4. Spieltag: THW Kiel - MT Melsungen

  • Bei Jicha sieht man immer dann wenn es nicht läuft dass ihm dann ein Plan B fehlt. 7 vs 6 kann auch nicht immer alles gerade biegen. In meinen Augen ist er definitiv (noch) nicht der großartige Trainer, wie er von vielen gesehen wird.

  • Also hier liest man doch eigentlich nur, dass Jicha kein Top-Trainer ist. Vielleicht ein erfolgreicher, aber kein guter Trainer.

    Ich glaube, es geht um das Thema Weiterentwicklung oder zumindest kognitive Elastizität.


    Das ist irgendwann auch dem erfolgreichen Maik Machulla zum Verhängnis geworden.


    So würde aus einem sehr guten Trainer ein großer Trainer. Jicha kann es mit einem im Vergleich zu den Vorjahren schwächer eingestuften Kader beweisen, ob er dazu in der Lage ist.

  • Rheiner: Wie hast du die Schiedsrichter heute gesehen?

    Hab wegen Basketall nicht alles gesehen. Aber das, was ich gesehen hab, fand ich gut, weil sie sich am Ende nicht dem Druck der Halle beim Top-Team gebeugt haben. Da hätten während/kurz nach den drei Zeitstrafen ein, zwei falsche Pfiffe gereicht - dann wär das Spiel gekippt. Die Pfiffe kamen gestern nicht, und das fand ich super. :thumbup:

  • Freundschaft!

    Bei Jicha sieht man immer dann wenn es nicht läuft dass ihm dann ein Plan B fehlt. 7 vs 6 kann auch nicht immer alles gerade biegen. In meinen Augen ist er definitiv (noch) nicht der großartige Trainer, wie er von vielen gesehen wird.

    Jicha hat mit der Brechstange gespielt. Jicha trainert mit der Brechstange. Solange die ausreicht, okay. Wenn nicht, dann kommt nichts mehr.

  • Freundschaft!

    Jicha hat mit der Brechstange gespielt. Jicha trainert mit der Brechstange. Solange die ausreicht, okay. Wenn nicht, dann kommt nichts mehr.

    Aktuell fehlt ihm ne ganze Brechstangen-Achse. Landin und Sagosen nicht mehr da, Weinhold und Pekeler verletzt. Das ist schon ein Brett.

    Etliches fällt nicht so auf, weil beispielsweise Wienczek extrem gut drauf ist. Was der aktuell in der Abwehr abliefert, ist sensationell.


    Ansonsten hast du vollkommen recht, Jicha hat noch das 7:6 im Repertoire, dann kommt nicht mehr viel. Gestern fiel bei den Kommentatoren das Wort "Armutszeugnis", als die Manndeckung gegen Balenciaga kam. Das kann man so stehen lassen...

    "Die Magdeburger Börde ist der Olymp des europäischen Vereinshandballs!" Uwe Semrau

  • Ich wäre sehr vorsichtig den THW so abzuschreiben. Zagreb wird denke ich jetzt maximal auf die Mütze kriegen. Spielplantechnisch in der Liga ist es natürlich seltsam das das nächste Spiel hier offenbar erst am 30.09. gegen SCM stattfindet, aber bis dahin hat Jicha in der CL sehr viel Gelegenheit an der Mannschaft zu arbeiten.

  • Ich wäre sehr vorsichtig den THW so abzuschreiben. Zagreb wird denke ich jetzt maximal auf die Mütze kriegen. Spielplantechnisch in der Liga ist es natürlich seltsam das das nächste Spiel hier offenbar erst am 30.09. gegen SCM stattfindet, aber bis dahin hat Jicha in der CL sehr viel Gelegenheit an der Mannschaft zu arbeiten.

    Abschreiben soll man den THW niemals. Was sind 2 Niederlagen? Nix, die eine war unglücklich, die andere war berechtigt, weil man mental die MT evtl. doch ein wenig unterschätzt hat. Das wird ab jetzt nicht mehr passieren. Auch in der Vergangenheit haben Wetzlar, Lemgo und Leipzig dort gewonnen und der THW war letztlich immer am Ende erfolgreich. Hinten kackt die Ente.

  • Ich habe Melsungen gestern zum ersten Mal in dieser Saison mir angeschaut. Dieser Balenciaga Azcue ist schon eine Perle. Läuft und läuft und läuft. Ist der eigentlich größer als Miha Zarabec? Hat Spass gemacht ihm zuzusehen.

  • Ich habe Melsungen gestern zum ersten Mal in dieser Saison mir angeschaut. Dieser Balenciaga Azcue ist schon eine Perle. Läuft und läuft und läuft. Ist der eigentlich größer als Miha Zarabec? Hat Spass gemacht ihm zuzusehen.

    nö ist wohl kleiner. Es waren bisher 4 Spiele und die Sinuskurve wird schon noch nach unten gehen bei der MT. Ich hoffe nicht zu tief, denn dann spricht man nicht mehr von den großen 5 sondern von den großen 7.

  • Erik Balenciaga ist 1,68m groß.

    In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt. Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt. Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll. Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-Troll.

  • So sehr sich eine Vielzahl (gegnerischer) Fans über die Kieler Niederlage gegen die MT freuen, mich eingeschlossen. Abgerechnet wird am Ende der Saison.


    Etwaige Weltuntergangsszenarien, also alles schlechter als ein CL-Platz, überlasse ich lieber den fachkundigen Kieler Fans.

Anzeige