Olympische Spiele 2020 (Männer)

  • Gratulation an Ägypten
    Fehlwurfdeutschland ohne TW winkt ein gutes Team durch.
    Statt einer Topleistung rufen die meisten schwache Leistungen ab.
    Vorne nur Kastening
    Abwehr in HZ2 nicht so schlecht, leidet aber unter schachen TW und einigen desaströsen Angriffsfehlern.


    Sehr bitterer Tag

  • Schweden war doch genauso chancenlos gegen Ägypten. Und da hatte Palle wenigstens noch ein paar Paraden.

    Jag går och fiskar

    och tar en tyst minut

  • Freundschaft!



    Beides. Aber ich würde in erste Linie herausstreichen, dass Ägypten hier einfach wirklich auch soviel besser ist, wie das Ergebnis sagt.


    Das sehe ich genauso. Das ist guter Handball, den Ägypten spielt. Und auf der anderen Seite sieht der von vielen so hoch gelobte deutsche Innenblock sehr oft ziemlich alt aus.

    "Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)


    "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein" (Gandhi)


    AC/DC - Ride On

  • Planlos, hilflos, erbärmlich


    Korrekt. Aber irgendwer wird schon eine Argumentation anführen, warum in Pandemiezeiten für die deutsche Mannschaft nicht mehr drin war. Ich bleibe dabei, das ist erbärmlich, was da abgeliefert wird und das Übel beginnt ganz oben! Mit welcher Selbstzufriedenheit Hanning und Kromer immer wieder vor der Kamera auftreten, um dann so etwas hilfloses zusammenzustellen, gehört genau auf diese Weise bestraft.


    Aber hey, unser Steineschmeißer hat mal ein bisschen was getroffen. Ein Schelm, wer eine Taktik des gegnerischen Trainers dahinter sieht.

    Das Erste, was ein Kind lernt, ist gegen den Ball zu treten! Wenn es intelligent ist, nimmt es ihn später in die Hand !!!


    Die Wissenschaftler haben herausgefunden..... und sind auch wieder reingekommen :)


    Politiker sind wie Windeln, man sollte sie oft wechseln, und aus den gleichen Gründen! (Mark Twain)

  • so sehr man sich ja wünscht die nati zu sehen- auch in einem halbfinale möglicherweise-
    so sehr muss man sagen :
    so ein team hat es einfach nicht verdient-
    in den gruppenspielen schon sehr holperig-
    im ersten finalspiel eines viertelfinalisten nicht würdig....

  • Freundschaft!


    Schweden war doch genauso chancenlos gegen Ägypten. Und da hatte Palle wenigstens noch ein paar Paraden.


    War ja ein Ulk, wenn die Top 2 der eigentlich schwächeren Gruppe das Finale spielen. Sollte man nicht ausschließen. Wie seht Ihr die Chancen gegen Frankreich?

    "Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • Das Highlight des Turnieres wäre natürlich Bob am ZDF Mikrofon nach dem Spiel. Ist der überhaupt mit nach Japan geflogen?


    Fazit: verdiente Niederlage, der Kader ist längst nicht so stark und beständig wie ihn viele gerne hätten. Die Außen top bis Ok, Mitte, Kreis un Torhüter ebenso. Der Rückraum und die Abwehr bleiben die großen Baustellen (Steffen Weinhold mal ausgenommen).

  • Schade, dass die Mannschaft nicht annähernd das abruft, was sie in anderen Spielen, vor allem gegen Norwegen, bisher gezeigt hat. Das Torhüterduell geht klar verloren und auch in der Deckung sind die Ägypter deutlich flinker und konsequenter. Dadurch reicht das gebundene Angriffsspiel der deutschen Mannschaft nicht aus, um Lücken zu reißen. Und wenn welche da sind, ist der Torhüter oftmals Sieger.


    Wenn ich jetzt böse wäre, würde ich sagen, dass wenigstens Uwe seine Normalform erreicht habe.


    Dass die Schiris mit einigen Entscheidungen zu Ungunsten der deutschen Mannschaft sich nicht mit Ruhm bekleckern, ist wohl unbestritten (eklatantestes Beispiel das nicht geahndete Fuß-Spiel bei freiem Tor Mitte der ersten Halbzeit). Aber an ihnen liegt es sicherlich nicht.


    Gratulation an Ägypten. Mit dieser Leistung dürfte auch ein Sieg gegen Frankreich möglich sein. :respekt:

    “A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

  • Deutschland hat in diesem Turnier gegen drei der vier Halbfinalisten verloren und ich bezweifel, dass es gegen Dänemark anders ausgegangen wäre. Die Mannschaft hat damit weitestgehend das erfüllt, was im Vorfeld zu erwarten war. Gleichzeitig ist sie an den selbstgesteckten Zielen krachend gescheitert. Zudem wird die Deutlichkeit der Niederlage im Viertelfinale in der öffentlichen Wahrnehmung von diesem Turnier hängen bleiben.



    Glückwunsch an Ägypten für eine sehenswerte Leistung und den verdienten Sieg

  • Na was soll er machen? Fürs Betriebsklima wäre es sicher super in dem Spiel jetzt dazustehen und zu sagen "Kai, du spielst so eine grottenschlechte Sche***!" Klar, dass die Deutschen nicht gut spielen, aber da ist es mMn sinnvoll so zu versuchen, eigene Fehler aus dem Kopf rauszubekommen (egal ob es stimmt oder nicht)


    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


    ich erwarte nicht, dass er sich genau einen Kai rauspickt und den namentlich vor versammelten TV Kameras zur Sau macht


    Aber der Truppe als solches mal den Kopf waschen statt vollkommen Alibi mäßig und unnötig über die Referees zu fabulieren, ja das hätte ich mir gewünscht!


    Oder wegen mir auch 1 oder 2 taktische Ansagen mehr, wenn er Angst haben muss dass er den ein oder anderen mit einer Standpauke zu sehr trifft, statt von 60sek Zeit für recht unbegründetes Schieri Bashing zu betreiben



    PS:
    Glückwunsch an Ägypten
    Hochverdienter Sieger heute!
    Taktisch überlegen, und ebenso auf der TW Position und im Rückraum klar überlegen!
    Ägypten wirklich gut, DE wirklich schlecht, da konnte es heute nur einen Sieger geben, da muss man nicht viel um den heißen Brei rumreden!!!

  • 20 Minuten 7:6 um dann mit 26 Toren rauszugehen, wobei man 2-3 sogar noch abziehen kann, weil da das Spiel schon durch war.


    Das ist einfach spielerisch sehr schwach. Auch wenn Ägypten stark war, hat es nicht oft so gewirkt, als ob das überhaupt kippen könnte.

  • Sehen wir es positiv, unsere Sportart geht weiter den Weg aus Europa in den Rest der Welt.


    Muss man sich jetzt Sorgen um Bob Hanning machen, nicht das er Depressionen bekommt.

  • unfassbar, dass Hendawy in Bitola sein Geld verdient. Keine Diskussion um den Sieger dieses Spiels.


    Zitat

    Sehen wir es positiv, unsere Sportart geht weiter den Weg aus Europa in den Rest der Welt.


    Sehe ich auch so. Zumal Ägypten im Vergleich zur WM noch ein zwei Spieler von der Bank gebracht hat. Von daher der Verschleiss dann auch nicht ganz so hoch.

  • Bob, wo ist deine Goldmedaille?

    "Wat? Dä Papst tritt zurück? Und wat säht sing Frau dozu?"


    BIELSTEINER JECK
    ungläubig auf die Nachricht vom Rücktritt Benedikts XVI.
    (aus OVZ vom 12.02.2013)

  • Es ist vorbei, Gott sei Dank. Wird etwas passieren? Nein, weder DHB noch HBL werden die richtigen Schlüsse ziehen, in bekannter Manier wird weitergemacht, ansonsten müsste man ja zugeben, das was falsch war.


    Ich muss mich wenigstens nicht ärgern, die Finalspiele nicht sehen zu können wegen Urlaub.

    Es wäre das Paradies auf Erden, wenn jeder die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt! (Ortega y Gasset)
    Wer sich nicht an die Gesetze halten will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten. (Goethe)
    http://www.volksverpetzer.de

Anzeige