive Dinge rund um Vereinswechsel zu berichten.

    Ob man woanders auch mit ihm so umgegangen ist wie vom ehemaligen Sportvorstand in Kassel?

  • lt. Bild wird Tobias Reichmann ein Fuchs

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • immerhin extrem verjüngt :)

    aber das würde für beide passen. zumindest gibt Berlin seine Spieler nicht schnell auf. Nach zwei solcher Verletzungen hätte man auch schon einen Nachfolger verpflichten können

  • immerhin extrem verjüngt :)

    aber das würde für beide passen. zumindest gibt Berlin seine Spieler nicht schnell auf. Nach zwei solcher Verletzungen hätte man auch schon einen Nachfolger verpflichten können

    Wie alt ist Tobi mittlerweile? 35? Wären immerhin 6-7 Jahre zum ewigen Hans.

  • Die Füchse wären knall doof Reichmann nicht zu nehmen... und Reichmann wäre knall doof nicht zu den Füchsen zu wechseln.


    1 Jahresvertrag - abwarten was die Verletzung des Kollegen macht. Reichmann wirkt fit.. gute Quote... soll nur (angeblich) eher ein schwieriger Spieler gewesen sein... Aber ich vermute mit dem Alter eher softer unterwegs... Ich gönne ihm das Engagement..


    Mag ihn als Spielertyp...

  • Reichmann wäre als Backup in nahezu jeder BL Mannschaft ein Upgrade. Natürlich wird er nicht ganz günstig sein, er weiß denke schon, was er kann.

    Lediglich Magdeburg sehe ich da spontan so besetzt, dass sie da keine Verwendung hätten.

    Auch wenn es einen Nachwuchsspieler gibt dem man die Rolle zutraut, ist Reichmall vielleicht nicht die optimale Option.


    Alleine von der sportlichen Leistung, sehe ich ihn noch als absoluten Top Spieler auf seiner Position.

    Dass die Löwen mit ihm nicht verlängert haben ist sportlich ein absoluter Verlust.

  • Dass die Löwen mit ihm nicht verlängert haben ist sportlich ein absoluter Verlust.

    Richtig, aber sie hatten offensichtlich nicht wirklich eine Wahl. Man kann es in der gegenwärtigen Situation der Löwen auch einfach als notwendig und verantwortungsvoll ansehen. Andere verpflichten noch einen El Tayar, obwohl es finanzielle Probleme gibt.

  • Was verstehst Du darunter? Mit 36 und auf Vereinssuche, wird er keine Unsummen kosten. Das sich die RNL keine Verlängerung leisten konnten, läßt einiges erahnen. Bei den Füchsen stapelt sich auch nicht das Geld im Keller, aber für Reichmann reicht es anscheinend doch.

  • Richtig, aber sie hatten offensichtlich nicht wirklich eine Wahl. Man kann es in der gegenwärtigen Situation der Löwen auch einfach als notwendig und verantwortungsvoll ansehen. Andere verpflichten noch einen El Tayar, obwohl es finanzielle Probleme gibt.

    Es kommen ja mehrere Dinge dazu. Bei Nowak muss Ablöse bezahlt werdenden Reichmann nicht. Der HSVH ist doch super solvent, zur Not schießt wieder einer nach, hat sich seit Jahrzehnten nichts geändert, schau in die Politik mit Banken Olaf - ebenfalls Hamburger

    Crunchtime ist SCM-time 8o

  • Richtig, aber sie hatten offensichtlich nicht wirklich eine Wahl. Man kann es in der gegenwärtigen Situation der Löwen auch einfach als notwendig und verantwortungsvoll ansehen. Andere verpflichten noch einen El Tayar, obwohl es finanzielle Probleme gibt.

    Genau, deshalb kritisiere ich die Entscheidung auch nicht, da ich in die Finanzlage keinen Einblick habe und RA auch nicht die größte Baustelle bei den Löwen ist. Trotzdem wird man ihn aus sportlicher Sicht nicht 1 zu 1ersetzen können.

    Was verstehst Du darunter? Mit 36 und auf Vereinssuche, wird er keine Unsummen kosten. Das sich die RNL keine Verlängerung leisten konnten, läßt einiges erahnen. Bei den Füchsen stapelt sich auch nicht das Geld im Keller, aber für Reichmann reicht es anscheinend doch.

    Unsummen bestimmt nicht, aber wahrscheinlich noch ein ganzes Stück mehr als ein Nachwuchsspieler mit Potential. Ich vermute bei der Mannschaftszusammenstellung gibt es für jede Position auch ein finanzielles Budget. Da dieses bei den Löwen auf RA wahrscheinlich schon recht stark von Groetzki belastet ist, wird es für einen Reichmann nicht mehr ganz reichen.

  • Es kommen ja mehrere Dinge dazu. Bei Nowak muss Ablöse bezahlt werdenden Reichmann nicht.

    Es ging mir um die Perspektive der Löwen, nicht der Füchse. Sportlich wäre Novak für die Füchse sicher attraktiver, aber der hat in Wetzlar noch ein Jahr Vertrag und kostet eben Ablöse. So dicke haben es die Füchse auch nicht. Novak wäre auch kein gutes Signal an Chrintz. Als Überbrückung macht sich Reichmann besser. Novak hätte wahrscheinlich einen längeren Vertrag gewollt.

Anzeige