Neuausrichtung Nationalmannschaft Männer

  • "Maßgeblicher Grundsatz der Sportförderung ist, dass die Autonomie des organisierten Sports stets gewahrt bleibt. Jede sportpolitische Maßnahme beachtet die Unabhängigkeit des Sports, der sich selbst organisiert und seine Angelegenheiten in eigener Verantwortung regelt."


    Quelle: https://www.bmi.bund.de/DE/the…le-sportpolitik-node.html


    Mir ist es so jedenfalls lieber, ich wollte nicht, dass Nancy Faeser über die Führung des DHB entscheidet.

    Ich bin ganz deiner Meinung. Deswegen begrüße ich auch nicht unbedingt den Polit Tourismus auf oder zu sportlichen Großevents. Und schon gar nicht, wenn man dann auch noch dabei über den Sport versucht, die eigene politische Ausrichtung der Welt vorzugeben. Gelegentlich wird sowas dann ja zum Bumerang und man macht sich zum Gespött, weil man sich mehr auf Farbe der Binde als auf die sportliche Leistung konzentriert hat.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)

    "Der gößte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant" (Hoffmann von Fallersleben)


    AC/DC - Kick You When You're Down

    KALEO - I Walk on Water

    DOROTHY - Gifts From The Holy Ghost

    Einmal editiert, zuletzt von obotrit ()

  • "Maßgeblicher Grundsatz der Sportförderung ist, dass die Autonomie des organisierten Sports stets gewahrt bleibt. Jede sportpolitische Maßnahme beachtet die Unabhängigkeit des Sports, der sich selbst organisiert und seine Angelegenheiten in eigener Verantwortung regelt."


    Quelle: https://www.bmi.bund.de/DE/the…le-sportpolitik-node.html


    Mir ist es so jedenfalls lieber, ich wollte nicht, dass Nancy Faeser über die Führung des DHB entscheidet.

    Das geht immer solange gut bis die Ereignisse/ Veranstaltungen größer und internationaler werden.

    Siehe Boykottmaßnahmen bei Olympia oder unser Gruppenbild mit Hand vor dem Mund bei der Fussball WM

  • "Wenn man auf den Kern kommt, war es unser Fehler, vor knapp sieben Jahren Axel Kromer als absoluten Handballexperten zum Vorstand gemacht zu haben", so der DHB-Präsident.




    https://www.handball-world.new…ik-und-kromer-aus-1024122

    Was ein mieses Nachtreten. Man kann von Kromer halten, was man will, er und der Vorstand können doch am besten beurteilen, wie Trainer arbeiten.

    Dann kommt ein Präsidium der alten Männer und Frauen um die Ecke - welches nur am Wochenende tagt - und kann die Weichen besser (?) stellen.

    Bin gespannt, ob sie einen zukünftigen Ja-Sager finden.

    42


    Grüße aus der Barbarossastadt

  • Der Tatbestand des öffentlichen Mobbings in Bezug auf Axel Kromer sehe ich als vollkommen erfüllt an.

    Einen noch auf 7 Jahren rückwirkend als Fehler zu benennen, finde ich ein starkes Stück und Armutszeugnis.

  • Was ein mieses Nachtreten. Man kann von Kromer halten, was man will, er und der Vorstand können doch am besten beurteilen, wie Trainer arbeiten.

    Dann kommt ein Präsidium der alten Männer und Frauen um die Ecke - welches nur am Wochenende tagt - und kann die Weichen besser (?) stellen.

    Bin gespannt, ob sie einen zukünftigen Ja-Sager finden.

    Wenn das so ist, hätte der (windige) Lokalpolitiker Michelmann genauso seinen Rücktritt erklären (lassen) können. Stattdessen klebt er ganz staatstragend an seinem Stuhl.

  • Was ein mieses Nachtreten. Man kann von Kromer halten, was man will, er und der Vorstand können doch am besten beurteilen, wie Trainer arbeiten.

    Dann kommt ein Präsidium der alten Männer und Frauen um die Ecke - welches nur am Wochenende tagt - und kann die Weichen besser (?) stellen.

    Bin gespannt, ob sie einen zukünftigen Ja-Sager finden.

    Finde die Worte von Michelmann schon sehr Banane.

    Ich war nie Fan von Kromer, aber sowas hat er nicht verdient.

    Absolut kein guter Stil, passt aber zum Bild, das der DHB derzeit abgibt.

  • Sie haben also vor 7 Jahren einen Fehler gemacht und den dann wissentlich nicht ausgebessert?


    Und was war denn jetzt der Fehler?

    Man wollte einen absoluten Handballexperten und hatte stattdessen Kromer?

    Oder war der Fehler einen absoluten Handballexperten zu haben? 😁

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Sie haben also vor 7 Jahren einen Fehler gemacht und den dann wissentlich nicht ausgebessert?


    Und was war denn jetzt der Fehler?

    Man wollte einen absoluten Handballexperten und hatte stattdessen Kromer?

    Oder war der Fehler einen absoluten Handballexperten zu haben? 😁

    Gute Fragen.

    Der Text von Michelmann ist sehr kryptisch und ohne klaren Inhalt/klare Aussage.

    Man merkt, dass der Herr aus der Politik kommt.

  • Bin auch kein Fan von Kromer was aber mit seinem Verhalten in der causa Fuhr zu tun hat.

    Wie seine Arbeit fachlich war möchte ich mir nicht anmaßen zu beurteilen.

    Das aber was dieser aalglatte Michelmann da abzieht jetzt disqualifiziert ihn und seine Kumpane absolut.


    Wie heißt das Schlagwort ? : Neue Männer braucht das Land.

  • Was für ein peinliches Statement vom Präsidenten.

    Um was geht es ihm dabei direkt?

    Will er weiter machen, also wie lange hat er noch seinen Posten?

    Ist er noch tragbar?

    Ich habe meine Zweifel.

    Ich bin ja nicht der schnellste und ich bin auch nicht der stärkste, aber vielleicht bin ich ein schlauer Spieler. (JG24)

  • Sie haben also vor 7 Jahren einen Fehler gemacht und den dann wissentlich nicht ausgebessert?


    Und was war denn jetzt der Fehler?

    Man wollte einen absoluten Handballexperten und hatte stattdessen Kromer?

    Oder war der Fehler einen absoluten Handballexperten zu haben? 😁

    Ein absoluter Handballexperte wie Kromer ist fehl am Platz im Vorstand, gesucht wird mehr ein PR Mann. Der Fehler war, dies vor 7 Jahren noch nicht erkannt zu haben.

    So interpretiere ich es.

  • Bin auch kein Fan von Kromer was aber mit seinem Verhalten in der causa Fuhr zu tun hat.

    Wie seine Arbeit fachlich war möchte ich mir nicht anmaßen zu beurteilen.

    Das aber was dieser aalglatte Michelmann da abzieht jetzt disqualifiziert ihn und seine Kumpane absolut.


    Wie heißt das Schlagwort ? : Neue Männer braucht das Land.

    Aalglatt trifft es gut. Bei der EM hat er sich auch wie ein Aal gewunden, dass er zu den Protesten gegen rechts keine Stellung beziehen musste. Alte weisse Männer … es wird Zeit die Mannschaft zu verjüngen.

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Ein absoluter Handballexperte wie Kromer ist fehl am Platz im Vorstand, gesucht wird mehr ein PR Mann. Der Fehler war, dies vor 7 Jahren noch nicht erkannt zu haben.

    So interpretiere ich es.

    Einen PR Berater hat der Verein auch dringend nötig.

    Das ist echt peinlich.

    🦓🦓🦓🦓🦓🦓 auf dem Feld reichen 🦓 muss ins Tor

  • Und was war denn jetzt der Fehler?

    Man wollte einen absoluten Handballexperten und hatte stattdessen Kromer?

    Oder war der Fehler einen absoluten Handballexperten zu haben? 😁

    Danke! Ich dachte schon, ich wäre der einzige, der gar nicht versteht, was denn nun genau gemeint ist.

  • Ist zwar nicht direkt vergleichbar, aber ich sehe Parallelen. Unsere Eishockey-Cracks hat man jetzt nach Olympia und der WM auch schon ziemlich in die Weltspitze rein geredet. Ich war mir da von Anfang an nicht so sicher, Stichwort NHL-Unterbrechung ja oder nein und Abstellungen ja oder nein.

    Bei dieser WM sieht man gerade, dass die alte Weltordnung noch nicht völlig aus den Angeln gehoben wurde.

    Ähnlich sehe ich das mit dem HF bei der Heim-EM für unsere Ballwerfer.

    Da kam für uns einfach auch viel Glück und Umstände zusammen.

    Auf neutralem Boden und weniger Losglück ist beim nächsten Mal auch ein 10. Platz nicht undenkbar.

    Also jetzt wirklich nachhaltig verbessert sehe ich uns noch nicht.

    Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
    Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

  • Beim Basketball könnte es genauso sein. Da haben auch viele Umstände - genauer Absagen von extrem wichtigen Spielern bei jedem der deutschen Finalrundengegner - den deutschen in die Karten gespielt.

Anzeige