Wechselgerüchte XXI

  • Ich weiß nicht was eine ordentliche Ablösesumme für ein Jahr früher sein sollte. Bezweifle das Flensburg da ein gutes Geschäft macht. Mit der gleichen Logik könnte man ja auch Gottfridson verkaufen.

    Es ist nicht die gleiche Logik.

    Vor Gottfridsson steht keiner, er ist die unumwundene Nr. 1

    Vor Buric steht anscheinend Møller, dessen Vertrag ja wichtiger war unter Dach und Fach zu bekommen…

    Da kann dann ein bisschen Geld in der Kasse schon zu einem gewichtigem Argument werden.

  • Ging mir bei meinen Beispielen auch nicht um dieses "Erpressungsszenario". Lediglich das doch das ein oder andere mal Ablösen gezahlt werden und nicht wie oben gemeint wird, dass fast kein Verein diese mehr zahlt.


    Ein vorzeitiger Verkauf macht für Flensburg halt Sinn, wenn es finanziell quasi notwendig ist. Unrealistisch ist das ohne CL-Teilnahme und den gestiegen Kosten ja nicht.

    Sicher, aber die hier auch zitierte Avis-Äußerung war für mich eher in dem Kontext zu lesen das Buric teurer werden würde bzw. die Möller-Verlängerung sehr teuer war und nicht das man grundsätzlich Geldsorgen hat. Kann natürlich trotzdem sein, aber ziemlich sicher ist das Burics nächster Vertrag mehr kostet als das was er momentan bekommt. Ist ja auch logisch.


    Deswegen wird es sicherlich auch eine Schmerzgrenze geben (oder gegeben haben, wenn das hinter Kulissen bereits durch ist) ihn zu verlängern. Denn zwei solche Torhüter leistet sich ja auch Kiel eigentlich nicht. Buric aber zu den jetzigen Vertragsbedingungen nicht noch ein Jahr haben zu wollen, sehe ich halt nur wenn man genau jetzt eine Alternative für die Zukunft an der Angel hat.

  • Wenn eine Ablöse die fehlenden CL-Einnahmen ausgleicht und man mit Møller einen Top-Torwart hat, kann es sehr wohl Sinn machen. Was nicht heißen soll, dass man keine andere Wahl hätte.

  • Wenn eine Ablöse die fehlenden CL-Einnahmen ausgleicht und man mit Møller einen Top-Torwart hat, kann es sehr wohl Sinn machen. Was nicht heißen soll, dass man keine andere Wahl hätte.

    Ich glaube der sportliche Nutzen ist mehr wert als fehlende Ausnahmen auszugleichen, es sei denn man hätte so krasse Probleme das man es bräuchte, aber dann reden wir auch von etwas anderem. Mir fielen zuvor eher andere Möglichkeiten ein ala Lindskog von der Gehaltsliste nehmen oder Semper o. Einarsson, was ich ebenfalls nicht für wirklich sinnvoll halten würde.


    Ich glaube das es sehr sinnvoll wäre das Buric vorzeitig nach Kiel wechselt ist in erster Linie ein Kieler Gedanke. Es wäre zum Beispiel auch sehr sinnvoll euren Harald nach Kolstad abzugeben. ;)

  • Für Kühn, Cederholm, Häfner, Prokop und Lagarde wurden alle Ablösesummen bezahlt, die mir sofort einfallen. Auch Barca hat für Palmarsson an Veszprem ordentlich bezahlt.

    Die Fälle sind doch alle schon ewig her und waren vor allem vor Corona (oder?). Seitdem haben sich die (finanziellen) Rahmenbedingungen in der gesamten Handballwelt doch ordentlich geändert...

  • Ich glaube das es sehr sinnvoll wäre das Buric vorzeitig nach Kiel wechselt ist in erster Linie ein Kieler Gedanke. Es wäre zum Beispiel auch sehr sinnvoll euren Harald nach Kolstad abzugeben. ;)

    der will anscheinend doch gar nicht ;)

    Und im Endeffekt ist es egal was wir Kieler denken, sondern was eure Geschäftsführung so denkt.

  • Ich weiß nicht was eine ordentliche Ablösesumme für ein Jahr früher sein sollte. Bezweifle das Flensburg da ein gutes Geschäft macht. Mit der gleichen Logik könnte man ja auch Gottfridson verkaufen.

    kommt ganz darauf an wie Kiels Not ist.

  • Hat schon mal jemand etwas zur Zukunft von Simon Gade von Aalborg gehört?


    Da übernehmen ja nächsten Sommer Landin und Norsten.

    Ich nicht, aber dann ist alles klar.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

  • Sollte es so kommen, wie hier skizziert (Buric zum THW ab 2023), wird Apfel ja seinerseits wieder zur spannenden Personalie. Wenn die Löwen ihre Verjüngungskur weiter voran treiben, d.h. auf Späth/Bierhelm setzen und Aalborg auch kein Thema mehr ist (Norsten), vielleicht ja dann SCM oder Flensburg (Møller/Appel wäre stark).

    Insgesamt würde ich vermuten, dass der THW nur mit sehr, sehr großen Bauchschmerzen eine Ablöse innerhalb Schleswig-Holsteins überweisen würde, oder? Wie schön häufiger geschrieben, eigtl. zahlt kein Verein mehr Ablösen (einzige bekannte Ausnahmen Birlehm, Landin, Wallinius); selbst Barca & Veszprem nicht und auch Kolstad wartet geduldig auf seine Norweger. Vielleicht versucht der THW den Preis zu drücken, weil Flens keine Kohle hat ("wissen nicht, ob wir uns Buric leisten können") und mit dem Druckmittel Appel ('wenn ihr Buric nicht vorher gehen lasst, dann nehmen wir halt Appel fürn Jahr und ihr kriegt gar keine Ablöse).

    Alles reine Spekulation. Vielleicht sitzt der Transfer-Newser ja gerad am Verhandlungstisch und meldet zeitnah fix :smokin:


    edit: war offenbar zu langsam & hier ist alles schon weiter....

    Ich glaube, die Beteiligten an solchen Transfers sind professionell genug, derartige Vorgänge unter sportlichen und wirtschaftlichen Abwägungen zu treffen. Da verursacht das Verschicken des Geldköfferchens nicht mehr oder weniger Bauchschmerzen als wenn der nach Berlin, Mannheim oder Magdeburg fährt. Bauch- und manchmal ein wenig Herzschmerz verursacht so etwas doch eher bei den Fans, weil sie die Vereinstreue verraten sehen.


    Aber ja, es gibt viele Möglichkeiten und Spekulationen. Bin gespannt, wann es eine Entscheidung gibt. Die (Nicht-)Statements von Buric sind in meinen Augen jedenfalls kein klares Bekenntnis zur SG....

  • Die Fälle sind doch alle schon ewig her und waren vor allem vor Corona (oder?). Seitdem haben sich die (finanziellen) Rahmenbedingungen in der gesamten Handballwelt doch ordentlich geändert...

    Die Wechsel von Cederholm und Wallinius sind keine 6 Monate her.. Mensing 2021. Keine der Transfers also vor Corona.

  • [...] Da verursacht das Verschicken des Geldköfferchens nicht mehr oder weniger Bauchschmerzen als wenn der nach Berlin, Mannheim oder Magdeburg fährt. [...]

    Die (Nicht-)Statements von Buric sind in meinen Augen jedenfalls kein klares Bekenntnis zur SG....

    Stimmt schon, stimmt schon. Wollte auch gar nicht so sehr darauf hinaus, dass es der Nordrivale ist, sondern auf das Zahlen von Ablösen allgemein. Aber auch das ist Makulatur, denn der User Fredson hat es ja einleuchtend widerlegt

    (jap, die Nicht-Statements + Leaks-Meldung zeigen schon in eine eindeutige Richtung [Süden in dem Fall]).. :smokin:

  • Mächtig was los beim Torhüterkarussell.

    Frage: Warum sollte Apfel für 1 Jahr zum THW gehen und dann Buric vor die Nase bekommen.

    Mrkva hat wie lange Vertrag? Der wäre dann ja auch noch ein Faktor.

    Die beste Lösung meiner Meinung nach wäre ein Verbleib bei den Löwen in der momentanen Konstellation und anschließenden Engagement bei den Löwen. Und wenn man dem internen "Bettgeflüster" Glauben schenken darf, wird es auch so kommen.

  • Mächtig was los beim Torhüterkarussell.

    Frage: Warum sollte Apfel für 1 Jahr zum THW gehen und dann Buric vor die Nase bekommen.

    Mrkva hat wie lange Vertrag? Der wäre dann ja auch noch ein Faktor.

    Die beste Lösung meiner Meinung nach wäre ein Verbleib bei den Löwen in der momentanen Konstellation und anschließenden Engagement bei den Löwen. Und wenn man dem internen "Bettgeflüster" Glauben schenken darf, wird es auch so kommen.

    Was spricht denn das Bettgeflüster über Kohli 😉🤔

  • Mächtig was los beim Torhüterkarussell.

    Frage: Warum sollte Apfel für 1 Jahr zum THW gehen und dann Buric vor die Nase bekommen.

    Mrkva hat wie lange Vertrag? Der wäre dann ja auch noch ein Faktor.

    Die beste Lösung meiner Meinung nach wäre ein Verbleib bei den Löwen in der momentanen Konstellation und anschließenden Engagement bei den Löwen. Und wenn man dem internen "Bettgeflüster" Glauben schenken darf, wird es auch so kommen.

    Also kurz zur Erklärung. Kiel wollte zu 100% corrales man war auch sehr weit doch er hat sich entschieden bei veszprem zu bleiben. Jetzt braucht man eine andere Lösung da es aber für diese Saison kaum gute Torhüter gibt dessen Verträge auslaufen will man versuchen einen Torhüter aus seinem Vertrag Rauskaufen, da kam bisher nur der Name buric, aber wenn man es nicht schafft ihn rauszukaufen weil Flensburg zu viel will holt man für ein Jahr appelgren, warum appelgren weiß ich auch nicht aber denke Mal das es stimmt.

  • Was spricht denn das Bettgeflüster über Kohli 😉🤔

    Kohli hat wahnsinnige Qualitäten und kann immer den Unterschied ausmachen. Zur Zeit allerdings macht er, aus meiner bescheidenen Sicht, den Unterschied nicht aus. Seine Quoten sind nicht wirklich top und auch gestern hatte er entscheidende Würfe nicht im Tor untergebracht.
    Vielleicht liegt das an der Abwehrarbeit die er nun verrichten muss?

    Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Anzeige