SC Magdeburg - THW Kiel

  • Verdienter Sieg des THW. Was daneben aus der Halle in Erinnerung bleibt, ist ein PROVOZIERENDER und UNSYMPATISCHER Auftritt der Gastmannschaft 🤮

    Was war den provozierend und unsympathisch? Der Auswärtssieg oder das Feiern mit den eigenen Fans? Ganz schön dünnhäutig.

  • Von MD war sehr ideenlos, planlos und zu langsam. Dazu wechseln die zu viel.
    THW aber war mir zu aggressiv. Diese Dauerprovozieren der Kieler ging mir auch auf den Senkel.

    MD kann froh sein, daß der Vorsprung so groß ist. Sonst würde jetzt das Zittern beginnen, denn das heute fand ich so gar nicht überzeugend

    EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

  • ich finde trotzdem, wenn man dem thw ehrlich zum verdienten sieg gratulieren möchte,

    muss man weder die schieris wieder "zur hilfe" nehmen oder die zuschauer die aus der rolle fielen um den sieg dann

    doch wieder abwerten zu wollen.


    klar- jeder verein hat ein paar davon, da können die anderen nichts für- aber wenns grad bei dem spiel irgendwie zu deutlich rüberkam, könnte man als eigener fan auch mal nur den sieg des gegners anerkennen-

    respekt an steve 1977, der das ja auch so gemacht hat.

  • Von MD war sehr ideenlos, planlos und zu langsam. Dazu wechseln die zu viel.
    THW aber war mir zu aggressiv. Diese Dauerprovozieren der Kieler ging mir auch auf den Senkel.

    MD kann froh sein, daß der Vorsprung so groß ist. Sonst würde jetzt das Zittern beginnen, denn das heute fand ich so gar nicht überzeugend

    Da fehlt dann beim SCM auch mal ein Dreckschweintyp, der in der Abwehr mal einen volley nimmt, ohne diesen verletzen zu wollen. Wiencek und Duvnjak habens von der Mentalität her vorgemacht und sowas gehört auch zum Handball dazu, finde ich.

  • Welche schwarz-weiße Welt? Meine Welt ist gelb-blau. Zum Glück sind andere Magdeburger hier im Forum anders drauf als du und entschuldigen sich sogar. Danke dafür!

    Warum soll ich mich für einzelne Fans in der Halle entschuldigen, während du alle SCM-Fans, mich eingeschlossen, völlig undifferenziert als Assis bezeichnest?


    Das zeigt mir, dass du anscheinend nur schwarz-weis denken kannst.

  • Welche schwarz-weiße Welt? Meine Welt ist gelb-blau. Zum Glück sind andere Magdeburger hier im Forum anders drauf als du und entschuldigen sich sogar. Danke dafür!

    Naja, bei deiner Gossensprache brauche ich mich für nichts zu entschuldigen. Und die Zeiten von Sippenhaft sind auch lange vorbei. Selbst wenn da ein Fan ausgetickt ist (kennst du die Vorgeschichte???), rechtfertigt das nicht solche Ausdrücke, wie du sie hier bringst. Damit stellst du dich auf dieselbe niedrige Stufe, wie die, die du verurteilst.

  • Da fehlt dann beim SCM auch mal ein Dreckschweintyp, der in der Abwehr mal einen volley nimmt, ohne diesen verletzen zu wollen. Wiencek und Duvnjak habens von der Mentalität her vorgemacht und sowas gehört auch zum Handball dazu, finde ich.

    Das wäre ja eigentlich Bezjak, der allerdings nicht im Mittelblock deckt.

  • Warum soll ich mich für einzelne Fans in der Halle entschuldigen, während du alle SCM-Fans, mich eingeschlossen, völlig undifferenziert als Assis bezeichnest?


    Das zeigt mir, dass du anscheinend nur schwarz-weis denken kannst.

    Nochmal für dich: Ich bin Fan von den Löwen. Habe nichts mit dem THW am Hut. Will einfach nur guten Sport sehen!

  • Man, bin ich froh, dass ich keine Ahnung vom Handball habe! Toller Leistung des THWs!

    Hochverdienter Sieg! Chapeau! Respekt! Platz 2 noch drin!

    Schließe mich dir an! Ohne das Spiel gesehen zu haben - grandios! Platz 2 ist nun noch möglich! Scheint ja auch sehr emotional gewesen zu sein, wenn man die Kommentare hier zum SCM-Publikum liest.

  • Nochmal für dich: Ich bin Fan von den Löwen. Habe nichts mit dem THW am Hut. Will einfach nur guten Sport sehen!

    Dann pauschalisiere nicht und pöble gegen alle SCM-Fans, sei es in der Halle oder am Bildschirm.

  • Die Szene mit dem tobenden SCM-Fan war nicht schön aber als nur Fernsehzuschauer kann ich nicht beurteilen, was wirklich passiert ist.


    Die „Scheiss THW“-Gesänge fand ich dann wirklich überflüssig aber hochkochende Emotionen wird es in allen Hallen mal geben. Schade, dass dann oftmals pauschalisiert wird und dieses unnötige Verhalten auf alle Fans bezogen wird. Idioten haben alle Vereine in den Fanreihen.


    zum Spiel selbst: ich habe nicht damit gerechnet, dass der THW heute wirklich Punkte holt und freue mich darüber natürlich. Dennoch wird Magdeburg Meister und das auch in meinen Augen absolut verdient


    Glück auf

    smoerf

  • Überraschender Sieg! Da schmeckt das Weizen am Wasser noch viel besser! Sehr wertvoll im Hinblick auf einen möglichen CL-Platz!


    Quenstedt wieder null Paraden gemäß Statistik!?

    Du wolltest dir doch gar nicht das Spiel anschauen. Kann ich aber verstehen, dass du es dennoch gemacht hast.

    Der THW hat verdient gewonnen und hält damit das Rennen um Platz 2 offen.

Anzeige