Wechselgerüchte XXI

  • Das, was Szeged da anscheinend personell vor hat, sieht schon ein wenig nach "SCM II" aus. Das Problem, was ich da sehe ist - ich denke nicht, dass "Magdeburg light" funktioniert. Das wird schwer zu kopieren sein, wenn du es nicht konsequent umsetzt. Weiter beobachte ich, dass sich auch unser Spielstil zur letzten Saison verändert hat. In dieser Saison liegt wesentlich mehr Schwerpunkt auf der Abwehr, mit ganz hervorragenden Ergebnissen. Und das trotz der eigentlich nominell körperlichen Unterlegenheit, wenn ich an unsere gern belächelte 1,85m - Normgröße denke.


    Zu Szeged und Smarason und Gottfridsson habe ich andere Informationen. Da ging es anscheinend nie um ein "und".

    "Die Magdeburger Börde ist der Olymp des europäischen Vereinshandballs!" Uwe Semrau

  • Bei den ganzen Gedankenspielchen um eventuelle Wechsel von Mittún und/oder Gottfridsson nach Ungarn, spielt der Name Lazar Kukić offenbar überhaupt keine Rolle. Oder habe ich da was verpasst? Der wechselt jetzt im Sommer 24 für 3 Jahre nach Szeged. Smarason ist mind. bis 2026 dort. Warum sollte Szeged die Bank mit lauter RM füllen, um diese dann auf RL spielen zu lassen? Da holt man dann doch besser reine RL oder müssen es heutzutage alles "Hybridspieler' für RM & RL sein?

  • Szeged ist jetzt bisher nicht gerade durch sehr durchdachte Kaderplanung aufgefallen.

    Juan Carlos Pastor hatte dort einige Jahre die Fäden in der Hand. Ahnungslosigkeit, würde ich dem nicht unterstellen wollen. Jetzt haben neue Leute das Sagen. Man wird sehen ...

  • Juan Carlos Pastor hatte dort einige Jahre die Fäden in der Hand. Ahnungslosigkeit, würde ich dem nicht unterstellen wollen. Jetzt haben neue Leute das Sagen. Man wird sehen ...

    Ahnungslosigkeit würde ich wenig Leuten unterstellen, eher ob sie wirklich ihre Vorstellungen so durchbringen können wie sie wollen. Mir schien die Phase des "Geheimfavoriten" bis jetzt immer sehr wirr. Ich habe den Kader nie so ganz verstanden und daher auch so gute Einschätzung dieser Mannschaft nicht.

  • Ich meine die HBL-Statistik und da ist doch der THW kein Spitzenclub mehr. :lol:

    Das ist doch mal wieder nur ein Beweis, dass Statistiken lügen. Ich halte mich an das Motto: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

  • Das, was Szeged da anscheinend personell vor hat, sieht schon ein wenig nach "SCM II" aus. Das Problem, was ich da sehe ist - ich denke nicht, dass "Magdeburg light" funktioniert. Das wird schwer zu kopieren sein, wenn du es nicht konsequent umsetzt. Weiter beobachte ich, dass sich auch unser Spielstil zur letzten Saison verändert hat. In dieser Saison liegt wesentlich mehr Schwerpunkt auf der Abwehr, mit ganz hervorragenden Ergebnissen. Und das trotz der eigentlich nominell körperlichen Unterlegenheit, wenn ich an unsere gern belächelte 1,85m - Normgröße denke.


    Zu Szeged und Smarason und Gottfridsson habe ich andere Informationen. Da ging es anscheinend nie um ein "und".

    Mehr ein neues Sävehof als ein Magdeburg 2, glaube ich.

  • Das, was Szeged da anscheinend personell vor hat, sieht schon ein wenig nach "SCM II" aus. Das Problem, was ich da sehe ist - ich denke nicht, dass "Magdeburg light" funktioniert. Das wird schwer zu kopieren sein, wenn du es nicht konsequent umsetzt. Weiter beobachte ich, dass sich auch unser Spielstil zur letzten Saison verändert hat. In dieser Saison liegt wesentlich mehr Schwerpunkt auf der Abwehr, mit ganz hervorragenden Ergebnissen. Und das trotz der eigentlich nominell körperlichen Unterlegenheit, wenn ich an unsere gern belächelte 1,85m - Normgröße denke.


    Zu Szeged und Smarason und Gottfridsson habe ich andere Informationen. Da ging es anscheinend nie um ein "und".

    Abwehr gewinnt schließlich Meisterschaften! Und wenn dann sind es 1,86m. Guck mal ins Profil von Albin, Oma Inge oder auch Kay. (letzte Saison). Und deine Zweifel, ob SCM light ohne Benno funktioniert teile ich.


    Zurück zum Gerücht: In Sachen JG 24 bin ich mir nicht so sicher ob das wirklich ein oder mit Janus war. Man gräbt ja seit Herbst letzten Jahres immer noch und hatte aber den Janus seit September 23 in der Tasche, auch wenn das erst im Dezember veröffentlicht wurde. Ich bleibe daher gespannt, halte aber Oli für 2 Jahre derzeit für am Wahrscheinlichsten. Und der Ausbildungsverein Sävehof kriegt eine Ablöse und entwickelt damit die nächsten Talente.

  • Jönsson schwer verletzt?!

    Schambein?

    3-6 Monate?

    Dann werden wir wohl keine Ablöse für einen vorzeitigen Wechsel in den Ring werfen.

  • Freundschaft!


    Oder Melsungen wird gerade dadurch empfänglich für einen Transfer. Wobei wir nicht wissen, ob der SCM nicht eh noch jemand anders holt und ein vorzeitiger Wechsel überhaupt je ein Thema war.


    Schambeinentzündung ist nicht so schön. Die dauert lange und heilt eben so wie sie heilt. Das kann man schlecht prognostizieren.

  • Jönsson schwer verletzt?!

    Schambein?

    3-6 Monate?

    Dann werden wir wohl keine Ablöse für einen vorzeitigen Wechsel in den Ring werfen.

    Im Spielbericht MTM-Wetzlar stand als Grund für seine Abwesenheit noch Adduktorenprobleme, nun Schambeinentzündung.

    Ein toller Spieler, wenn er gesund ist. Als das Wechselgerücht MTM ---> SCM erstmals auftauchte, dachte ich insgeheim, hoffentlich ist er zukünftig nicht so häufig verletzt. Irgendwie habe ich so im Hinterkopf, dass Jonsson und Pavlovic in den letzten Jahren häufiger durch Verletzungen geplagt wurden.

  • Wenn ich mich recht entsinne, war das Schambein der Grund, warum Jicha zum Ende seiner Karriere keinen Sprungwurf mehr konnte.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Nur 4 zählst du. Bodo, Mackovcsek, Bombac, Martins, Smarason und Barnabas. Als Abagng habe ich nur Szita nach Plock auf dem Schirm. Wenn dann auch noch Oli und JG24 antritt, dürfte man für 8 einen Gelenkbus brauchen bzw. es würde ziemlich voll werden. Auch ohne Jim wären es 7, die wir uns zwar auch leisten, von denen aber 3 aktuell fast gar nicht spielen.

    Bombac geht nach Györ

  • Im Spielbericht MTM-Wetzlar stand als Grund für seine Abwesenheit noch Adduktorenprobleme, nun Schambeinentzündung.

    Ein toller Spieler, wenn er gesund ist. Als das Wechselgerücht MTM ---> SCM erstmals auftauchte, dachte ich insgeheim, hoffentlich ist er zukünftig nicht so häufig verletzt. Irgendwie habe ich so im Hinterkopf, dass Jonsson und Pavlovic in den letzten Jahren häufiger durch Verletzungen geplagt wurden.

    Mein reden, Jonson toller Spieler aber fehlt in der Regel die Hälfte der Saison. Das zieht sich die Jahre durch. Daher wird man ihn auch ersetzen können

  • Freundschaft!


    Oder Melsungen wird gerade dadurch empfänglich für einen Transfer. Wobei wir nicht wissen, ob der SCM nicht eh noch jemand anders holt und ein vorzeitiger Wechsel überhaupt je ein Thema war.


    Schambeinentzündung ist nicht so schön. Die dauert lange und heilt eben so wie sie heilt. Das kann man schlecht prognostizieren.

    Also laut einer Info , ist noch garnichts Entschieden ;) . Aber es spricht alles für einen Wechsel zu Magdeburg . Ich sehe ihn schon in Rot Weis Grün

Anzeige